Fragen an die Abgeordneten — Schleswig-Holstein 2009-2012

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 56 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 56 Fragen aus dem Themenbereich Umwelt

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 28März2012

Sehr geehrte FrAU SELLIER;

BEFÜRWORTEN SIE DIE VERABSCHIEDUNG EINES CCS-UNTERLASSUNGSGESETZES NACH ART : 2 ABS: ! DER CCS-EU -RICHTLINIE?...

Von: Naargg Zngguvrfra

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 28März2012

Sehr geehrter Herr Kubicki,

Befürworten Sie die Verabschiedung eines CCS-Unterlassungsgesetzes?
Wird IHRE PARTEI NACH DER WAHL...

Von: Naargg Zngguvrfra

(...) Ich habe im letzten Jahr auf Bundesebene für ein Gesetz gekämpft, welches dem Land Schleswig-Holstein die Möglichkeit schafft, eine Einlagerung von CO2 im Boden zu verbieten. Leider haben einige SPD-geführte Bundesländer dieses Gesetz verhindert, so dass derzeit im Vermittlungsausschuss des Bundesrates erneut verhandelt wird. (...)

# Umwelt 27März2012

Sehr geehrter Herr Dr. Habeck,

für Ihre Antwort bedanke ich mich.

Sie erklären mir ausführlich das Einspeisemanagement, dessen...

Von: Uryzhg Reo

An:
Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

(...) selbstverständlich gibt es Konflikte zwischen Nauturschutz und Erneuerbaren. Beides aber brauchen wir auch. (...)

# Umwelt 25März2012

Sehr geehrter Herr Dr. Habeck,

in Ihrer Antwort an Senh Guvryr heben Sie die Bedeutung der Windenergie als...

Von: Uryzhg Reo

An:
Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

(...) Was die Abschaltungen angeht, so gehen die Daten auf eine Studie von Ecofys im Auftrag des Bundesverbandes Windenergie (BWE) zurück. Es ist ein Armutszeugnis für die Bundesregierung, dass sie nicht selbst für Transparenz bei der Abschaltung von Windkraftanlagen sorgt. Und zunächst muss man feststellen, dass die Netzbetreiber eine Ausbaupflicht haben und dieser nicht nachgekommen sind! (...)

# Umwelt 22März2012

Wie stehen Sie zum CCS Gesetz, würden Sie einer Verpressung von CO 2 zu Forschungszwecken in Schleswig-Holstein, in der Bundesrepublik zustimmen...

Von: Vatr Znypurepmlx

An:

Die CDU Schleswig-Holstein lehnt die Erprobung der CCS-Technik gegen den Willen der Bevölkerung auch zukünftig strikt ab. Die Landesregierung hatte sich beim Bund erfolgreich für eine Länderklausel mit Veto-Recht im CO2-Speicher-Gesetz eingesetzt, das von den SPD-geführten Ländern gestoppt wurde. (...)

# Umwelt 22März2012

Wie stehen Sie zum CCS Gesetz, würden Sie einer Verpressung von CO 2 zu Forschungszwecken in Schleswig-Holstein, in der Bundesrepublik zustimmen...

Von: Vatr Znypurepmlx

(...) ich lehne die CCS-Speicherung im Land-Schleswig-Holstein strikt ab. Die Landesregierung hatte sich im Bund erfolgreich für eine Länderklausel mit Veto-Recht im CO2-Speicher-Gesetz eingesetzt, das wurde von den SPD-geführten Ländern gestoppt. (...)

# Umwelt 22März2012

Wie stehen Sie zum CCS Gesetz, würden Sie einer Verpressung von CO 2 zu Forschungszwecken in Schleswig-Holstein, in der Bundesrepublik zustimmen...

Von: Vatr Znypurepmlx

An:

Ich bin gegen eine CCS - Verpressung.

# Umwelt 22März2012

Wie stehen Sie zum CCS Gesetz, würden Sie einer Verpressung von CO 2 zu Forschungszwecken in Schleswig-Holstein, in der Bundesrepublik zustimmen...

Von: Vatr Znypurepmlx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 22März2012

Wie stehen Sie zum CCS Gesetz, würden Sie einer Verpressung von CO 2 zu Forschungszwecken in Schleswig-Holstein, in der Bundesrepublik zustimmen...

Von: Vatr Znypurepmlx

An:
Dr. Andreas Tietze
DIE GRÜNEN

(...) wir GRÜNEN lehnen die Verpressung von CO2 in den Untergrund von Schleswig-Holstein und vor der Nordsee-Küste ab. Das gilt auch für sogenannte Forschungszwecke. (...)

# Umwelt 22März2012

Sehr geehrter Herr Habeck,

wir sehen uns mit dem Problem konfrontiert, dass unserer Gemeinde ein "Windkraftpark" droht, der hinsichtlich...

Von: Senhxr Guvryr

An:
Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

(...) ich kenne das Problem aus verschiedenen anderen Landesteilen, vor allen Dingen im Bereich Selent/ Neu Sophienhof habe ich mich intensiv mit dem Thema befasst. Lassen Sie mich vorweg allerdings sagen, was wahrscheinlich klar ist, naämlich dass ich und meine Partei für den Atomausstieg sind und damit für Erneuerbare Energie und dass das im Norden vor allen Dingen Windenergie ist. Mir ist weiterhin bewusst, dass der Umbau der Energieinfrastruktur ein gigantisches Industrieprojket ist, dass auch das Landschaftsbild verändert. (...)

# Umwelt 22März2012

Sehr geehrter Herr Habeck,

wir sehen uns mit dem Problem konfrontiert, dass unserer Gemeinde ein "Windkraftpark" droht, der hinsichtlich...

Von: Senhxr Guvryr

An:
Dr. Robert Habeck
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 22März2012

Wie stehen Sie zum CCS Gesetz, würden Sie einer Verpressung von CO 2 zu Forschungszwecken in Schleswig-Holstein, in der Bundesrepublik zustimmen...

Von: Vatr Znypurepmlx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.