Fragen an die Kandidierenden — Rheinland-Pfalz 2011-2016 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 1011 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 1011 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Soziales 23März2011

Liebe Frau Demuth,

Wie stehen Sie zu Homosexualität? Befürworten Sie eine Gleichstellung der Ehe mit heterosexuellen Paaren- und somit auch...

Von: Wnaxn Uüzzrevpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 23März2011

Lieber Herr Bierbricher,

Wie stehen Sie zu Homosexualität? Befürworten Sie eine Gleichstellung der Ehe mit heterosexuellen Paaren- und...

Von: Wnaxn Uüzzrevpu

(...) Unter ethischen Gesichtspunkten kann ich Abtreibung daher nur grundsätzlich ablehnen. Der Schutz des ungeborenen Lebens ist mir persönlich eine Herzensangelegenheit. Einzig in einem Fall, in welchem Gefahr für Gesundheit und Leben der Mutter zu befürchten ist, halte ich eine medizinische Indikation für denkbar. (...)

# Soziales 23März2011

Lieber Herr Hahn,
Wie stehen Sie zu Homosexualität? Befürworten Sie eine Gleichstellung der Ehe mit heterosexuellen Paaren- und somit auch...

Von: Wnaxn Uüzzrevpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 23März2011

Liebe Frau Klöckner,

Wie stehen Sie zu Homosexualität? Befürworten Sie eine Gleichstellung der Ehe mit heterosexuellen Paaren- und somit...

Von: Wnaxn Uüzzrevpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 23März2011

Liebe Frau Klöckner,

Wie stehen Sie zu Homosexualität? Befürworten Sie eine Gleichstellung der Ehe mit heterosexuellen Paaren- und somit...

Von: Wnaxn Uüzzrevpu

An:

(...) Grundsätzlich sind wir in der CDU Rheinland-Pfalz der Meinung, dass das menschliche Leben, egal in welchem Stadium, schützenswert ist. Deshalb sprechen wir uns gegen Spätabtreibungen und eine Vorselektion von Embryonen durch Präimplantationsdiagnostik aus. Wir sind der Überzeugung, dass sich ethisches Denken und Handeln sowie die christlichen Werte für die wir stehen, sich auch in der Politik widerspiegeln müssen. (...)

Sehr geehrter Herr Dittmann,

bis zum Bau der Umgehungsstraße der Ortsgemeinde Steineroth sind Maßnahmen gegen den zunehmenden Verkehrslärm...

Von: Oreaq Qüore

An:
Gerd Dittmann
DIE GRÜNEN

(...) Ich werde mich konkret bei der Kreisverwaltung, Herrn Landrat Lieber, erneut dafür einsetzen, dass die schon lange angekündigte Überarbeitung des Nahverkehrsplanes zum Einen überhaupt statt findet und dann auch um Fragen der Verkehrssicherheit, des Lärmschutzes etc. erweitert wird. (...)

Sehr geehrter Herr Dittmann,

bis zum Bau der Umgehungsstraße der Ortsgemeinde Steineroth sind Maßnahmen gegen den zunehmenden Verkehrslärm...

Von: Oreaq Qüore

An:
Gerd Dittmann
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Mertes,

vielen Dank für Ihre Antwort. Leider haben Sie nicht konkret geschrieben, ob Sie nun die...

Von: Znevn Jrvß

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Hering,

herzlichen Dank für Ihre Antwort vom 20.03. bezüglich der Westeifelbahn Gerolstein - Prüm, welche auch von Herrn...

Von: Tnov Xrecra

An:

(...) Dort wo das Land Träger eines Vorhabens ist, etwa bei bedeutenden Straßenbauprojekten, werden umfassend Informationen über das Internet zur Verfügung gestellt. (...) Um auch in solchen Situationen zukünftig mehr Bürgerbeteiligung zuzulassen, wird die SPD alle Möglichkeiten prüfen, um Formen der Bürgerbeteiligung auszuweiten. (...)

Sehr geehrter Herr Billen,

herzlichen Dank für Ihre Antwort vom 14.03.2011. Ich teile Ihre Meinung, dass nun eine Entscheidung bezügl. der...

Von: Tnov Xrecra

An:

(...) wenn die Kosten und Erträge alle auf dem Tisch liegen, dann muss man mit der Kommune zusammen, da sie ja Besitzer der Bahntrasse ist, eine Entscheidung treffen. Der Schwebezustand, der mehr als ärgerlich ist, muss beendet werden. (...)

# Wirtschaft 22März2011

Sehr geehrter Herr Schneiders,

herzlichen Dank für Ihre Antwort vom 14.03. bezüglich der Bahnstrecke Gerolstein - Prüm. Leider sind die...

Von: Tnov Xrecra

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Wirtschaft 22März2011

Sehr geehrter Herr Schneiders,

herzlichen Dank für Ihre Antwort vom 14.03. bezüglich der Bahnstrecke Gerolstein - Prüm. Leider sind die...

Von: Tnov Xrecra

(...) Sowohl für die kommunalpolitischen Akteure vor Ort als auch für die Landespolitik – und das parteiübergreifend – liegt ein besonderes Augenmerk auf dem Lückenschluss des Radwegenetzes. Eine gleichzeitige Nutzung der Strecke im Rahmen eines wie auch immer gearteten Bahnbetriebs und eines auf separater Strecke verlaufenden Radweges scheint aus Kostengründen nicht unproblematisch, wenngleich ich Ihnen zustimme, das darin ein nicht zu unterschätzendes Alleinstellungsmerkmal liegen könnte. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.