Ausschuss für die Zusammenarbeit der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein

Der Ausschuss für die länderübergreifende Zusammenarbeit mit Schleswig-Holstein ist am 17. November 2016 neu gebildet worden. Parallel dazu gibt es einen Ausschuss im Landtag in Schlesiwg-Holstein mit dem gleichen Aufgabenbereich. Beide Ausschüsse sollen grundsätzlich gemeinsam tagen. Ein einziger Ausschuss mit Mitgliedern aus beiden Parlamenten ist aus verfassungsrechtlichen Gründen nicht möglich.

Karl Schwinke
© © Karl Schwinke

Karl Schwinke

SPD
0 Fragen
0% beantwortet
Dr. Anjes Tjarks

Dr. Anjes Tjarks

DIE GRÜNEN
41 Fragen
73% beantwortet
Dennis Thering

Dennis Thering

CDU
26 Fragen
100% beantwortet
Carola Veit
© © Carola Veit

Carola Veit

SPD
4 Fragen
100% beantwortet
Dorothee Martin
© © Dorothee Martin

Dorothee Martin

SPD
7 Fragen
43% beantwortet
Stephan Jersch

Stephan Jersch

DIE LINKE
3 Fragen
100% beantwortet
Michael Westenberger
© CDU-Fraktion Hamburg

Michael Westenberger

CDU
1 Frage
100% beantwortet
Martina Friederichs

Martina Friederichs

SPD
1 Frage
100% beantwortet
Dr. Monika Schaal
© © SPD Hamburg

Dr. Monika Schaal

SPD
2 Fragen
0% beantwortet
Andrea Oelschläger

Andrea Oelschläger

AfD
1 Frage
0% beantwortet
Ole Thorben Buschhüter

Ole Thorben Buschhüter

SPD
24 Fragen
100% beantwortet
Christiane Blömeke

Christiane Blömeke

DIE GRÜNEN
13 Fragen
100% beantwortet
Norbert Hackbusch
© Norbert Hackbusch

Norbert Hackbusch

DIE LINKE
4 Fragen
0% beantwortet
Jennyfer Dutschke
© FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft

Jennyfer Dutschke

FDP
1 Frage
0% beantwortet
Jan Quast
© © SPD Hamburg

Jan Quast

SPD
0 Fragen
0% beantwortet
Peter Lorkowski
© AfD-Fraktion Hamburg

Peter Lorkowski

AfD
0 Fragen
0% beantwortet
Carl-Edgar Jarchow
© FDP-Fraktion in der Hamburgischen Bürgerschaft

Carl-Edgar Jarchow

FDP
2 Fragen
0% beantwortet
Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.