Fragen an die Abgeordneten — Nordrhein-Westfalen 2010-2012

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 97 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 97 Fragen aus dem Themenbereich Finanzen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Finanzen 17Apr2012

Warum antworten sie auf die Frage der Diätenerhöhung exakt das gleiche wie Herr Neumann (und was weiß ich, wer sonst noch)?

Ich bin maßlos...

Von: Xrefgva Ruzxr-Chgfpu

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Apr2012

Sehr geehrte Frau Gottschlich,

Frage 1: Wie stehen Sie zur umstrittenen Diatenerhöhung der Mitglieder des Landtages und zu zukünftigen...

Von: Naqernf Fpuness

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Apr2012

Sehr geehrter Her Weisbrich,

die CDUhat mit ihrem Abstimmverhalten die Neuwahlen herbeigeführt. Der CDU-Wahlkampf steht unter dem Motto:...

Von: Ureznaa Qerfpuznaa

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 17Apr2012

Warum antworten Sie auf die Frage nach der Diätenerhöhung exakt das gleiche wie Frau Kraft?

Ich bin maßlos enttäuscht!

Von: Xrefgva Ruzxr-Chgfpu

An:

Sehr geehrte Frau Ehmke-Putsch,

ich stehe Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zum Thema "Änderung des Abgeordnetengesetzes" zur...

# Finanzen 17Apr2012

Sehr geehrte Frau Kraft,

die Beihilfestelle des Landes NRW schafft es nicht mehr, Beihilfeanträge in angemessener Zeit zu bearbeiten. Da...

Von: Xney-Urvam Csrssreyr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 16Apr2012

Sehr geehrte Frau Steffens,

ich bin mir nicht sicher, ob ich Sie in allen Punkten richtig verstehe.

Das den Gemeinden grundsätzlich...

Von: Erorxxn Uüyf

An:
Barbara Steffens
DIE GRÜNEN

(...) Es gibt keine Position der Landespartei dazu. Damit haben wir uns meines Wissens noch auf keinem Parteitag befasst, da es die kommunale Entscheidungsebene betrifft. (...)

# Finanzen 10Apr2012

Hallo,

Einen Zeitungsartikel von heute war zu entnehmen, dass die Grünen generell für die Einführung einer Pferdesteuer sind.

Mich...

Von: Erorxxn Uüyf

An:
Barbara Steffens
DIE GRÜNEN

(...) grundsätzlich ist eine Steuer auf Pferde denkbar, weil es auch eine Steuer auf Hunde gibt. Uns ist jedoch bewusst, dass der Unterhalt von Pferden weitaus kostspieliger und aufwändiger ist als von kleineren Haustieren (Futter, Unterbringung, Versicherung…). (...)

# Finanzen 10Apr2012

Sehr geehrter Herr Roth,
in den letzten Wochen und Monaten gibt es in den Medien immer wieder Berichte über die mögliche Einführung einer...

Von: Fnovar Avrfra

An:

(...) Ich persönlich halte eine Pferdesteuer für problematisch, weil hiervon auch beispielsweise Anbieter von therapeutischem Reiten oder die Betreiber von Gnadenhöfen für kranke Pferde betroffen wären. (...)

# Finanzen 10Apr2012

Guten Tag Herr Palmen,

Ich habe heute morgen die RP gelesen und bin direkt über einen Artikel gestolpert, dem zu entnehmen ist, dass über...

Von: Erorxxn Uüyf

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 5Apr2012

Wird der aktuell ausgehandelte Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes auch auf die Landesbeamten zeitnah übertragen?

Wird die Kürzung des...

Von: Qvex Onnpxznaa

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Finanzen 2Apr2012

Jedes mal, wenn ich mal wieder in Leverkusen eingesetzt bin, platzt mir hier die Hutschnur !

Bei uns daheim fehlt Geld an jeder Ecke:...

Von: Flyivn Jnygure-Fgrva

An:

(...) Vielen Dank für Ihre Anfrage. Leider bin ich als Krefelder Vertreter im nunmehr aufgelösten Landtag nicht ortskundig genug, um jede Diskussion über Verschwendung von Steuergeldern in anderen Städten genau zu kennen. (...)

# Finanzen 16März2012

Lieber Herr Hahnen,
ist es möglich, den Parteien-Wahlkampf zur kommenden LW 2012 zugunsten der Haushaltskonsolidierung der Kommunen zu...

Von: Zvpunry Wnyrgmxr

An:

(...) Insoweit werden öffentliche Haushalte nicht durch Wahlkampfkosten der Parteien belastet. Allerdings wird wohl auch keine Partei die Mitgliedsbeiträge und Spenden ihrer Mitglieder zur Verbesserung von öffentlichen Haushalten einsetzen. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.