Fragen an die Abgeordneten — Sachsen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 27 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 27 Fragen aus dem Themenbereich Demokratie und Bürgerrechte

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) vor der Landtagswahl wurden Sie von der Bürgerinitiative für die Energiewende Zwickau und Umgebung wurden Sie und Ihr Mario Pecher gefragt, ob Sie sich nach Ihrer Wahl in den Landtag, dafür einsetzen werden, dass der Justiz-Skandal in Zwickau aufgeklärt würde und ob Sie an Hand des beiliegenden Betriebskosten-Ab- rechnungsvergleiches, könnten Fehler erkennen bzw. ob die unterschiedlichen Preise für 1m³ Wasser 6,98 € und 10,89 € zu Fragen Bei Ihnen auslösen könnten. (...)

Von: Ervare Trysbeg

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wollen Sie das, oder fehlt Ihnen dazu durch diesen Umstand jetzt etwa die Initiative und Kraft? (...)

Von: Znguvnf Gunyurvz

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) mich interessiert, was Sie an der Beantwortung meiner hier am 20.05. 2019 gestellten zwei Fragen hindert? (...)

Von: Pynhqvn Sevrqevpu

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wann rechnen Sie mit der Vereidigung der Ministerinnen und Ministern der neuen Landesregierung? (...)

Von: Znguvnf Gunyurvz

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Inwieweit sind Sie hierbei bereit, in den Verhandlungen Michael Kretschmer dabei zu unterstützen, dass diese Bildungsurlaube nicht nur von der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung zertifiziert und finanziell unterstützt wird, sondern auch von der Bundeszentrale für politische Bildung, damit auch Bürger[innen] anderer Bundesländer in Sachsen sich politisch fortbilden können und somit ein wirklich innerdeutscher Austausch von Ost- mit Westdeutschen entsteht, wo sich auch die jungen Menschen begegnen können und so den gegenseitigen Respekt lernen? (...)

Von: Zngvnf Enhgraoret

An:
Wolfram Günther
DIE GRÜNEN

(...) vielen herzlichen Dank für Ihre Frage vom 23. Oktober zum Thema Bildungsurlaub im Freistaat Sachsen. Entschuldigen Sie bitte meine längere Antwortzeit, da wegen der laufenden, streckenweise durchaus auch schwierigen Koalitionsverhandlungen kaum Zeit für andere Aufgaben bleibt. (...)

(...) Inwieweit sind Sie mit ihrem Verhandlungsteam bereit, Michael Kretschmer darin zu unterstützen, in dem in den laufen Koalitionsverhandlungen verankert wird, dass der Freistaat Sachsen das ILO 140 Abkommen umsetzt, damit Beschäftigte aus der sächsischen Zivilgesellschaft sich mit Hilfe von Bildungsurlauben entsprechend mündig fortbilden und sich gegen Tendenzen wie Nationaldemokrat[inn]en, Antidemokrat[inn]en für Deutschland [AfD] und Den Rechten wehren können? (...)

Von: Zngvnf Enhgraoret

An:
Katja Meier
DIE GRÜNEN

(...) Jedoch merken wir auch sehr kritisch an, dass die CDU jahrelang der Grund dafür war, dass eine entsprechende gesetzliche Grundlage für ebendiese Bildungsurlaube nicht getroffen wurde. Bedauerlicherweise ist Sachsen neben Bayern mittlerweile das einzige Bundesland, in dem es immer noch kein Bildungsfreistellungsgesetz gibt. (...)

(...) Inwieweit sind Sie mit ihrem christdemokratischen Verhandlungsteam bereit, sich von den Sozialdemokrat[inn]en und Den Grünen darin unterstützen zu lassen, in dem in den laufen Koalitionsverhandlungen verankert wird, dass der Freistaat Sachsen das ILO 140 Abkommen umsetzt, damit Beschäftigte aus der sächsischen Zivilgesellschaft sich mit Hilfe von Bildungsurlauben entsprechend mündig fortbilden und sich gegen Tendenzen wie Nationaldemokrat[inn]en, Antidemokrat[inn]en für Deutschland [AfD] und Den Rechten wehren können? (...)

Von: Zngvnf Enhgraoret

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Inwieweit sind Sie hierbei bereit, in den Verhandlungen Michael Kretschmer dabei zu unterstützen, dass diese Bildungsurlaube nicht nur von der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung zertifiziert und finanziell unterstützt wird, sondern auch von der Bundeszentrale für politische Bildung, damit auch Bürger[innen] anderer Bundesländer in Sachsen sich politische fortbilden können und somit ein wirklich innerdeutscher Austausch von Ost- mit Westdeutschen entsteht, wo sich auch die jungen Menschen begegnen können und so den gegenseitigen Respekt lernen? (...)

Von: Zngvnf Enhgraoret

An: Martin Dulig

(...) Neben Bayern sind wir inzwischen das einzige Bundesland, dass diese Regelung noch nicht eingeführt hat. Ich unterstütze daher die Kampagne „Zeit für Sachsen!“ des DGB, in dem sich die Gewerkschaften genau dafür einsetzen: www.zeit-fuer-sachsen.de. (...)

Warum können Sie nicht mal einfache Fragen ihrer Wähler beantworten

Von: Jbystnat Xanhs

An: Dr. Daniel Gerber Profilbild
Dr. Daniel Gerber
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Meine Schreiben vom 26.04.2018, 17.07.2018, 03.09.2018 und 12.04.2019 wurden von Ihnen nicht beantwortet. Den letzten Brief schrieb ich weil Sie am 02.04.dazu aufriefen die Lebensleistungen der Ostdeutschen anzuerkennen. Während Ihres Aufrufes sagten Sie u. (...)

Von: Znegvan Oenhaf

An: Martin Dulig

(...) Wir möchten als SPD die Altersvorsorge zukunftssicher und stabil aufstellen. Unser Bundesminister Hubertus Heil hat hierzu umfangreiche Gesetzesvorhaben vorgelegt. (...)

(...) Sie erreichten Ihr Ziel und wurden in den Sächsischen Landtag gewählt. Aber ich warte noch immer auf eine Antwort auf mein Schreiben vom 03.08.2019. Ich bitte um Erledigung (...)

Von: Znegvan Oenhaf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) wird die CDU-Landtagsfraktion, nachdem nun weniger Landtagsabgeordnete der CDU im Landtag sitzen, Ihre Funktion als Fraktionsvorsitzender noch einmal bestätigen müssen? (...)

Von: Znguvnf Gunyurvz

(...) September 2019 erneut zum Fraktionsvorsitzenden. Ich wurde von allen 45 Abgeordneten der CDU-Fraktion im Amt bestätigt. Mitte der Legislatur findet die nächste turnusmäßige Wahl für den Fraktionsvorsitz statt. (...)

Pages