Fragen an die Kandidierenden — EU (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 44 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 44 Fragen aus dem Themenbereich Integration

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Integration 14Apr2019

Sollte die EU die Flüchtlingspolitik vereinheitlichen? Oder sollte weiterhin der Staat zuständig sein, in dem ein Flüchtling zum ersten Mal in die EU kommt? (...)

Von: Wraf Züyyre

An:
Beate Christine Lippmann
Demokratie in Europa

(...) Entscheidend hier soll sein, dass Kommunen und Länder, die geflüchtete und migrierte Menschen aufnehmen, aus dem Integrations- und Investitionsprogramm Geldmittel und Unterstützung erhalten. (...)

# Integration 12Apr2019

Was werden Sie und Ihre Partei unternehmen, um Asylmissbrauch zu verhindern?

Von: Zvpunry iba Yüggjvgm

An:
Irene Garcia Garcia
DIE VIOLETTEN

(...)

# Integration 12Apr2019

Was werden Sie und Ihre Partei unternehmen, um Asylmissbrauch zu verhindern?

Von: Zvpunry iba Yüggjvgm

An:
Bernd Barutta
FREIE WÄHLER

Unsere Partei sieht mehrere Maßnahmen vor, um dem Asylmissbrauch entgegenzutreten. (...) Es müssen Menschen, die keinen Asylstatus besitzen, konsequent abgeschoben werden. (...)

# Integration 12Apr2019

Was werden Sie und Ihre Partei unternehmen, um Asylmissbrauch zu verhindern?

Von: Zvpunry iba Yüggjvgm

An: Henrike Müller
Henrike Müller
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 12Apr2019

Was werden Sie und Ihre Partei unternehmen, um Asylmissbrauch zu verhindern?

Von: Zvpunry iba Yüggjvgm

An:

(...) Wir werden die geltenden Regeln und Gesetze anwenden. Wichtig ist es für uns Fluchtursachen zu bekämpfen. Das heißt, dass wir Menschen in ihrer Heimat wirtschaftliche und soziale Perspektiven eröffnen, den Klimawandel bekämpfen und Konflikte entschärfen wollen, bevor sie eskalieren. (...)

# Integration 12Apr2019

Was werden Sie und Ihre Partei unternehmen, um Asylmissbrauch zu verhindern?

Von: Zvpunry iba Yüggjvgm

An: Kathrin Flach Gomez

(...) ich bin der festen Überzeugung, dass kein Mensch aus Spaß und Abenteuerlust den weiten, beschwerlichen Weg nach Deutschland oder Europa auf sich nimmt, um Asyl oder Bleiberecht für sich zu beanspruchen. Dementsprechend kann ich das Phänomen, das Sie als "Asylmissbrauch" bezeichnen, beim besten Willen nicht erkennen. (...)

# Integration 12Apr2019

Was werden Sie unWas werden Sie und Ihre Partei unternehmenmissbrauch zu verhindern?

Von: Zvpunry iba Yüggjvgm

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 12Apr2019

Was werden Sie und Ihre Partei unternehmen, um Asylmissbrauch zu verhindern?

Von: Zvpunry iba Yüggjvgm

(...) Dies zu lösen wird eine Mammutaufgabe und wirkt manchmal wie die Quadratur des Kreises. Die Fragen hierbei sind, wDie Fragen hierbei sindin Not helfen, die einheimische Bevölkerung mitnehmen, Kultur und gewachsene Strukturen schützen und Menschen ohne Bleibeberechtigung schneller ausweisen. Hierbei setzen wir auf zwei Grundpfeiler - Humanität und Ordnung. (...)

# Integration 12Apr2019

Was werden Sie und Ihre Partei unternehmen, um Asylmissbrauch zu verhindern?

Von: Zvpunry iba Yüggjvgm

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 9Apr2019

Sollen bei Kommunalwahlen alle dauerhaft in Deutschland wohnenden Ausländerinnen und Ausländer wählen dürfen?

Von: Senax Evruz

(...) Alle in Deutschland lebenden Menschen sollten unabhängig von ihrer Herkunft bei allen Wahlen mitentscheiden dürfen. Viele wohnen schon viele Jahre hier und zahlen ins Steuer- und Sozialversicherungssystem ein. (...)

# Integration 9Apr2019

Thema Seenotrettung - Was sagen Sie zum Vorgehen gegen Seenotretter im Mittelmeer und wie könnte eine Lösung der unhaltbaren Situation aussehen?

Von: Naqern Jbyss

An:
Patricia Kopietz
Tierschutzpartei

(...) die EU soll private Seenotrettungsinitiativen im Mittelmeer unterstützen. (...)

# Integration 7Apr2019

Flüchtlinge aufnehmen ja oder nein? Alle? (...)

Von: Snevf Bqbyblrbu

An: Foto: Bastian Paeper
Max T. Braun
Die PARTEI

(...) Quoten lehne ich grundsätzlich ab. Selbstverständlich soll Deutschland Flüchtlinge aufnehmen, und zwar mindestens so viele wie das Mittelmeer.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.