Fragen an die Abgeordneten — Brandenburg

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 39 Fragen.

Sie sehen 39 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Eigentlich hatte ich dort auch CDU ,SPD und FDP erwartet, denn es werden sicher tausende Arbeitsplätze in Deutschland durch den Bau des Werkes und die Einstellung billiger Arbeitskräfte aus dem Ausland vernichtet. Man holt sich hiermit die Konkurrenz ins eigene Land. (...)

Von: Pnwhf Ebfnz

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 17Feb2020

Guten Tag Herr Vogelsänger,

Ab dem nächsten Jahr (2021) will TESLA mit der Produktion von Elektrofahrzeugen in Grünheide beginnen. Dabei...

Von: Crgen Jvgg

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) vielen Dank für den Link. Ich habe mir die Debatte angeschaut und kann Ihrer Argumentation leider nicht zustimmen. Deswegen möchte ich noch einmal nachhaken. (...)

Von: Xynhf Eborarx

An:
Petra Budke
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 29Jan2020

(...) Mir kommt es so vor als wenn die Unzufriedenheit bzgl. des Tesla Werkes daher rührt, daß wieder einmal Vetragsdetails und Planungsvorhaben vor der Bevölkerung geheim gehalten werden. (...)

Von: Fgrsna Zvryra

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Sicherheit 24Jan2020

- Wie stehen Sie zur Gruppierung DER FLÜGEL? (...) - Ist es richtig, dass Sie der Polizei Informationen zugespielt haben damit Ermittlungen gegen die Grünen Vorwärtskommen?

Von: Cnhy Zrvre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Was genau ist an der Aussage von Herrn Steffen rassistisch? (...) Was ist an der Aussage von Herrn John verwerflich, nachdem in den letzten Jahren 3-stellige Milliardenbeträge im Bund, Land und in den Kommunen für sogenannte "Flüchtlinge" vom Steuer- und Sozialabgabenzahler aufgebracht worden sind, zumal die Kosten für UMF in Brandenburg so um die 3300 € pro Kopf und Monat betragen? (...)

Von: Xynhf Eborarx

An:
Petra Budke
DIE GRÜNEN

(...) Dies ist hier der Fall. Ich möchte mich auch den Äußerungen der Vorrednerin Barbara Richstein von der CDU anschließen, die die Aussagen von Steffen John (AfD) als „Schande“ bezeichnete. (...)

(...) Trägt die CDU die desaströse - bisherige-Bildungspolitik der SPD im Land Brandenburg mit? Welche Anforderungen stellen Sie an Seiteneinsteigern im Schuldienst des Landes Brandenburg? Mir ist bekannt, dass im Bereich des Staatlichen Schulamtes Frankfurt Oder Seiteneinsteiger beschäftigt werden, die über keinen akademischen Abschluss verfügen. (...)

Von: Naqernf Fpueöqre

An: Kristy Augustin

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 14Jan2020

(...) Welchen Beitrag zur Klimastabilisierung können wir zusätzlich leisten? Wie stellen wir sicher, dass wir deutlich mehr Bäume pflanzen, als wir entnehmen? (...)

Von: Qvex Jblg

An:
Axel Vogel
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ein grüner Umweltminister? Die Worte, es handele sich dort um ein mit Bäumen bewachsenes Industriegebiet, die Ihnen in den Mund gelegt werden, können ja nicht von einem Mitglied der Grünen stammen, es wäre ja vollkommen verrückt. (...)

Von: Oevtvggr Qhoovpx

An:
Axel Vogel
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 14Jan2020

(...) Sehr geehrter Herr Vogel, da mir die Umwelt und letztlich unser Planet am Herzen liegt, würde ich gerne wissen, ob - unabhängig von den Spitzfindigkeiten, was nun als Wald gilt und was nicht - für die vielen gefällten Bäume für die sicher sehr sinnvolle Elektroautofabrik eine Ausgleichspflanzung angedacht ist. Angesichts der üppigen Einnahmen durch das Werk und das Motiv, solche Technologien aus Umweltschutzgründen zu fördern, erscheint mit das das Mindeste. (...)

Von: Znep Fgnuy

An:
Axel Vogel
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) als brandenburgischer grüner Umweltminister wollen Sie das Abholzungsvorhaben von 100.000 Bäumen zugunsten der Tesla Gigafactory einspruchslos hinnehmen. Das kann einfach nicht angehen. (...)

Von: Znexhf Tybzovx

An:
Axel Vogel
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 8Jan2020

Welches Wirtschaftssystem ist laut Ihnen das beste?

Von: Fvzba Xeüffznaa

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

(...) Langfristig kann ich mir Vorstellen, dass angesichts zunehmender Automatisierung und Digitalisierung auch grundlegendere Diskussionen über die Struktur des Sozialstaats und der Marktwirtschaft notwendig werden. Hier steht die Debatte allerdings erst ganz am Anfang. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.