Jahrgang
1963
Wohnort
Hamburg
Berufliche Qualifikation
Diplom-Psychologin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 21: Hamburg-Nord

Wahlkreisergebnis: 13,6 %

Liste
Landesliste Hamburg, Platz 1

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Umwelt 3Dez2019

(...) In den Medien und auf den Straßen sieht und hört man täglich, das wir alle etwas gegen die Klimaerwärmung unternehmen müssen. Warum kann dieses sinnlose Abholzen nicht verhindert werden? Die Kleingartenanlage Groß Borstel wird immer flacher, so das vom Rathbusch schon die Lufthana Werft zu sehen ist. (...)

Von: Hjr Xvefpu

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Seit der Aufdeckung der Zustände durch die Soku Tierschutz, heißt es, es wird ermittelt ect... (...)

Von: Fgrcunavr Fpuaryy

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 18Okt2019

Ich würde gerne wissen, welche Position sie bei der Abstimmung zum Thema Wildtierverbot in Zirkussen beziehen werden. (...)

Von: Pnebyvar Iba Fpujreva

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) in ihrem Parteiprogramm treten die Grünen seit Jahren für neue Ansätze in der Drogenpolitik ein. Wie wichtig ist ihrer Partei - und ihnen persönlich - das Thema wirklich? (...)

Von: Ubytre Jbuyyrora

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Hallo Frau Hajduk,

ich habe ein paar Frage an Sie bezüglich der geplanten Impfpflicht in Deutschland: Ist solch eine Verordnung von seiten...

Von: Xbafgnamr Ohetre

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

halten Sie die geplante Einschränkung des Datenschutzbeauftragten, dem Entzug der Anordnungsbefugnis für verhältnismassig? (...)

Von: Gubznf Qrvreyvat

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) Im weiteren Verlauf gibt es im Innenausschuss der Bürgerschaft eine Anhörung von Expertinnen und Experten und danach eine Senatsbefragung. Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte wird sich ebenfalls zu dem von Ihnen angesprochene Punkt der fehlenden Anordnungsbefugnis äußern. Rechtlich scheinen beide Varianten möglich, ob sich durch die Beratungen noch eine Überarbeitung ergibt, vermag ich heute nicht zu sagen. (...)

Obwohl biologische Einflüsse der Mobilfunkstrahlung in zahlreichen Studien zweifelsfrei bewiesen wurden, auch am Menschen und auch weit unterhalb...

Von: Fgrsna Ervpu

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) Ich kann Ihr Anliegen und die damit verbundene Sorge gut verstehen. Auch wir Grüne blicken kritisch auf den anstehenden 5G-Mobilfunkausbau. Grundsätzlich bieten die Entwicklung und Nutzung moderner Technologien Chancen, die eine genaue Abwägung mit möglichen Risiken erfordern. (...)

(...) Ich möchte von Ihnen eien Stellungnahme zum rot-grünen Gesetzesentwurf zur Änderung des Hamburger Polizeigesetzes. Ich bin geradezu fassungslos, dass eine ehemals grün/links-liberale Bewegung zu einer Partei entwickelt, die aus Hamburg einen Polizeitstaat machen will. (...)

Von: Gubznf Qrvreyvat

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...)

(...) Wie positionieren Sie sich zu dem Referentenentwurf aus dem Bundesverkehrsministerium, den Motorrad-Führerschein der Klasse A1 künftig unter Auflagen (Schulung) in den B-Führerschein zu integrieren? Dies setzt geltendes EU-Recht durch und ist in vielen anderen EU-Ländern gängige Praxis, ohne dass es zu einer Vermehrung der Unfalltoten geführt hat. (...)

Von: Gwnex Oebfbjfxv

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) In Hamburg wurde dieses Jahr - wie in anderen europäischen Großstädten auch - E-Scooter eingeführt, die man über eine App mieten kann. Kurz nach Einführung dieser Scooter haben sich die durch Unfälle entstandene Verletzungen auf Hamburgs Straßen so immens abgezeichnet, dass das Universitätsklinikum Eppendorf sogar ein Register angelegt, um verschiedenen Arten der Verletzungen zu dokumentieren, siehe: https://www.abendblatt.de/hamburg/article226583691/Aerzte-zu-E-Scootern-.... (...)

# Gesundheit 3Juli2019

(...) Guten Tag Frau Hajduk Ich würde gerne wissen warum Sie gegen die Reform des Strafrechtsparagrafen 219a gestimmt haben. (...)

Von: Inyrevr Zbequbefg

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Die von der Bundesregierung vorgeschlagene Reform des §219a StGB hat nicht zu mehr Informationsfreiheit oder Rechtssicherheit geführt: Ärztinnen und Ärzte werden weiterhin kriminalisiert, wenn sie sachlich auf ihrer Homepage über Schwangerschaftsabbrüche informieren. Das steht ihrer Berufsfreiheit entgegen und ist eine große Belastung sowohl für die Ärztinnen und Ärzte als auch für die betroffenen Patientinnen. (...)

# Internationales 17Juni2019

(...) Deswegen folgende Fragen zu Ihrer aktuellen Position: (...)

Von: Oreaq Onhznaa

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) Bereits letztes Jahr haben wir in unserem Antrag kritisiert, dass die Bundesregierung sich nicht mit Nachdruck für den Abzug der in Deutschland verbliebenen US-Atomwaffen einsetzt: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/009/1900976.pdf (...)

# Umwelt 6Juni2019

Was gedenkt ihre Partei gegen den Klimawandel zu unternehmen, und wie wollen sie als die Grünen die 2° Grenze einhalten. (...)

Von: Gbovnf Fvrore

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) wir Grüne im Bundestag kämpfen für konsequenten Klimaschutz, um eine Erderwärmung auf möglichst 1,5 Grad Celsius zu begrenzen. Wir wollen die Wirtschaft ökologisch modernisieren, das Klimaabkommen von Paris umsetzen und klimaschädliche Subventionen abbauen. (...)

%
23 von insgesamt
28 Fragen beantwortet
30 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bundeshaushalt 2020

29.11.2019
Dagegen gestimmt

Erhöhung der Luftverkehrssteuer

15.11.2019
Dagegen gestimmt

Pages

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH Bonn Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen, Außenwirtschaft seit 24.10.2017
World Vision Deutschland e.V. Friedrichsdorf Mitglied des Kuratoriums Themen: Entwicklungspolitik, Humanitäre Hilfe seit 24.10.2017
Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF) Köln Mitglied des Senats Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie, Forschung seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.