Anja Hajduk

| Abgeordnete Bundestag 2005-2009
Anja Hajduk
Frage stellen
Diese Person hat dieses Parlament verlassen
Jahrgang
1963
Berufliche Qualifikation
Diplom Psychologin
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Deutschen Bundestages
Wahlkreis

Wahlkreis 22: Hamburg-Nord

Liste
Landesliste Hamburg, Platz 2
Parlament
Bundestag 2005-2009

Ausgeschieden am 08.05.2008

Parlament beigetreten
30.11.2001
Alle Fragen in der Übersicht

Hallo Fr Hajduk,

ich wohne in Hamburg und leiste gerade meine Zivildienst ab.
Bisher habe ich beim HVV immer eine ermäßigte (Schüler...

Von: Föera Guby

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 9Mai2008

Sehr geehrte Frau Hajduk,

mich würde ihre Meinung zur derzeit geplanten Diätenerhöhung interessieren. Die Sachlage, Koppelung an die...

Von: Oynaqvan Tryyevpu

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 1Mai2008

Sehr geehrte Frau Hajduk,
es wird nicht alles hier hereinpassen, daher versuche ich mich auf das allernötigste zu begrenzen!
Ich bin...

Von: Naqern Jrore

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 22Apr2008

Sehr geehrte Frau Hajduk,
in Ihrer begrüßenswerten Zusammenarbeit mit der CDU setzen Sie und Ihre Partei weiter und sogar verstärkt auf die...

Von: Treabg Ervfvatr

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrte Frau Hajduk

Früher war das Handbuch „Mit Hamburg verbunden“ sehr hilfreich und man konnte sich die Telefonnummer für die...

Von: Oneonen Hqhjreryyn

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Die Abschaffung der Pendlerpauschale ist mit dem Werktorprinzip begründet worden. Meine Frage, sind vor dem Gesetz alle Bundesbürger gleich, auch...

Von: Jbystnat Qügfpur

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) Eine entsprechende Anreizwirkung brauchen wir auch bei der Pendlerpauschale. Wir begrüßen daher im Prinzip die Kürzung der Entfernungspauschale, um Anreize für ein arbeitsortnahes Wohnen und einen sparsamen Umgang mit ressourcenverbrauchender Mobilität zu setzen. Die Streichung nur für Entfernungen bis 20 km haben wir aber schon immer für falsch gehalten. (...)

# Internationales 20März2008

Liebe Anja Hajduk

bitte setze Dich für die Religionsfreiheit in Tibet und insbesondere für unten genannte Aktion von AI ein.
Was...

Von: Znera Senam

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) Auch die grüne Bundestagsfraktion forderte die chinesische Regierung öffentlich dazu auf, sich für eine friedliche Beendigung der Unruhen in Tibet zu entscheiden und das Recht auf freie Meinungsäußerung und Versammlungsfreiheit aller Tibeterinnen und Tibeter zu gewährleisten. Direkte Gespräche über die Zukunft Tibets zwischen der chinesischen Regierung und dem Dalai Lama sind dabei unbedingt notwendig, um eine weitere Eskalation zu verhindern. Es sollten so bald wie möglich unabhängige Beobachterinnen und Beobachter der Vereinten Nationen nach Tibet reisen und die Vorfälle und Ausschreitungen dort untersuchen zu können. (...)

Liebe Anja (da ich Mitglied der GAL bin, gestatte ich mir diese persönliche Anrede),

die Möglichkeit, Bahnfahrkarten online zu buchen,...

Von: Znegva Qvggevpu

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) Ich habe mir erlaubt Deine Frage an die Deutsche Bahn AG (DB AG) weiterzuleiten und dazu um eine Stellungnahme gebeten. Die DB AG hat mir in einer e-Mail versichert, dass im Zuge der weiteren Optimierung des Internetangebots noch im Jahr 2008 die Online-Buchung von Fahrradkarten (inkl. Stellplatzreservierung) für den Fernverkehr zusammen mit der Fahrkarte ermöglicht werden soll. (...)

Frau Hajduk,
eine kurze Frage: Wie passen Sondierungsgespräche mit der CDU in Hamburg zu "Kohle von Beust"?

Von: Hyyn Fpuöa

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 18Feb2008

Sehr geehrte Frau Hajduk,

ich bin Schülerin der zehnten Klasse am Gymnasium und im Moment diskutieren wir im Sozialkundeunterricht über die...

Von: Naan Neram

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) Februar 2008. In der Vergangenheit hatte die regierende CDU mehrmals die Volksentscheide missachtet: Gegen den Willen des Volkes hat sie die städtischen Krankenhäuser verkauft und das vom Volk beschlossene Wahlrecht systematisch ausgehebelt. (...)

# Soziales 13Feb2008

Sehr geehrte Frau Hajduk, seit der letzten Rentenreform wurden besonders die "neuen" Empfänger von Erwerbsminderungsrente hart getroffen. Trotz...

Von: Fvrtevq Grlffra

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) Wir GRÜNEN wollen jedoch keine Heraufsetzung der Regelaltersgrenze für Erwerbsgeminderte, wie dies die Bundesregierung bereits beschlossen hat. Wir fordern außerdem höhere Zuverdienstmöglichkeiten für Rentnerinnen und Rentner, die erwerbsgemindert sind, aber noch stundenweise arbeiten können und wollen. (...)

Sehr geehrte Frau Hajduk

Ich war heute bei der Wahlveranstaltung im Billstedt Center dabei und habe versucht mir Notizen, für ein Referat,...

Von: Qnzyn Pnxznx

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...)

%
16 von insgesamt
22 Fragen beantwortet
22 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

EU-Vertrag von Lissabon

24.04.2008
Nicht beteiligt

Änderung des Stammzellgesetzes

06.02.2008
Nicht beteiligt

Postmindestlohn

14.12.2007
Dafür gestimmt

Diätenerhöhung

16.11.2007
Dagegen gestimmt

Verlängerung des Anti-Terror-Einsatzes (OEF)

15.11.2007
Dagegen gestimmt

Vorratsdatenspeicherung

09.11.2007
Dagegen gestimmt

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.