Jahrgang
1963
Wohnort
Hamburg
Berufliche Qualifikation
Diplom-Psychologin
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Wahlkreis

Wahlkreis 21: Hamburg-Nord

Wahlkreisergebnis: 13,6 %

Liste
Landesliste Hamburg, Platz 1

Eingezogen über die Liste

Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht

(...) am 3. Februar habe ich Ihnen bei abgeordnetenwatch.de eine Frage zur geplanten Verlegung des Fern- und Regionalbahnhofs Hamburg-Altona an die heutige S-Bahnstation Diebsteich gestellt. Es geht dabei um Dokumente, aus denen möglicherweise hervorgeht, dass eine Modernisierung des Bahnhofs am heutigen Standort kostengünstiger wäre als die Verlegung. (...)

Von: Crgre Fpuöaoretre

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) die Deutsche Bahn AG plant die Verlegung des Fern- und Regionalbahnhofs Hamburg-Altona an die heutige S-Bahnstation Diebsteich. (...)

Von: Crgre Fpuöaoretre

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sehr geehrte Frau Hajduk, können sie sich für den Status der Gemeinnützigkeit bei der plattform change.org einsetzen? Dies ist eine sehr wichtige plattform im internet, die durch die effiziente Unterschriftensammlung für gemeinnützige Themen bislang große Wirkung zeigen konnte. (...)

Von: Xbafgnamr Ohetre

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Generell sind wir Grünen im Bundestag der Meinung, dass das Gemeinnützigkeitsrecht eine Generalüberholung braucht. Im Gegensatz zum Vorschlag von Olaf Scholz finden wir allerdings, dass die Trennung zwischen Gemeinnützigkeit und politischem Engagement in einer Demokratie schlicht nicht möglich ist. (...)

(...) Wir fühlen uns von der Behörde entmündigt, teilenteignet und die Grundstücke entwertet. (...)

Von: Firawn Yrjreragm

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) Die GRÜNEN in der Bezirksversammlung Nord haben sich bereits mit Ihrem Thema befasst und haken dort im Unterausschuss Bau gerne noch mal genauer nach. Dort wurde bereits erwähnt, dass ein Flughafenausbau -wie von Ihnen zunächst vermutet - nichts mit der negativen Entscheidung zu tun hat. Bitte wenden Sie sich doch direkt an mein Wahlkreisbüro unter anja.hajduk.ma01@bundestag.de, damit Ihnen meine Mitarbeiterin die entsprechenden Kontakte weiterleiten kann. (...)

# Gesundheit 20Jan2020

(...) Gesundheitsschutz in Hamburg,setzt sich grün für eine Lärmschutzwand am Ring 3 ein?

Von: Flyivn Trbetv

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Was unternehmen „Die Grünen“ in ihrer eventuell neuen Regierungsverantwortung bezüglich des ständigen und unkoordinierten Baustellen-Chaos‘ auf den Straßen unserer Stadt Hamburg?

Von: Znegva Mvroryy

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Ich verstehe Ihren Unmut über die Situation auf Hamburgs Straßen. Nicht ohne Grund hat der rot-grüne Senat in Hamburg im Jahr 2018 eine Baustellenkoordination eingerichtet. (...)

# Umwelt 17Jan2020

Sind Sie für oder gegen die Öffnung der Doveelbe zur Tideelbe, und also für oder gegen die Zerstörung eines Biotops, in dem Fischotter, Biber und Eisvogel leben?

Von: Flaaöir Zrlre

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) Hintergrund: Hamburg hat mit steigendem Tidenhub zu kämpfen, was mit der Elbvertiefung zu tun hat. Die daraus resultierende verstärkte Strömung führt zu negativen ökologischen Folgen in den Uferbereichen. (...)

# Umwelt 3Dez2019

(...) In den Medien und auf den Straßen sieht und hört man täglich, das wir alle etwas gegen die Klimaerwärmung unternehmen müssen. Warum kann dieses sinnlose Abholzen nicht verhindert werden? Die Kleingartenanlage Groß Borstel wird immer flacher, so das vom Rathbusch schon die Lufthana Werft zu sehen ist. (...)

Von: Hjr Xvefpu

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage. Im Bundeskleingartengesetz steht, dass die "Belange des Umweltschutzes, des Naturschutzes und der Landschaftspflege bei der Nutzung und Bewirtschaftung des Kleingartens berücksichtigt" werden sollen (siehe §3). Es steht daher nicht im Widerspruch der von Ihnen erwähnten Annahme. (...)

(...) Seit der Aufdeckung der Zustände durch die Soku Tierschutz, heißt es, es wird ermittelt ect... (...)

Von: Fgrcunavr Fpuaryy

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) Deshalb haben wir auf vielen Ebenen reagiert. Unsere Bürgerschaftsabgeordnete Christiane Blömeke hat in Hamburg die Aufklärung vorangetrieben und auch persönlich Strafanzeigen gegen LPT erstattet. Diese bundesgesetzliche Grundlage wollen wir dringend ändern! (...)

# Soziales 18Okt2019

Ich würde gerne wissen, welche Position sie bei der Abstimmung zum Thema Wildtierverbot in Zirkussen beziehen werden. (...)

Von: Pnebyvar Iba Fpujreva

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir, die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, fordert ein Haltungs- und Zurschaustellungsverbot für wildlebende Tiere in Zirkusbetrieben. Dazu legten wir im letzten Jahr einen Antrag (http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/19/070/1907057.pdf) vor, der von der Bundesregierung ein Ende der Zurschaustellung von Affen, Elefanten, Bären, Giraffen, Nashörner, Großkatzen und Flusspferde an wechselnden Orten verlangt. (...)

(...) in ihrem Parteiprogramm treten die Grünen seit Jahren für neue Ansätze in der Drogenpolitik ein. Wie wichtig ist ihrer Partei - und ihnen persönlich - das Thema wirklich? (...)

Von: Ubytre Jbuyyrora

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

(...) vielen Dank für Ihre Frage. Wir stehen für eine Drogen- und Suchtpolitik, die auf wirksame Prävention und Jugendschutz, auf Entkriminalisierung und Selbstbestimmung setzt. Wir fordern: 1. (...)

Hallo Frau Hajduk,

ich habe ein paar Frage an Sie bezüglich der geplanten Impfpflicht in Deutschland: Ist solch eine Verordnung von seiten...

Von: Xbafgnamr Ohetre

Antwort von Anja Hajduk
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
31 von insgesamt
35 Fragen beantwortet
34 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

To prevent automated spam submissions leave this field empty.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH Bonn Mitglied des Aufsichtsrates Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen, Außenwirtschaft seit 24.10.2017
World Vision Deutschland e.V. Friedrichsdorf Mitglied des Kuratoriums Themen: Entwicklungspolitik, Humanitäre Hilfe seit 24.10.2017
Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF) Köln Mitglied des Senats Themen: Wissenschaft, Forschung und Technologie, Forschung seit 24.10.2017

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.