Fragen und Antworten

Frage an
Diether Dehm
DIE LINKE

Sehr geehrter Herr Dr. Dehm,

Ich beziehe mich in meiner heutigen Anfrage auf das Tierschutzgesetz § 11 8. f.

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
22. April 2017

(...) Diese Klarstellungen sind notwendig zu aller erst natürlich, um die betroffenen Tiere zu schützen. Aber sie sind eben auch im Interesse der großen Mehrheit der Züchter*innen, die gegebenenfalls von anderen Züchter*innen in Verruf gebracht werden könnten, denen es an Empathie gegenüber den Tieren oder an Sachkenntnis fehlt. (...)

Abstimmverhalten

Nebentätigkeiten

Nebentätigkeit Kunde / Organisation Interval Einkommen Erfassungsdatum Aufsteigend sortieren
Beteiligung
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 28.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 19.11.2018
Kategorie: Beteiligung an Kapital- oder Personengesellschaften
Themen: Medien, Kommunikation und Informationstechnik, Medien
Land: Deutschland
Hit Radio FFH, Radio/Tele FFH GmbH & Co. Betriebs KG
Bad Vilbel
Deutschland
28.11.2017
Beteiligung
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 28.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 19.11.2018
Kategorie: Beteiligung an Kapital- oder Personengesellschaften
Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
Land: Deutschland
Gesellschaft für Gegenöffentlichkeit mbH
Berlin
Deutschland
28.11.2017
Beteiligung
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 28.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 19.11.2018
Kategorie: Beteiligung an Kapital- oder Personengesellschaften
Themen: Kultur
Land: Deutschland
Edition Musikant GmbH
Eiterfeld
Deutschland
28.11.2017
Mitglied des Parlamentarischen Beirates
Erfasst für Mandate: Bundestag (aktuell)
Erfasst am: 28.11.2017
Letzte Änderung am Datensatz: 03.01.2019
Kategorie: Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen
Themen: Europapolitik und Europäische Union, Wirtschaft
Land: Deutschland
Europaverband der Selbständigen - Deutschland e.V. (ESD)
Berlin
Deutschland
28.11.2017

Über Diether Dehm

Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Berufliche Qualifikation
promovierter Diplomheilpädagoge
Geburtsjahr
1950

Diether Dehm schreibt über sich selbst:

Der bin ich:
Ich habe meinen Doktor (und Prüfungen) in einem Heilberuf, dann aber früh angefangen, Lieder zu schreiben, u.a. für Klaus Lage, Joe Cocker, Ute Lemper, Dieter Hallervorden, Roland Kaiser. Meine fünf bekanntesten Werke sind "1000 mal berührt", "Faust auf Faust", "Was wollen wir trinken 7 Tage", "Das Weiche Wasser", "Monopoli". Seit 12 Jahren vertrete ich linke Mittelstandspolitik, Auswärtige Kultur und Bildung und die Perspektive eines sozialen und friedlichen Europa im deutschen Bundestag.
Das motiviert mich:
Mein Vater war Autoschlosser und Berufsfußballspieler, meine Familie sozialdemokratisch. Die Persönlichkeit von Willy Brandt, sein Frieden mit Russland (SOWJETUNION wäre korrekt) und der Kampf gegen den US-Imperialismus, den ich als Jungsozialist und SDS-Mitglied betrieben habe, gehören zu den Prinzipien, die auch heute nach 50 Jahren noch bestimmend für mein Leben sind. Gewerkschafter und Mittelstand haben nach meiner Überzeugung viel mehr gemeinsam, als sie glauben. Ich kämpfe gegen Finanzspekulanten, große  Bank- und Konzernherrschaft und für einen entbürokratisierten Mittelstand. Gegen Zensur bin ich allergisch: Ob bei Erdogan, Trump oder bei uns! Das Grundgesetz ist meine „Leitkultur“ – Freiheit für Kunst und gewerkschaftliche Betätigung!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Aktuelle Politische Ziele von Diether Dehm:
Abgeordneter Bundestag

