Einheitliche Besteuerung von Energieträgern

19 Apr 2012
Die Abgeordneten des Europaparlaments haben sich mehrheitlich für den Vorschlag der EU-Kommission ausgesprochen, Energieträger in Abhängigkeit von ihrem Energiegehalt und ihrer CO2-Emissionnen zu besteuern.

Weiterlesen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen
NameFraktionWahlkreisStimmverhalten

Alle Abstimmungen des Parlamentes

Kommentare

Wieso gebieten unsere Volksvertreter der EU-Diktatur nicht endlich Einhalt?
Ganz einfach:
Weil sie in Wahrheit Volksverräter sind!
Deshalb brauchen wir eine Revolution in Deutschland: http://tomorden.de.to
Um uns von der EU-Diktatur und den Verrätern zu befreien!

Meine Hochachtung für das Abstimmungsverhalten der Grünen.Sinnvoller ist es , in der EU daraufhinzuarbeiten,Spekulationsgewinne auf Alle Energiearten drastisch zu besteuern ,und gleichzeitig zu verbieten ,diese Steuer auf den Verbraucher umzulegen.(Sind ja keine Verluste). Dieses sollte EU-weit möglich sein , da die hohen Energiepreise die Wirtschaft schädigen,und zwar Europaweit.

Neuen Kommentar schreiben

To prevent automated spam submissions leave this field empty.