Jahrgang
1957
Wohnort
Hof
Berufliche Qualifikation
Jurist, Ministerialrat
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Bundesinnenminister
Wahlkreis

Wahlkreis 239: Hof

Wahlkreisergebnis: 46,5 %

Liste
Landesliste Bayern, Platz 14
Parlament
Bundestag 2009-2013

Über Dr. Hans-Peter Friedrich

Geboren am 10. März 1957 in Naila; Evangelisch-Lutherisch;
verheiratet; 3 Kinder.

Abitur am Gymnasium in Naila. 15 Monate Wehrdienst. Studium der
Rechtswissenschaften in München und Augsburg, 1986 2. juristisches
Staatsexamen, Promotion zum Dr. jur.; Studium der
Wirtschaftswissenschaften in Augsburg, 1986 Vordiplom für
Diplom-Ökonomen; anschließend Studium der Volkswirtschaftslehre
an der Fernuniversität Hagen.

1988 Regierungsrat im Bundesministerium für Wirtschaft, zuletzt
Ministerialrat; 1991 Mitarbeiter der CDU/CSU-Bundestagsfraktion,
Referent der CSU-Landesgruppe im Arbeitskreis Wirtschaft, Verkehr,
Landwirtschaft, 1993 persönlicher Referent des damaligen
Vorsitzenden der CSU-Landesgruppe Michael Glos.

Seit 1974 Mitglied der CSU, seit 1998 Vorsitzender der
Bundeswahlkreiskonferenz im Bundeswahlkreis Hof/Wunsiedel; seit
1999 stellvertretender Bezirksvorsitzender der CSU Oberfranken.

Seit 1998 Mitglied des Bundestages, von 2005 bis 2009 als
stellvertretender Vorsitzender der CDU/ CSU-Bundestagsfraktion
zuständig für die Bereiche "Verkehr, Bau, Stadtentwicklung,
Tourismus, Kommunalpolitik".

Von September 2009 bis März 2011 Vorsitzender der
CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag.

Seit März 2011 Bundesminister des Innern. Seit Juli 2011
Bezirksvorsitzender der CSU Oberfranken.

Alle Fragen in der Übersicht
# Sicherheit 6Okt2013

Sehr geehrter Herr Friedrich,

im Zuge der NSA-Affäre wurde zunächst von den USA behauptet, dass durch die geheimen Abhörprogramme über 50...

Von: Avpx Jryyaubsre

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

(...) der internationalen Zusammenarbeit unZusammenarbeititsbehördSicherheitsbehörden US-amerikanischen Partnern - messe ich eine ganz zentrale Bedeutung bei. (...) Vielmehr erstrecken sie sich über Kontinente und Ländergrenzen hinweg, interagieren miteinander und stellen die Sicherheitsbehörden damit vor große Herausforderungen. (...) Nur durch rechtzeitige Kenntniserlangung ist es Sicherheitsbehörden möglich, Aktionen und damit den Kausalverlauf hin zu einem Anschlag frühzeitig zu unterbrechen. (...)

# Sicherheit 2Okt2013

Gibt es außer Sicherheit noch weitere Supergrundrechte? Wenn ja, welche?

Von: Znexhf Zöyyre

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

(...) Grundrechte sind in erster Linie Abwehrrechte gegen den Staat. (...) die Freiheitssphäre des Einzelnen vor Eingriffen der öffentlichen Gewalt. (...) große Bedeutung der Grundrechte und des damit umschriebenen Freiheitsbereichs (...) staatlicher Gewalt, die Grundrechte auch vor solchen Verletzungen und (...) Das Bundesverfassungsgericht sieht die vom Staat zu (...) Freiheit als Verfassungswert an, der mit anderen hochwertigen Gütern im (...) Freiheit des Einzelnen erst entfalten kann und sich individuelle Freiheitsgrundrechte mit Leben erfüllen lassen. (...) gewährleistenden Maßnahmen gleichzeitig auch als Maßnahmen zu begreifen, die Freiheitsentfaltung gewährleisten und fördern. (...) Spannungsverhältnis zwischen Freiheit und Sicherheit zum Ausdruck gebracht (...)

Werter Herr Dr. Friedrich,

der damalige CIA Direktor George Tenet erklärte schon im Jahre 2004, es gebe nichts, wovor man nun...

