Fragen an die Kandidierenden — Nordrhein-Westfalen (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 88 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 88 Fragen aus dem Themenbereich Verkehr und Infrastruktur

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) Gerade in Meerbusch ist die Situation prekäre. Wo bleiben neue Verkehrswege, die diese Situation entschärfen? Mann spricht überall, wie schlimm es für Menschen an besonders stark befahrenen Straßen ist zu leben. (...)

Von: Treq Fgboor

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) "In Frankreich haben Studien gezeigt, dass die Entkoppelung ganzer Regionen vom Bahn- und Versorgungsnetz den Aufstieg des Front National begünstigt haben" (Die ZEIT) Und: Grundgesetz Artikel 72, Abs. (...)

Von: Hyevxr Xnfgebc-Zhpxb

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wie stehen Sie zu ÖPP?

Von: Revxn Fpurvauneqg

(...) Ziel von einer öffentlich-privaten Partnerschaft ist die Arbeitsteilung, wobei der private Partner die Verantwortung für eine effizienten Erstellung der Leistung übernimmt, während die öffentliche Hand dafür Sorge trägt, dass gemeinwohlorientierte Ziele beachtet werden. Das klappt vereinzelt sehr gut, zum Beispiel im kulturellen Bereich sind solche Partnerschaften oft sehr erfolgreich. (...)

Wie stehen Sie zu Öpp?

Von: Revxn Fpurvauneqg

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wie stehen Sie zu Öpp?

Von: Revxn Fpurvauneqg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Wie stehen Sie zu ÖPP?

Von: Revxn Fpurvauneqg

(...) ÖPP sind eine sinnvolle Ergänzung zur konventionellen Realisierung von Verkehrsprojekten. Eine Bewertung muss immer im Einzelfall erfolgen. (...)

Hallo Herr Bolte,
Die Flughafen Bielefeld GmbH (Sie kennen die Verhältnisse bestens in Anbetracht Ihres dortigen Elternhauses) verlangt von...

Von: Ybgune Xbegra

An:
Matthi Bolte
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) ich wohne seit 20 Jahren in Ortfeld und frage Sie, wann der Ausbau sicherer und direkter Fahrradwege zwischen Ortfeld-Lotte und Ortfeld-Ibbenbüren gebaut werden, warum nicht mehr Mittel in diese Aufgaben gesteckt werden, um den Verkehr/ Umwelt zu entlasten. Warum ist ein Land, wie Dänemark, so viel vorbildlicher? (...)

Von: Xngueva Uhccregm

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Sie wollen die Infrastruktur verbessern. Gibt es dazu auch die Absicht oder das Vorhaben, Fahrradwege zu fördern und auszubauen? Wird das nicht endlich Zeit, um den Straßenverkehr zu entlasten und das Fahrrad fahren sicherer zu machen? (...)

Von: Xngueva Uhccregm

An:

(...) Für mich gehören Radwege genauso zur Infrastruktur wie Straßen und Schienen. Entsprechend müssen nicht nur das Straßen- und Schienennetz sinnvoll ausgebaut und saniert werden, sondern auch die Radwege. (...)

(...) seit 2 Jahren nimmt die Lärmbelastung durch Flugzeuge in Klettenberg zu. Nicht nur tagsüber, sondern gerade in der Nacht. (...)

Von: Cnhy Wbunaayrjryvat

An:
Frank Jablonski
DIE GRÜNEN

(...) wir treten seit vielen Jahren für ein Nachtflugverbot am Köln/Bonner Flughafen ein. Das es Flugzonen über Lindenthal und Klettenberg gibt, werden wir gegenüber dem Flughafen und der Stadt Köln ansprechen und uns dafür einsetzen, dass dies in Zukunft unterlassen wird. (...)

Haben Sie vor öffentlichen Nahverkehr in NRW deutlich günstiger zu machen, damit mehr Menschen auf Schienenverkehr umsteigen?

Von: Sybevna Trouneqg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Ich kann mir dies kaum anders als durch die wahrnehmbar miserable Luftqualität, auch auf Ausfallstraßen im Aachener Süden, erklären. Kurzum: Wie stehen Sie hinsichtlich der Feinstaubbelastung zu Fahrverboten für Diesel-Fahrzeuge in Innenstädten und der m.E. dringend nötigen Umstellung des ÖPNV auf Elektromotoren? (...)

Von: Zbavxn Sneeraxbcs

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages