Fragen an die Abgeordneten — Hessen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 116 Fragen.

Sie sehen 116 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Angesichts der öffentlichen Dabatte um die Homöopathie und dem vom BMG ausgeschriebenen Rechtsgutachten zum Heilpraktikerrecht habe ich folgende Fragen an Sie: Wie stehen Sie zur Homöopathie und zur Freiheit der Therapiewahl der Patienten? (...)

Von: Tnoevryr Znlre

An:
Vanessa Gronemann
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) 1. Wenn Sie sich darüber freuen, dass ich Ihnen hier und auf Ihrem Blog regelmäßig schreibe, freuen Sie sich dann allgemein über Fragen, die auf abgeodrnetenwatch .an Ihre Adresse gestellt werden? (...)

Von: Gubznf Fpuüyyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Bouffier,

eine weitere Ungerechtigkeit der Straßenausbaubeiträge: Erst werden die Anwohner, die strabspflichtig sind, an...

Von: Xneva Yrva

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Al Wazir,

eine weitere Ungerechtigkeit der Straßenausbaubeiträge: Erst werden die Anwohner, die strabspflichtig sind,...

Von: Xneva Yrva

An:
Tarek Al-Wazir
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wie stehen Sie zur Legalisierung von Cannabis? Sehen Sie die momentane Prohibition als ein sinnvolles Mittel zum Jugend- und Verbraucherschutz sowie der Vorbeugung von weiteren Abhängigen? (...)

Von: Tüagure Fgäue

An:

(...) Ich lehne die Legalisierung von Cannabis mit einer Ausnahme generell ab. Nur im Bereich der Palliativversorgung – das heißt zur Behandlung von schwerstkranken Menschen – sollte ein Zugang zu medizinischem Cannabis erleichtert werden. (...)

# Arbeit 5Dez2019

(...) Ich habe eine frage an sie. Was für ein Tätigkeit haben sie als leiter oder sprecherin?

Von: Zvynq Unfurzv

An:
Eva Goldbach
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) mir sind zwei Anfragen an Behörden untergekommen, aus denen zweifelsfrei hervorgeht, dass die Gemeinde Reinhardshagen aus dem Landkreis Kassel bereits jetzt eine Impfpflicht für alle von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Impfungen per Satzung als Aufnahmekriterium in den Kindergarten vorschreibt. Bitte lesen Sie sich hierzu kurz die Details in (1) und (2) durch. (...)

Von: Znevn Fpuzvrq

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) mir sind zwei Anfragen an Behörden untergekommen, aus denen zweifelsfrei hervorgeht, dass die Gemeinde Reinhardshagen aus dem Landkreis Kassel bereits jetzt eine Impfpflicht für alle von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Impfungen per Satzung als Aufnahmekriterium in den Kindergarten vorschreibt. Bitte lesen Sie sich hierzu kurz die Details in (1) und (2) durch. (...)

Von: Znevn Fpuzvrq

An:
Vanessa Gronemann
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) möchte ich anfragen Warum ist die Religiöse Parallellgesellschaft der Zeugen Jehovas în Deutschland überhaupt Wahlberechtigt? (...)

Von: Wbpura Gbgmre

An: Portrait Lukas Schauder
Lukas Schauder
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Warum engagiert sich Ihre Partei nicht für die Bürgerinnen und Bürger in Hessen wenn es um die Straßenausbeiträge geht? Warum sollen Anwohner für öffentliche Straßen bezahlen, die von allen genutzt werden? Es kann nicht sein, dass es in Hessen davon abhängig ist wo man wohnt, um Straßenausbaubeiträge zu zahlen oder nicht. (...)

Von: Ovetvg Oüeznaa

An:
Karin Müller
DIE GRÜNEN

(...) Zu 4) Diese innovative Regelung besteht derzeit in Haiger, Kronberg und Neuhof (Landkreis Fulda). Taunusstein beabsichtigt zukünftig die Grundeigentümer nur noch zu 30 % bei reinen Anliegerstraßen, 20 % bei Straßen mit innerörtlichen Durchgangsverkehr und 10 % bei Straßen mit überörtlichen Durchgangsverkehr an den Kosten zu beteiligen. (...)

# Soziales 9Nov2019

(...) Werden Sie dem Gesetz zustimmen? Wird es rechtzeitig zum 1.1.2020 eingeführt? (...)

Von: Puevfgbcu Ynho

An:
Kai Klose
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 4Nov2019

(...) Ich habe einem Iraner, der Ingenieur ist eine Stelle in einem Planungsburo vermittelt. Das Büro wollte, dass Jobcenter in Darmstadt sich auf einer 6 monatlichen Praxis finanziell beteiligt. Jobcenter war willigt nur 3 Wochen zu finanzieren unter der Bedingung, dass das Büro nach den 3 Wochen Praxe den Mann fest anstellt. (...)

Von: Crgre Qhqrx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.