Alle Fragen in der Übersicht
# Bürgerrechte 26Nov2018

(...)

Von: Jnygenhq Oenpxr

Antwort von Elmar Brok
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 12Nov2018

(...) Frau Grimmenstein weist über Campact darauf hin, dass das JEFTA Abkommen, wenn es denn geschlossen werden sollte, Rechtsunsicherheiten aufweist, die die Wasserwirtschaft betreffen, aber auch Bereiche des e commerce, die man heute noch gar nicht überblickt. (...)

Von: Znegva Ubrera

Antwort von Elmar Brok
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Vorab meine Frage/Bitte zu Ihrem geplanten Abstimmungsverhalten zur neuen EU-Urheberrichtlinie am 12.09.2018: Falls Sie der Richtlinie in Ihrer derzeitigen Fassung bezüglich der Uploadfilter zustimmen wollten, bitte ich Sie mir zu sagen, warum Sie keinen Nachbesserungsbedarf sehen. (...)

Von: Unenyq Gvpul

Antwort von Elmar Brok
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) 3. Die Uploadfilter bedeuten auch den Tod der Meme-Kultur. Urheberrechtlich geschütztes Material kann nicht mehr ohne kostenpflichtige Lizenzen verbreitet werden. (...)

Von: Fronfgvna Ynhss

Antwort von Elmar Brok
CDU

(...) Zunächst einmal verfolgt die Novelle des Urheberrechts in der Europäischen Union das Ziel, geltendes Recht an das seit 2001 rapide veränderte Nutzungsverhalten der Bürger anzupassen und dabei die Interessen von Künstlern und Autoren, Produzenten, Verlegern, Rechteinhabern, Konsumenten und Internetnutzern fair auszugleichen. (...)

# Europa 29Juni2018

(...) am 05. Juli 2018 wird das EU Parlament in Straßburg über das freie Internet (Artikel 11 und 13), wie wir es kennen, abstimmen und ich frage Sie hiermit – möchten Sie für Zensur, Meinungsfreiheit und das Ende des freien Internets stimmen? Deutschland proklamiert die Meinungsfreiheit als eines der letzten Länder der EU, wehrt sich lautstark gegen politische Zensur der Medien und dennoch wird ein Gesetzentwurf wie Artikel 11 und 13 in die Wege geleitet! (...)

Von: NaaZneyvra Onffuhfra

Antwort von Elmar Brok
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Bürgerrechte 29Juni2018

(...) Ich bin schon seit 14 Jahren intensiver Autor und vor allem auch Fotograf in der Wikipedia. Das in der nächsten Woche zur Abstimmung stehende Gesetz insbesondere mit dem Upload-Filter schränkt m.E. ganz erheblich meine Arbeit und die vieler Tausend Wikipedia-Autoren ein. (...)

Von: Unaf-Crgre Ynzrem

Antwort von Elmar Brok
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Als Deutscher Staatsbürger will ich hier keine weitere Massenzuwanderung und auch keine Ankerpersonen in Deutschland. Können wir als Bürger hier in Bundesweiten und EU-weiten Volksentscheidungen drüber abstimmen?

Von: Xynhf Mvafre

Antwort von Elmar Brok
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Bürgerrechte 13Juni2018

(...) Im Koalitionsvertrag zischen Union und SPD wurde festgehallten, dass ein Uploadfilter "unverhältnismäßig" sei. Kann man sich ihrer Meinung darauf verlassen, dass sich bei der Abstimmung an den Koalitionsvertrag gehalten wird und eine derartige Regelung von ihnen und/oder ihrer Parteikollegen abgelehnt wird? (...)

Von: Urvxb Züyyre

Antwort von Elmar Brok
CDU

(...) Zunächst einmal verfolgt die Novelle des Urheberrechts in der Europäischen Union das Ziel, geltendes Recht an das seit 2001 rapide veränderte Nutzungsverhalten der Bürger anzupassen und dabei die Interessen von Künstlern und Autoren, Produzenten, Verlegern, Rechteinhabern, Konsumenten und Internetnutzern fair auszugleichen. (...)

Sehr geehrter Herr Brok,

Sie sind ein sehr erfahrener langjähriger Abgeordneter des EU - Parlamentes. Am 25.05.2018 tritt die neue EU -...

Von: Fgrsna Ohpura

Antwort von Elmar Brok
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Internationales 19Feb2018

(...) in einer Antwort auf die Frage nach der Verbreitung von Fake News erklären Sie bei abgeordnetenwatch.de (19.12.16) „Es geht hier um die bewusste, vorsätzliche Verbreitung von Fakes. Dies sollte man niemandem durchgehen lassen.“ (...)

Von: Bggzne Züyyre

Antwort von Elmar Brok
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Meine Frage: Stimmen Sie zu, dass man bei den Wahlen 2019 noch einen Schritt weitergehen könnte? Die Parteien könnten dann nicht nur mit europäischen Spitzenkandidat(inn)en antreten, sondern auch mit nationalen Spitzenkandidat(inn)en für die Besetzung der übrigen Kommission. Wahlen sind für die Menschen interessanter, wenn sie das Gefühl haben, dabei über das künftige Spitzenpersonal abzustimmen. (...)

Von: Crgre Fpuöaoretre

Antwort von Elmar Brok
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Bürgerrechte 17Jan2018

(...) Können Sie mir eine Übersicht (graphisch, bildlich strukturiert) über die Organe und Funktionen der EU geben, ohne komplizierte Beschreibungen wie die auf den unterschiedlichsten Links der Organe geschieht. (...)

Von: Yhqjvt N. Züaxry

Antwort von Elmar Brok
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

%
12 von insgesamt
41 Fragen beantwortet
29 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Lebensmittelverschwendung

06.11.2016
Nicht beteiligt