Von: Rxxruneqg Sevgm Orlre

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

(...) Die Bundesregierung hat unmittelbar nach den ersten Medienveröffentlichungen zu angeblichen Überwachungsprogrammen der USA mit der Aufklärung des Sachverhalts begonnen und das Parlament und die Öffentlichkeit laufend über ihre Erkenntnisse informiert. Auf die verschiedenen detaillierten Antworten der Bundesregierung auf parlamentarische Anfragen, die über den Dokumentenserver des Bundestags zugänglich sind, darf ich Sie hinweisen. (...)

# Arbeit 11Sep2013

Sehr geehrter Hr. Dr. Friedrich,

ich lernte kürzlich einen Langzeitarbeitslosen – aus Ludwigshafen / Rh. – kennen, der an einer...

Von: ovetvg Fpuhfgre

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

(...) Ich hoffe, dass sich die Angelegenheit klären lassen wird. Die Wiedereingliederung von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsprozess ist ein enorm wichtiges Projekt, das unzweifelhaft eine ernsthafte und intensive Befassung erfordert. (...)

Herr Friedrich,

Uree Fpurssyre schrieb Ihnen am 17.07.2013:

"mit großer Wut und Enttäuschung habe...

Von: Qnavry Unnfre

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

(...) vielen Dank für Ihr Schreiben vom 11.09.2013 zum Thema des Einsatzes von Sicherheitssoftware bei Privatanwendern von Informationstechnik. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Friedrich,

Ihnen als Jurist möchte ich freundlichst folgende Fragen stellen:

Wenn minderjährige Kinder von...

Von: Jreare Abeqzrlre

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

Sehr geehrter Herr Nordmeyer,

vielen Dank für Ihre außerordentlich interessanten Fragen.

Ich werde sie in meiner Eigenschaft als...

# Kultur 3Sep2013

Sehr geehrter Herr Dr Friedrich!

Was gedenken Sie und Ihre Partei der für den Erhalt von kunst und kultur zu unternehmen? Wie sichern Sie...

Von: Orngr-Znevn Ibejrex

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Dr. Friedrich,

- wer entscheidet über unsere Zukunft ? - angesichts der Verflechtungen zwischen starken,...

Von: Urvqrznevr Urhonpu

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Guten Tag, Herr Dr. Friedrich,

leider haben Sie mir bis heute meine Frage noch nicht beantwortet. Klar, Sie sind jetzt bei allen Medien...

Von: Zbavxn Senax

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

(...) Um dem Desinteresse der Nichtwähler entgegenzuwirken, bietet meine Partei, die CSU, diverse Aktionen an. (...) Die Staatsform der Demokratie ist ein hohes Gut, das den Bürgerinnen und Bürgern Sicherheit und Freiheit gibt, das aber auch gepflegt werden muss. (...)

Auf meine Frage vom 18.7. haben sie noch immer nicht geantortet. Auf Fragen die später eingereicht wurden schon. Kann ich dem entnehmen, dass Sie...

Von: Raevpb Pbaenq

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Herr Dr. Friedrich, guten Tag!

Bald sind die Wahlen und die Gefahr, dass die Wahlbeteiligung noch weiter sinkt,ist absehbar. Es gab ja...

Von: Zbavxn Senax

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Werter Herr Dr. Friedrich,

erfinden Sie ein neues Supergrundgrundrecht, um von der Demokratie- u. Rechtsstaatskriese abzulenken? In unserer...

Von: Rxxruneqg Sevgm Orlre

Antwort von Dr. Hans-Peter Friedrich
CSU

(...) dem Bundesverfassungsgericht zufolge ist die vom Staat zu gewährleistende Sicherheit der Bevölkerung vor Gefahren für Leib, Leben und Freiheit ein Verfassungswert, der mit den Grundrechten in einem Spannungsverhältnis steht. Die daraus abgeleitete Schutzpflicht findet ihren Grund sowohl in Art. (...)

%
202 von insgesamt
308 Fragen beantwortet
14 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Betreuungsgeld verhindern (Änderungsantrag)

26.06.2013
Dagegen gestimmt

EU-Operation Atalanta

16.05.2013
Dafür gestimmt

Verbot der NPD

23.04.2013
Dagegen gestimmt

Pages