Fragen an die Abgeordneten — Hessen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 28 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 28 Fragen aus dem Themenbereich Demokratie und Bürgerrechte

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Angesichts der öffentlichen Dabatte um die Homöopathie und dem vom BMG ausgeschriebenen Rechtsgutachten zum Heilpraktikerrecht habe ich folgende Fragen an Sie: Wie stehen Sie zur Homöopathie und zur Freiheit der Therapiewahl der Patienten? (...)

Von: Tnoevryr Znlre

An:
Vanessa Gronemann
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) 1. Wenn Sie sich darüber freuen, dass ich Ihnen hier und auf Ihrem Blog regelmäßig schreibe, freuen Sie sich dann allgemein über Fragen, die auf abgeodrnetenwatch .an Ihre Adresse gestellt werden? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Bouffier,

eine weitere Ungerechtigkeit der Straßenausbaubeiträge: Erst werden die Anwohner, die strabspflichtig sind, an...

Von: Xneva Yrva

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Al Wazir,

eine weitere Ungerechtigkeit der Straßenausbaubeiträge: Erst werden die Anwohner, die strabspflichtig sind,...

Von: Xneva Yrva

An:
Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wie stehen Sie zur Legalisierung von Cannabis? Sehen Sie die momentane Prohibition als ein sinnvolles Mittel zum Jugend- und Verbraucherschutz sowie der Vorbeugung von weiteren Abhängigen? (...)

Von: Tüagure Fgäue

An:

(...) Ich lehne die Legalisierung von Cannabis mit einer Ausnahme generell ab. Nur im Bereich der Palliativversorgung – das heißt zur Behandlung von schwerstkranken Menschen – sollte ein Zugang zu medizinischem Cannabis erleichtert werden. (...)

(...) mir sind zwei Anfragen an Behörden untergekommen, aus denen zweifelsfrei hervorgeht, dass die Gemeinde Reinhardshagen aus dem Landkreis Kassel bereits jetzt eine Impfpflicht für alle von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Impfungen per Satzung als Aufnahmekriterium in den Kindergarten vorschreibt. Bitte lesen Sie sich hierzu kurz die Details in (1) und (2) durch. (...)

Von: Znevn Fpuzvrq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) mir sind zwei Anfragen an Behörden untergekommen, aus denen zweifelsfrei hervorgeht, dass die Gemeinde Reinhardshagen aus dem Landkreis Kassel bereits jetzt eine Impfpflicht für alle von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Impfungen per Satzung als Aufnahmekriterium in den Kindergarten vorschreibt. Bitte lesen Sie sich hierzu kurz die Details in (1) und (2) durch. (...)

Von: Znevn Fpuzvrq

An:
Vanessa Gronemann
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) möchte ich anfragen Warum ist die Religiöse Parallellgesellschaft der Zeugen Jehovas în Deutschland überhaupt Wahlberechtigt? (...)

Von: Wbpura Gbgmre

An: Portrait Lukas Schauder
Lukas Schauder
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Jetz möchte ich Ihnen nicht einmal unterstellen, dass Sie nicht für eine Abschaffung geworben und gekämpft haben. Bei der letzten Abstimmung hatten Sie jedoch die Möglichkeit, gegen die STRABS zu stimmen. Schließlich gilt für Sie, wie für alle anderen auch, der geleistete Amtseid „Ich schwöre, daß ich das mir übertragene Amt unparteiisch nach bestem Wissen und Können verwalten sowie Verfassung und Gesetz in demokratischem Geiste befolgen und verteidigen werde.“ Wieso haben Sie nicht gegen die STRABS gestimmt? (...)

Von: Npuvz Frvcry

An:

(...) Dennoch weiß ich genau, was ich gesagt habe und stehe weiterhin zu meinen Statements: Die Abschaffung von STRABS kann angesichts erheblich gestiegener Baukosten die damit gestiegenen finanziellen Einzelrisiken beseitigen. Ebenso sind sie schon seit längerem Streitthema mit erheblichem Verwaltungsaufwand und Rechtsstreitigkeiten, außerdem werden die Straßenteile von allen genutzt, nicht nur von den Hauseigentümern. (...)

Sehr geeehrter Herr Hofmann,

in Ihrer Bewerbungsrede gehen Sie auf die Angst vor Armut beseitigen ein und sprechen von Armut bekämpfen....

Von: Xneva Yrva

An:
Markus Hofmann
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wenn die Partei Bündnis 90 die Grünen stärkste Kraft in Deutschland wären würden sie in die Bundesregierung wechseln?

Von: Ryvnf Zvax Gevaqnqr

An:
Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wann schaffen Sie das im heutigen motorisierten Zeitalter längst überholte Straßenausbaubeitragsgesetz endlich ab und kommen der Pflicht des Landes nach, die Kommunen mit auskömmlichen Finanzmitteln für die zugewiesene Aufgabe des Straßenerhalts auszustatten, und zwar in Höhe des Beitragseinnahmeverlustes der Anliegerbeiträge? (...)

Von: Xneva Yrva

An:
Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.