Fragen an Gustav Herzog

SPD | Abgeordneter Bundestag
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 62 Fragen.

Sie sehen 62 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Gesundheit 21Sep2019

Sehr geehrter Herr Herzog,

im Ausschuss für Gesundheit des Bundestages wird über eine Impfpflicht beraten und abgestimmt. So wie ich...

Von: Naarterg Fgöpxy

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Könnten Sie sich vorstellen, dass Impfungen insbesondere mit der Erhöhung von Autoimmunkrankheiten in Verbindung stehen? (...)

Von: Crgen Sevrqevpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Zusammenfassung der Anfrage

zu folgenden Fragen bitte ich um Ihre Stellungnahme:

1. Befürworten Sie einen gesetzlichen Zwang zur...

Von: Crgen Sevrqevpu

An:

(...) Laut BARMER-Arzneimittelreport 2019 könnten die Impfquoten sogar noch darunter liegen. Eine Maserimpfpflicht kann helfen, Impflücken zu schließen. Manche mögen diesen Schritt als Bevormundung empfinden, aber es geht hier nicht nur um den Schutz jedes Einzelnen, sondern um den Schutz der gesamten Bevölkerung. (...)

(...) Obwohl biologische Einflüsse der Mobilfunkstrahlung in zahlreichen Studien bewiesen wurden, auch am Menschen und auch weit unterhalb unserer Grenzwerte, - http://www.aerzte-und-mobilfunk.eu/ausgewaehlte-studien/mobilfunk-grenzw... (...)

Von: Fgrsna Ervpu

An:

Sehr geehrter Herr Reich,

zur Beantwortung Ihrer erneuten Frage verweise ich auf meine Antwort auf Ihre Frage vom 06.09.2019.

Mit...

(...) Jeglicher 5G-Netzausbau vor einer Klärung müsste ja einen wichtigeren Grund haben als der in § 2 GG und § 20a GG gewährleistete Schutz der Bevölkerung und der natürlichen Umwelt.

Von: Fgrsna Ervpu

An:

(...) Gestatten Sie mir zunächst einige Worte zur 5G-Mobilfunktechnologie: Bei 5G sprechen wir zunächst einmal „nur“ von einem neuen Mobilfunkstandard, der in unserer Betrachtung in Verbindung mit den zuletzt versteigerten Frequenzen nicht mehr oder weniger gefährlich ist als die Vorläufergenerationen. Für die Abwägung eines zusätzlichen potentiellen Risikos müssen wir jedoch differenzieren. (...)

Sehr geehrter Herr Herzog,

vor kurzer Zeit gab der deutsche Satiriker und Journalist Jan Böhmermann bekannt, dass er sich um den...

Von: Ynef Ohffr

An:

(...) vielen Dank für Ihre Anfrage zur beabsichtigten Kandidatur von Jan Böhmermann. Inzwischen haben die Presseagenturen ja gemeldet, dass er allein schon formell nicht als Bewerber für den Parteivorsitz zugelassen werden konnte. Trotzdem ein paar Gedanken von mir zu seiner Absicht: (...)

# Umwelt 21Juli2019

(...) Rahmstorf vom Potsdamer Klimainstitut, das Klima um 0,05 Grad Celsius verringert (https://www.youtube.com/watch?v=pxLx_Y6xkPQ&t=27s), wobei Deutschland mit diesem Beitrag weltweit, aber selbst auch national gar nichts bewirken würde. Wie rechtfertigen Sie für eine derartige minimale, unbedeutende Temperaturabsenkung die staatlichen Milliardenbeträge, die vor allem der Steuerzahler tragen muss?

Von: Zvpunry iba Yüggjvgm

An:

(...) Ich begrüße, dass Sie umweltzerstörerische und menschenverachtende Rohstoffgewinnung anprangern. Dabei ist es aber angebracht, über den Tellerrand einer TV-Sendung hinaus zu schauen. (...)

# Umwelt 24Juni2019

(...) Wir wollen daher gerne erfahren, wie sie zu dem Klima- und Energiewandel und zum Klimaschutz stehen. Außerdem möchten wir gerne wissen, was sie und ihre Partei konkret gegen den Klimawandel unternehmen und zukünftig unternehmen werden. (...)

Von: Znegur Pynhßra

An:

(...)

# Sicherheit 24Juni2019

(...) Beschäftigt haben wir uns in der letzten Stunde mit Streaming Diensten wie Netflix, Amazon Prime Video oder auch maxdome. Dabei mussten wir feststellen, dass jede kleine Aktivität - der sogenannte "clickstream" - gespeichert wird, um damit Persönlichkeitsprofile zu erstellen. (...)

Von: Rzzn Zrvareg

An:

(...) herzlichen Dank für Ihre Fragen zur Datensicherheit und Datentransparenz bei Streamingdiensten. Als Fachpolitiker für die Digitale Infrastruktur kenne ich mich zwar gut mit den s. g. (...)

# Internationales 23Juni2019

(...) als Mitglied einer Regierungspartei können Sie mir sicher sagen, wer sind die unmittelbar Beteiligten am Jemenkrieg? (...)

Von: Xnv Zneohetre

An:

(...) Aber es wäre zu einfach, sich mit dem Verzicht auf deutsche Waffen zu begnügen. Wir brauchen international strengere Regeln mit Sanktionsmöglichkeiten, denn für die Opfer in Kriegen und Krisengebieten gibt es keinen Unterschied, ob die eingesetzten Waffen in Deutschland oder einem anderen Land produziert wurden. (...)

# Internationales 7Juni2019

(...) Wussten Sie, dass es in Ramstein eine Relaisstation gibt und wenn ja wie lange und warum der damalige Außenminister nicht? Warum untersuchte man den Vorfall, bei denen unschuldige Menschen starben, nicht genauer sondern hat sich auf die Aussagen der US-Regierung verlassen? (...)

Von: Qnavry Yrauneq

An:

(...) für Ihre Fragen zum Thema SPD und US-Militär in Ramstein danke ich Ihnen. (...)

# Integration 7Juni2019

(...) wie haben sie am 07.06. 2019 zum "Geordnete Rückführung Gesetz" abgestimmt?

Von: Ebova Xnyyraonpu

An:

(...) Heute habe ich bei allen 7 Gesetzen rund um den Themenkomplex Migration und Integration mit JA gestimmt, so also auch bei dem s. g. (...)

Pages