Fragen an die Kandidierenden — EU (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 115 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 115 Fragen aus dem Themenbereich Wirtschaft

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Wirtschaft 23Mai2019

Besteht beim Grundeinkommen nicht die Gefahr der Inflation, und somit die Gefahr das Grundeinkommen bringt gar nichts?

Von: Pnebyva Ybbf

(...) Durch die Freiheit der Menschen, auf ihre Tätigkeiten bzw. Beschäftigungen maßgeblichen Einfluss nehmen zu können, wird die Produktivität unserer Wirtschaft steigen. Die sog. (...)

# Wirtschaft 22Mai2019

Hallo Martina, ich führe ein kleines Hotel und habe folgende Frage: Es gibt Pläne, die Mehrwertsteuer für Übernachtungen in Hotels von bisher 7% wieder auf 19% zu erhöhen. Unterstützt Du diese Pläne oder lehnst Du dies ab? (...)

Von: Unaf-Wbnpuvz Gheon

(...)

# Wirtschaft 21Mai2019

(...) Genauso verhält es sich doch auch mit dem E-Mobilitätshype. Warum gibt es keinen kostenlosen öffentlichen Verkehr? Warum wird der gesunde Radverkehr nicht verstärkt gefördert und beworben. (...)

Von: Whqvgu Cebgmr

(...) Hier sollte die Politik aber auch flexibler reagieren. Sogenanntes Mülltauchen darf nicht kriminalisiert werden. Manche foodsharing Intiativen scheitern auch durch große Bürokratie und sehr strenge Hygienevorschriften. (...)

# Wirtschaft 20Mai2019

(...) Warum hat Deutschland so viele EU-Vertragsverletzungsverfahren und wie wollen Sie für Abhilfe sorgen? (...)

Von: Lvyqvevz Üzeüu

An:
Thomas Mosmann
Tierschutzallianz

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 20Mai2019

Liebe Anna, wie möchtest du das Thema Gemeinwohlökonomie auf europäischer Ebene voranbringen?

Von: Naargg Nyynva

An: Anna Deparnay-Grunenberg

(...) Anlage-Richtlinie in der Verwaltung durchgesetzt. Nach dieser Richtlinie investiert die Stadt künftig weder in Kohle, Öl und Gas oder Produkte und Firmen, die sich Kinderarbeit bedienen oder mit der Rüstungsindustrie verbandelt sind. Das ist ein konkreter Ansatz. (...)

# Wirtschaft 20Mai2019

(...) in letzter Zeit wird immer mehr über die Gemeinwohl-Bilanz geredet, können Sie den Hintergrund dazu erklären und die Vorteile so einer Gemeinwohlbilanz erläutern. Was habe ich als Unternehmer für Vorteile wenn ich sie erstelle und wo bekomme ich dazu Unterstützung? (...)

Von: Xney-Urvam Gevpx

An: Anna Deparnay-Grunenberg

Ich wünsche mir zwar große Veränderungen, doch eine Umsetzung in kleinen Schritten ist im Bereich der Wirtschaft angesagt.. (...)

# Wirtschaft 19Mai2019

(...) Ich bin überzeugt, dass wenn man mit Kameras die Treffen von Parlamentariern aller Parteien mit Lobbyisten verfolgen könnte würden sämtliche Parteien ein ähnliches Bild wie das der FPÖ ergeben. Warum sträuben sich alle Parteien gegen eine detaillierte Veröffentlichung ihrer Nebentätigkeiten und warum wird nicht jede Parteispende mit Wert und Spender genannt? Ich denke man hat etwas zu verbergen denn ich möchte wissen für wen ihr arbeitet. (...)

Von: Ybgune Wbua

An:
Daniel Freund
DIE GRÜNEN

(...) Natürlich setzen wir uns für mehr Transparenz bei den Parteispenden ein und für ein Verbot von Unternehmensspenden. (...)

# Wirtschaft 19Mai2019

Werden Sie sich als Abgeordnete im Europaparlament dafür einsetzen des Milliardengrab Heiße-Fusionsforschung zu schließen und stattdessen sich sehr schnell für die Förderung von LENR-Projekten („Kalte-Fusionsforschung“) einsetzen?

Von: Qvrgre Möyyre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 18Mai2019

Werden Sie sich als Abgeordnete im Europaparlament dafür einsetzen des Milliardengrab Heiße-Fusionsforschung zu schließen und stattdessen sich sehr schnell für die Förderung von LENR-Projekten („Kalte-Fusionsforschung“) einsetzen?

Von: Qvrgre Möyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 18Mai2019

Werden Sie sich als Abgeordneter im Europaparlament dafür einsetzen des Milliardengrab Heiße-Fusionsforschung zu schließen und stattdessen sich sehr schnell für die Förderung von LENR-Projekten („Kalte-Fusionsforschung“) einsetzen?

Von: Qvrgre Möyyre

An:
Sven Giegold
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 18Mai2019

Werden Sie sich als Abgeordnete im Europaparlament dafür einsetzen des Milliardengrab Heiße-Fusionsforschung zu schließen und stattdessen sich sehr schnell für die Förderung von LENR-Projekten („Kalte-Fusionsforschung“) einsetzen?

Von: Qvrgre Möyyre

An:

(...) wenn es um Technologien für die Energiegewinnung der Zukunft geht, sind wir der Auffassung, dass Wissenschaftler und Ingenieure mehr Expertise besitzen als die Politik. (...)

# Wirtschaft 18Mai2019

Werden Sie sich als Abgeordnete im Europaparlament dafür einsetzen des Milliardengrab Heiße-Fusionsforschung zu schließen und stattdessen sich sehr schnell für die Förderung von LENR-Projekten („Kalte-Fusionsforschung“) einsetzen?

Von: Qvrgre Möyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages