Jahrgang
1964
Wohnort
Nürnberg
Berufliche Qualifikation
Jurist
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 245: Nürnberg-Süd

Wahlkreisergebnis: 44,3 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
, Platz 16
Parlament
Bundestag 2013-2017
Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Frieser,

auch ich habe mehrere Fragen, die sich alle irgendwie darum drehen, dass ich Politiker nicht mehr verstehe, bzw...

Von: Urvxb Fpujnyz

Antwort von Michael Frieser
CSU

(...) Daher fasse ich zusammen: Noch ist es uns nicht gelungen, die Vorschriften der Abgeordnetenbestechung über § 108e StGB hinaus so zu verfassen, dass sie einerseits in strafrechtlich hinreichend bestimmter Art der besonderen Situation der Abgeordneten gerecht werden und dabei den Vorgaben des Übereinkommens der Vereinten Nationen entsprechen. Die Vorschläge der Opposition waren ebenfalls nicht hinreichend, um dieses Problem zu lösen, sodass wir dies erst in der neuen Legislaturperiode angehen können. (...)

# Finanzen 23Aug2013

Sehr geehrter Herr Frieser!

1) Griechenland, Spanien oder die Bankenrettung. Gewinne werden privatisiert, Verluste sozialisiert. Ist dies...

Von: Puevfgvna Erpuubym

Antwort von Michael Frieser
CSU

(...) Zunächst: Der Euro ist eine stabile Währung, die auch für Preisstabilität sorgt. Entgegen der oftmals vertretenen Meinung, der Euro habe für erhebliche Preissteigerungen gesorgt, stellt das Statistische Bundesamt fest, dass sich die Inflationsrate im Vergleich zu D-Mark-Zeiten von durchschnittlich 2,6 Prozent mit dem Euro im Zeitraum von 1999-2012 auf 1,6 %verringert hat. (...)

# Finanzen 4Aug2013

Sehr geegehrter Herr Abgeordneter Frieser,

mit Einführung des Gesetzes zur Modernisierung der gesetzlichen Krankenversicherungen (GMG)...

Von: Urytn haq Qe.Treq Yvaqrznaa

Antwort von Michael Frieser
CSU

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich der Beitragspflicht auf Direktversicherungen gemäß § 229 SGB V. Da Sie bereits über den Sachstand Bescheid wissen, beschränke ich meine Antwort auf Ihre Frage nach meinen persönlichen Aktivitäten zu einer von Ihnen geforderten Korrektur des GMG. (...)

# Finanzen 26Juli2013

Sehr geehrter Herr Frieser,

Sicher sind Sie mit mir einer Meinung, dass es angesichts der Verpflichtung zur Schuldenbremse und der...

Von: Ureoreg Nyg

Antwort von Michael Frieser
CSU

(...) Die schrittweise Übernahme der Kosten der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung haben entscheidend zur Verbesserung der kommunalen Finanzen beigetragen. (...) Die Koalition hat seit ihrem Regierungsantritt den Bundeshaushalt Schritt für Schritt saniert und auf eine zukunftsfähige Basis gestellt. (...)

%
4 von insgesamt
4 Fragen beantwortet
17 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Rechtsanwalt - freiberuflich Nürnberg Mandant 1 Themen: Recht bis 31.05.2016 Stufe 3 jährlich 7.000–15.000 € 21.000–45.000 €
Rechtsanwalt - freiberuflich Nürnberg Mandant 2 Themen: Recht bis 31.05.2016 Stufe 3 jährlich 7.000–15.000 € 21.000–45.000 €
Rechtsanwalt - freiberuflich Nürnberg Mandant 3 Themen: Recht 22.10.2013–24.10.2017 Stufe 1 monatlich 1.000–3.500 € 49.000–171.500 €
Rechtsanwalt - freiberuflich Nürnberg Mandant 4 Themen: Recht 22.10.2013–01.09.2016 Stufe 2 monatlich 3.500–7.000 € 126.000–252.000 €
Deutscher Kniggebund e.V. Nürnberg Vizepräsident Themen: Soziale Sicherung 22.10.2013–24.10.2017
Fränkische Gesellschaft für Kultur, Politik und Zeitgeschichte e.V. Nürnberg Mitglied des Vorstandes Themen: Kultur 22.10.2013–24.10.2017
Hans und Dorothea Doleschal Stiftung Büchenbach Vorsitzender des Stiftungsrates Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen 22.10.2013–24.10.2017
Verband Deutscher Konzertchöre e.V., Landesverband Bayern Neuss Vizepräsident Themen: Kultur 22.10.2013–24.10.2017
MiDa Parkverwaltungs- und Werbegesellschaft mbH Nürnberg Themen: Wirtschaft 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung