Fragen an die Kandidierenden — Brandenburg (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 46 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 46 Fragen aus dem Themenbereich Bildung und Forschung

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Sie sind sicher sowohl der legendären Energie-Team Schüler-Aktiengesellschaft als auch der Bildung für Nachhaltige Entwicklung besonders verbunden, davon gehe ich aus? „Zurückgebaut“ und wohl einer Entsorgung als Sondermüll zugeführt werden vier Photovoltaikanlagen nebst Solarhütte als „Insolvenzmasse“ dieses Projektes im Wert von 30.000 EURO. (...)

Von: Hjr Crfpury

An:
Marie Schäffer
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) unterstützen Sie unterstützen Sie kostenfreie Kitas für alle Familien in Brandenburge zu entlasten? (...)

Von: Senax Züyyre

An:

(...) Wir müssen allen Kindern ermöglichen, diese frühkindliche Erziehung zu durchlaufen. Dabei dürfen wir nicht unterscheiden zwischen Arm und Reich. Entscheidend ist hier nämlich auch die Mischung der Kinder in einer Gruppe. (...)

(...) unterstützen Sie kostenfreie Kitas für alle Familien in Brandenburg, um diese zu entlasten? (...)

Von: Senax Züyyre

An:
Erdmute Scheufele
DIE GRÜNEN

(...) Wir fordern, den Bildungsauftrag von Kindertagesstätten stärker gesetzlich zu verankern. Kitas und Horte sollen inklusive Orte werden, in denen Kinder gleich welcher Herkunft, mit und ohne Behinderungen, gleiche Chancen erhalten. (...)

Hallo Herr Vogelsänger, (...)

Von: Senax Züyyre

(...)

(...) unterstützen Sie kostenfreie Kitas für alle Familien in Brandenburg, um diese zu entlasten? (...)

Von: Senax Züyyre

(...) Kinder bedeuten Freude, aber auch eine zusätzliche finanzielle Belastung, durch erhöhte Lebenshaltungskosten und Einkommensverluste. Wir wollen Eltern finanziell entlasten, indem ein-bis sechsjährige Kinder von den Kita-Gebühren komplett freigestellt werden. Das heißt: die Kindertagesstätte inklusive der Tagesverpflegung muss kostenfrei angeboten werden. (...)

(...) Werden Sie die finanziellen Konditionen für vollausgebildete Lehrer sowie Seiten- und Quereinsteiger so verbessern, dass ausreichend Lehrer zu Verfügung stehen? Was werden Sie konkret tun? (...)

Von: Revp Züyyre

(...) Genau wie andere Bereiche stehen wir hier vor dem Fachkräftemangel. Dennoch gibt es aus meiner (...)

(...) Werden Sie die finanziellen Konditionen für vollausgebildete Lehrer sowie Seiten- und Quereinsteiger so verbessern, dass ausreichend Lehrer zu Verfügung stehen? Was werden Sie konkret tun? (...)

Von: Revp Züyyre

An:
Kathrin Dannenberg
DIE LINKE

(...) Dennoch bitte ich auch in Rechnung zu stellen, dass wir als LINKE Regierungsfraktion dieser Situation in den vergangenen 10 Jahren nicht tatenlos begegnet sind. Von Beginn unserer Regierungsbeteiligung war die Erhöhung der Zahl der Lehrerinnen und Lehrer für uns eine zentrale Frage unserer Bildungspolitik: https://www.linksfraktion-brandenburg.de/fileadmin/dateien/download/publ.... (...)

(...) Werden Sie die finanziellen Konditionen für vollausgebildete Lehrer sowie Seiten- und Quereinsteiger so verbessern, dass ausreichend Lehrer zu Verfügung stehen? Was werden Sie konkret tun? (...)

Von: Revp Züyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Welche Vorstellungen haben Sie ,zur Erhöhung der F u E -Leistungen im Land Brandenburg , speziell in der Prignitz? In Deutschland werden ca. (...)

Von: Hyevpu Ynoeram

An:

(...) Dabei ist die Gelegenheit derzeit besonders günstig, da die CDU/CSU-geführte Bundesregierung am 22. Mai 2019 die steuerliche Forschungsförderung beschlossen hat. Die steuerliche Forschungsförderung soll insbesondere für forschende kleine und mittelgroße Unternehmen, wie sie in Brandenburg mehrheitlich beheimatet sind, Anreize schaffen, ihre Ausgaben für Forschung und Entwicklung zu erhöhen. (...)

Sind Sie der Meinung bei den Schulen in Brandenburg gibt es grundlegenden Änderungsbedarf? Falls ja, was konkret würden Sie ändern bzgl....

Von: Hjr Yvcbjfxv

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Der aktuelle Bildungsmonitor weist Platz 15 in Deutschland. (...) Wie stehen Sie zum Zentralabitur ( Ma, Deu, Englisch )? Alles andere sollte erst einmal in Länderhoheit bleiben, um nicht die KMK in Frage zustellen. (...)

Von: Uhoreg Fpuäsre

An:

(...) Ich glaube, dass wir bei der Bildungspolitik einerseits auf Kontinuität und Verlässlichkeit setzen müssen und nicht jedes Jahr neue Reformen umsetzen sollten. Andererseits gibt es aber auch viele Fehler und Missstände, die wir verändern wollen. (...)

(...) Wie passt das zusammen? Die SPD hatte 24 Jahre Zeit das brandenburgische Bildungssystem auf Vordermann zu bringen, sie hat es nicht geschafft, sie hat gnadenlos versagt.

Von: Fgrssra Züyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages