Frage an
Hans-Peter Friedrich
CSU

Guten Tag Herr Friedrich,

Finanzen
23. September 2009

(...) Theo Waigel gelang es dennoch als Bundesfinanzminister, die Staatsschulden ab 1995 nachhaltig zu reduzieren. Unter der rot-grünen Bundesregierung und der von ihr verschuldeten Arbeitslosigkeit nahmen die lt;stronggt;Schuldenlt;/stronggt; allerdings wieder zu. Die Konsolidierungsbemühungen der Großen Koalition werden durch die aktuelle Finanzkrise allerdings konterkariert. (...)

Frage an
Hans-Peter Friedrich
CSU

Guten Tag Herr Friedrich,

ich möche im Hinblick auf die bevorstehenden Wahlen, gerne folgendes von Ihnen erfahren:

Finanzen
30. August 2009

(...) Jahrhunderts. Dabei dürfen wir die Krise nicht nur als wirtschaftliche Gefahr für uns alle erkennen, sondern sollten sie auch als lt;stronggt;Chancelt;/stronggt; begreifen. Wir haben jetzt die Möglichkeit, die richtigen Lehren aus der Krise zu ziehen und uns vor neuen Verwerfungen auf dem Finanzmarkt zu schützen. (...)

Frage an
Hans-Peter Friedrich
CSU

Warum wurde Ulla Schmidt nach der Dienstwagenaffäre nicht suspendiert? Nun hat sie Frank-Walter Steinmeier nach Absegnung durch den Bundesrechnungshof doch in sein Schattenkabinett geholt. Das versteht doch keiner!

F. K.

Verbraucherschutz
09. August 2009

(...) Leider kenne ich den Sachverhalt auch nur aus der Presse, doch soweit mir bekannt ist, sind die lt;stronggt;Vorschriften über Dienstwagennutzunglt;/stronggt; erst kürzlich neu gestaltet worden. Ob es Verstöße der Frau Bundesministerin Schmidt gab, muss von zuständiger Stelle geprüft werden. (...)