Dafür kämpfe ich: …dass der ältere dritte Lebensabschnitt ein gleichwertiger, glücklicher wird – ohne Armut, Angst und Abgeschrieben-sein! Schickt die NATO(-Gelder) in die Rente! Gegen NATO und für Frieden mit Russland! …dass wir aber auch den Krieg gegen multiresistente Keime in den unterfinanzierten deutschen Krankenhäusern endlich gewinnen! Und die Finger weg lassen vom Aufrüstungsdiktat (2 Prozent, was fast eine Verdopplung bedeuten würde) des Herrn Trump. Gegen den Autobahnprivatisierungswahnsinn! …dass Handwerksbetriebe gestärkt, Konzerne und Großbanken mehr Steuern zahlen und reguliert werden! …dass auch kleine und mittlere Selbständige eine ordentliche Kranken- und Altersversicherung bekommen!
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Bundestag
Aktuelles Mandat

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Niedersachsen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hannover-Land I
Wahlkreisergebnis:
5,00 %
Wahlliste:
Landesliste Niedersachsen
Listenposition:
2

Politische Ziele (Abgeordneter Bundestag)

Dafür kämpfe ich: …dass der ältere dritte Lebensabschnitt ein gleichwertiger, glücklicher wird – ohne Armut, Angst und Abgeschrieben-sein! Schickt die NATO(-Gelder) in die Rente! Gegen NATO und für Frieden mit Russland! …dass wir aber auch den Krieg gegen multiresistente Keime in den unterfinanzierten deutschen Krankenhäusern endlich gewinnen! Und die Finger weg lassen vom Aufrüstungsdiktat (2 Prozent, was fast eine Verdopplung bedeuten würde) des Herrn Trump. Gegen den Autobahnprivatisierungswahnsinn! …dass Handwerksbetriebe gestärkt, Konzerne und Großbanken mehr Steuern zahlen und reguliert werden! …dass auch kleine und mittlere Selbständige eine ordentliche Kranken- und Altersversicherung bekommen!

Kandidat Bundestag Wahl 2017

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Hannover-Land I
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hannover-Land I
Wahlkreisergebnis:
5,00 %
Wahlliste:
Landesliste Niedersachsen
Listenposition:
2

Politische Ziele (Kandidat Bundestag Wahl 2017)

Dafür kämpfe ich: …dass der ältere dritte Lebensabschnitt ein gleichwertiger, glücklicher wird – ohne Armut, Angst und Abgeschrieben-sein! Schickt die NATO(-Gelder) in die Rente! Gegen NATO und für Frieden mit Russland! …dass wir aber auch den Krieg gegen multiresistente Keime in den unterfinanzierten deutschen Krankenhäusern endlich gewinnen! Und die Finger weg lassen vom Aufrüstungsdiktat (2 Prozent, was fast eine Verdopplung bedeuten würde) des Herrn Trump. Gegen den Autobahnprivatisierungswahnsinn! …dass Handwerksbetriebe gestärkt, Konzerne und Großbanken mehr Steuern zahlen und reguliert werden! …dass auch kleine und mittlere Selbständige eine ordentliche Kranken- und Altersversicherung bekommen!

Abgeordneter Bundestag 2013 - 2017

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Niedersachsen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlliste:
Landesliste Niedersachsen
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag Wahl 2013

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Hannover-Land I
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Hannover-Land I
Wahlkreisergebnis:
3,60 %
Listenposition:
1

Abgeordneter Bundestag 2009 - 2013

Fraktion: DIE LINKE
Wahlkreis:
Rotenburg I - Soltau - Fallingbostel
Wahlliste:
Landesliste Niedersachsen
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag Wahl 2005

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Stadt Hannover II
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Stadt Hannover II
Wahlkreisergebnis:
4,30 %
Wahlliste:
Landesliste Niedersachsen
Listenposition:
1

Abgeordneter Bundestag 2005 - 2009

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste Niedersachsen
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Stadt Hannover II
Wahlliste:
Landesliste Niedersachsen
Listenposition:
1
Startdatum: