Fragen an die Kandidierenden — Rheinland-Pfalz 2011-2016 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 70 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 70 Fragen aus dem Themenbereich Wirtschaft

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Wirtschaft 13März2011

Ich hätte mal eine Frage was meinen sie mit dem Spruch Rheinland-pfalz auf gutem Kurs ??

Der steht auf dem Wahl Plakat und was meinen sie...

Von: Znepb Obqev

An:
Kurt Beck
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 13März2011

Ich hätte mal eine Frage was meinen sie mit dem Spruch Rheinland-pfalz auf gutem Kurs ??

Der steht auf dem Wahl Plakat und was meinen sie...

Von: Znepb Obqev

An:
Kurt Beck
SPD

(...) Zur Nutzung der Atomkraft haben wir eine klare Position: Die Laufzeitverlängerung, die CDU und FDP beschlossen haben, ist falsch. Wir wollen veraltete Meiler rasch und dauerhaft abschalten. (...)

# Wirtschaft 10März2011

Sehr geehrte Frau Morsblech,

wie möchten Sie sich als künftige Landtagsabgeordnete entwicklungspolitisch engagieren?

Mit...

Von: Xnefgra Yrifra

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 10März2011

Sehr geehrte Frau Morsblech,

wie möchten Sie sich als künftige Landtagsabgeordnete entwicklungspolitisch engagieren?

Mit...

Von: Xnefgra Yrifra

(...) Wir begrüßen vor allem die vielfältigen Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern, Institutionen, Vereinen aber auch Betrieben, die sich unter der Schirmherrschaft des Landes in Rheinland-Pfalz zugunsten unserer Partnerländer gebildet haben. So ist eine "Graswurzelpartnerschaft" entstanden, die vor allem vom Engagement und Miteinander der Menschen in den Partnerregionen lebt. Gerade auch im schulischen Bereich finde ich das toll, weil Kinder und Jugendliche einander früh kennenlernen - mit großer Offenheit ohne Berührungsängste und auf Augenhöhe - durch Projekte und Brieffreundschaften oder sogar persönliche Begegnungen. (...)

# Wirtschaft 10März2011

Wie stehen sie zu den derzeit ausufernden Kraftstoffpreisen?
M. E. wird seitens der Regierung nichts, aber auch gar nichts dagegen...

Von: Neab Abyy

(...) Leider ist es aber nicht auf Knopfdruck zu stoppen. Die Regierung hat gerade in den vergangenen Wochen einiges getan, um ungerechtfertigte Preiserhöhungen auszuschließen. Zum einen werden mögliche Preisabsprachen sehr genau untersucht. (...)

# Wirtschaft 10März2011

Wie stehen sie zu den derzeit ausufernden Kraftstoffpreisen?
M. E. wird seitens der Regierung nichts, aber auch gar nichts dagegen...

Von: Neab Abyy

An:
Michael Musil
DIE GRÜNEN

(...) die Regierung ist gegen die steigenden Treibstoffpreise weitgehend machtlos. Natürlich verdient der Staat durch die Mineralölsteuer mit, doch hat er auf die Spekulation mit Rohöl keinen Einfluss. Nachdem die Bundeswehrstudie über die Überschreitung des Zenit der Rohölförderung (peak oil) publik ist, wird sich der Preis nicht mehr senken lassen. (...)

# Wirtschaft 9März2011

Wie stehen sie zu den derzeit ausufernden Kraftstoffpreisen?
M. E. wird seitens der Regierung nichts, aber auch gar nichts dagegen...

Von: Neab Abyy

An:

(...) wie Sie sehe auch ich die derzeitige Entwicklung an unseren Tankstellen mit zunehmender Besorgnis. Die Preisentwicklung hat derzeit sehr unterschiedliche Gründe. An erster Stelle hoffe ich, dass sich die Konflikte in Nordafrika entschärfen und es zu einer Lösung kommt, die dem Freiheitswillen der dortigen Menschen Rechnung trägt. (...)

# Wirtschaft 8März2011

Sehr geehrte Frau Hayn,

als Hotelbetreiberin hätte ich gerne von Ihnen gewusst, wie Sie zu der Einführung der Bettensteuer in Rheinland...

Von: Rqvgu Fgüovt

An:

(...) die Bettensteuer ist eine kommunale Abgabe, die von den Gemeinden und Städten als zusätzliche Möglichkeit zur Verbesserung ihrer Einnahmen erhoben werden kann. (...)

# Wirtschaft 8März2011

Sehr geehrte Frau Blarr,

ich habe Ihre Vorstellung in der Rheinpfalz gelesen und habe als Vorstandsmitglied des Hotel und...

Von: Znegvan Hgmvatre

An:
Waltraud Blarr
DIE GRÜNEN

(...) Die Bettensteuer in NW halte ich dagegen für sinnvoll. Die TKS kann zurzeit ihre Leistungen für das Hotel- und Gaststättengewerbe nur kostenfrei anbieten, da ihre Verluste durch die Gewinne der Stadtwerke kompensiert werden. (...)

# Wirtschaft 8März2011

Sehr geehrte Frau Hayn,

als Vorstandsmitglied des Hotel und Gaststättenverbandes würde es mich interessieren, wie Sie zu den 7%...

Von: Znegvan Hgmvatre

An:

(...) Wenn es irgendwann zu Änderungen kommen sollte, müssen meiner Meinung nach alle Regelungen der Mehrwertsteuer durchforstet werden. Wir brauchen dann eine Lösung, die plausibel ist und Bestand hat. (...)

# Wirtschaft 8März2011

Sehr geehrte Frau Hayn,

als Vorstandsmitglied des Hotel und Gaststättenverbandes würde es mich interessieren, wie Sie zu den 7%...

Von: Znegvan Hgmvatre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 7März2011

Sehr geehrter Herr Muno,

da Sie ja aus Hermeskeil stammen dürfte Ihnen die Thematik "McDonald´s" geläufig sein.

Trotz Interesses an...

Von: Gvzb Fpuarvqre

An:
Ottmar Muno
PIRATEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages