Fragen an die Abgeordneten — Rheinland-Pfalz

Filter

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 51 Fragen.

Sie sehen 51 Fragen

Sortierung: nach Datum der Frage

(...) leider werden nach wie vor Cannabis Konsumenten vor allem aber Cannabis Patienten, die Cannabis legal vom Arzt verschrieben bekommen, im Straßenverkehr von vielen Polizisten schikaniert werden. (...)

Von: Fronfgvna Fgvytraonhre

An:
Dr. Bernhard Braun
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

2März2019

Warum kann man in Rheinland-Pfalz keine Abituraufgaben und Lösungen der letzten Jahre anfragen? In vielen anderen Bundesländer eine Anfrage ist...

Von: Ynelfn Yhqpuraxb

An:

(...) In Rheinland-Pfalz gestalten die Lehrkräfte die jeweiligen Abituraufgaben selbst, wobei diese zur Qualitätssicherung durch eine Kommission beim Bildungsministerium genehmigt werden müssen. Durch dieses Verfahren ist gewährleistet, dass das Abitur auf hohem Niveau stattfindet und gleichzeitig individuelle Schwerpunktsetzungen und aktuelle Themen abgebildet werden können. (...)

(...) Meine Frage an Sie bezieht sich auf das Streckennetz der D B im Bereich West pfalz. (...)

Von: Unaf Fpuäsre

An:

(...) können. Aus Sicht der Landesregierung kommen für eine Elektrifizierung verschiedene Strecken in Frage. (...)

# Integration 15Feb2019

(...) Warum lehnen sie die Erweiterung schon seit über 2 Jahren kategorisch ab, obwohl der Bundestag bereits 2016 mit deutlciher Mehrheit bereits zugestimmt hat? Wie kann es sein, dass eine Partei wie die Grünen sich so offensichtlich gegen die Mehrheit der Bevölkerung stellt?

Von: Cngevpx Jreunaq

An:
Katharina Binz
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab dem 20. Dezember 2018 befinde ich mich im Mutterschutz.

Bis zum 1. Mai 2019 werde ich daher Ihre...

Dieser Text ist ein Standard-Textbaustein, der die Frage nicht beantwortet. Wir zählen sie daher nicht in der Statistik.

RLP möchte als eines der letzten Bundesländer die Abitur Original-Prüfungsunterlagen mit Lösungsskizzen der vergangenen Jahre nicht der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen. Evlt. (...)

Von: Naxr Qvpxbo

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 12Feb2019

Sehr Geehrter Herr Paul, im rahmen eines Schulprojektes am Gymnasium würde unsere Gruppe im Alter von 14 und 15 Jahren aus dem Raum Andernach sich sehr für ihre Meinung zur Fragestellung: "Soll es ein generelles Plastikverbot auf nationaler Ebene geben?" interessieren. (...)

Von: Whfghf Byoevpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 11Feb2019

(...) Unsere Klasse und wir beschäftigen uns gerade mit dem Thema Plastikverbot in der EU. Wir beide finden,dass ein Plastikverbot eine gute Idee wäre aber nur in manchen Dingen wie zum Beispiel in Supermärkten. Hier kaufen wir häufig Joghurt,Öl,Ketchup ein. (...)

Von: Yvfn Cbcrfxvp

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 11Feb2019

(...) Das Europaparlament hat bereits eine Verordnung zum Thema Plastikverbot verabschiedet, deshalb würde es uns interessieren, wie ihre Partei zur Durchsetzung dieser Verordnung steht. (...)

Von: Zneyn Jreare

(...) Die generelle Vermüllung der Weltmeere, auch und insbesondere durch (...) Initiative, die darauf abzielt, den Plastikmüll zu verringern. (...)

# Umwelt 11Feb2019

(...) Da stellt sich jedoch die Frage, ob ein allgemeines Plastikverbot in Deutschland überhaupt durchsetzbar wäre. (...)

Von: Vfnoryyn Züyyre

An:

(...) Zuerst einmal freut es mich sehr zu sehen, dass sich junge Menschen so intensiv mit dem Thema Umwelt auseinander setzen. Die Umsetzung der EU Richtlinie zum Plastikverbot stellt die Länder vor eine große Herausforderung. Als Vorsitzender des Umweltausschusses bin ich maßgeblich daran beteiligt, diese Richtlinie in RLP zu gestalten und umzusetzen. (...)

# Finanzen 7Feb2019

(...) Wie ist es für Sie moralisch vertretbar, an dem, was sie öffentlich kritisieren, fiskalisch zu partizipieren? (...)

Von: Zvpunry Ynatunaf

(...) Es besteht schon ein Unterschied zwischen der Kritik eines Oppositionsführers an politischen Weichenstellungen der Landesregierung und der rechtlichen Bewertung des Handelns der Landesverwaltung durch Anwälte. (...)

6Feb2019

(...)

Von: Enys Zvyyvat

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Frauen 3Feb2019

(...) Ich arbeite zurzeit an einer Facharbeit zum Thema Akzeptanz und Umgang mit Frauen in der Politik. (...)

Von: Fbawn Xbfgvmn

(...) Wir sind heute der Gleichberechtigung schon ein großes Stück nähergekommen, leider ist es aber immer noch nicht vollends und zufriedenstellend abgeschlossen. Ich wünsche mir hier, dass wir irgendwann sagen können, dass Frauen und Männern auf allen Ebenen gleichwertig vertreten sind und behandelt werden. (...)

Pages