Jahrgang
1963
Berufliche Qualifikation
Dipl.-Lehrer
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 158: Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Wahlkreisergebnis: 19,0 %

Liste
Landesliste Sachsen, Platz 2

eingezogen über Liste

Parlament
Bundestag 2013-2017

Über Dr. André Hahn

Geboren am 20. April 1963 in Berlin; verheiratet; ein Kind.

Schulbesuch in Berlin und Neubrandenburg; Berufsausbildung (Schriftsetzer) mit Abitur/Abschluss 1982; anschl. 18 Monate Grundwehrdienst; 1984 bis 1989 Studium als Lehrer für Deutsch und Geschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin; anschl. Forschungsstudium Politikwissenschaft; 1994 Promotion zum Dr.rer.soc. zum Thema: "Politische Kultur im letzten Jahr der DDR- Untersuchungen anhand der Runden Tische".

1991 bis 1994 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Fraktion Linke Liste/PDS im Sächsischen Landtag.

Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW); 2009 bis 2013 Mitglied im Beirat der Sächsischen Aufbaubank.

Mitglied der SED von 1985 bis 1989 und der PDS (jetzt Die Linke); 1989 bis 1990 Mitglied des Zentralen Runden Tisches der DDR (AG Bildung, Erziehung, Jugend); 1991 Mitglied des Bundesvorstandes, 1991 bis 1995 Mitglied des Landesvorstandes Sachsen der PDS; 1992 bis 1999 Mitglied des Bundesparteirates der PDS; 1999 bis 2002 Stadtrat in Heidenau; seit 1994 Mitglied des Kreistages Sächsische Schweiz - Osterzgebirge, davon 14 Jahre als Fraktionsvorsitzender der PDS bzw. Die Linke; Dezember 1994 bis November 2013 Mitglied des Sächsischen Landtags; 1995 bis 2007 Parlamentarischer Geschäftsführer der Landtagsfraktion; 2007 bis 2012 Fraktionsvorsitzender Die Linke; ab 1996 Mitglied der Parlamentarischen Kontrollkommission zur Überprüfung der Arbeit des Landesamtes für Verfassungsschutz; Mitgliedschaft in mehreren Untersuchungsausschüssen, so in der 3. Wahlperiode Stellvertretender Vorsitzender des Paunsdorf-Untersuchungsausschusses (UA) und Vorsitzender des Sachsenring-UA; 1995 bis 2013 Mitglied des Landtagspräsidiums.

Mitglied des Deutschen Bundestages seit Oktober 2013.
Seit Januar 2014 Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion Die Linke.

Alle Fragen in der Übersicht

Sehr geehrter Herr Dr. Hahn,

sie sind durch ihre Fraktion in den Sportausschuss berufen. Die IOC- Entscheidung von gestern (24.7) Russland...

Von: Wüetra Inafrybj

Antwort von Dr. André Hahn
DIE LINKE

(...) Der Sportausschuss hat sich auch sehr intensiv mit den Dopingvorwürfen gegen Russland befasst. Meine Position dazu in aller Kürze: Wer dopt, muss entsprechend bestraft werden bis hin zur lebenslangen Sperre für alle künftigen Wettkämpfe. (...)

# Internationales 22Feb2016

Sehr geehrter Herr Dr. Hahn,

wie stehen Sie dazu, nordafrikanische Staaten wie Marokko als "sicher" einzustufen? Bitte begründen Sie Ihre...

Von: Gbz Onegu

Antwort von Dr. André Hahn
DIE LINKE

(...) der Umgang mit der Flüchtlingsfrage beschäftigt uns ja hier in Deutschland und auch im Bundestag schon seit vielen Monaten. Doch anstatt die Fluchtursachen wie Kriege, Hunger und Armut wirksam zu bekämpfen, gibt es weiter deutsche Waffenlieferungen in Krisenregionen, erfüllt ein so reiches Land wie das unsrige noch immer nicht seine finanziellen Zusagen für die Entwicklungshilfe und trifft statt dessen höchst fragwürdige Deals mit dem autokratisch regierenden türkischen Staatspräsidenten Erdogan, um möglichst viele Flüchtlinge von Europa fernzuhalten. (...) Genau diesem Zweck dient auch die immer weiter ausufernde Einstufung von zum Teil hochproblematischen Staaten als so genannte sichere Herkunftsländer. (...)

"Liberté, Égalité, Fraternité" wurde in Paris „erfunden“, Paris braucht Berlin jetzt als echten verlässlichen, verantwortlich handelnden Freund an...

Von: Verar Yngm

Antwort von Dr. André Hahn
DIE LINKE

(...) Die Anschläge von Paris waren wirklich fürchterlich, die Angehörigen der Opfer haben unser tiefes Mitgefühl und das französische Volk unsere Solidarität. (...) Zugleich wurde aber auch der Personalbestand beim Verfassungsschutz und beim BND inzwischen massiv aufgestockt, wo ich erhebliche Zweifel habe, dass dies zu spürbar mehr innerer bzw. (...) Und nun abschließend noch zu Ihrer konkreten Frage nach der Beteiligung des PKGr an der Personalauswahl beim BND bzw. (...) Allerdings haben weder das Vertrauensgremium noch das PKGr irgendeinen Einfluss auf die Stellenausschreibungen und -besetzungen beim BND und bei BfV. (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Hahn,

ich möchte nochmals auf meine Frage vom 20.01.2014 und Ihre Antwort vom 22.01.2014 Bezug nehmen.
Sie...

Von: Senax Fpubym

Antwort von Dr. André Hahn
DIE LINKE

(...) Im Juni hat die Fraktion DIE LINKE zum Thema Dopingbekämpfung eine Sportkonferenz im Bundestag durchgeführt und dabei Sachverständige aus Ost und West, ehemalige Olympiasieger, Sportärzte und Doping-Opfer sowie Vertreter des DOSB und der Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA) zu Wort kommen lassen. Im Ergebnis entstand der Antrag "Anti-Doping-Gesetz für den Sport" vorlegen, der unsere Eckpunkte für ein solches Gesetz enthält (Drucksache 18/2308). (...)

Sehr geehrter Herr Dr. Hahn ,

im vorigen Jahr wurde in einer Studie der Humboldt Universität Berlin über systematisches und organisiertes...

Von: Senax Fpubym

Antwort von Dr. André Hahn
DIE LINKE

(...) Um nicht missverstanden zu werden: Ich lehne den Einsatz von Doping-Mitteln im Spitzen- wie im Breitensport entschieden ab. Gerade im Hochleistungssport, wo es in einigen Sportarten auch um sehr viel Geld geht, ist und bleibt es Betrug, wenn man sich durch Medikamente oder andere Doping-Praktiken Vorteile gegenüber seinen Kontrahenten verschafft. (...)

%
5 von insgesamt
5 Fragen beantwortet
137 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
OVPS - Oberelbische Verkehrsgesellschaft Pirna-Sebnitz mbH "Pirna" Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Verkehr 22.10.2013–24.10.2017
Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge "Pirna" Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung 22.10.2013–24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung