Fragen an die Abgeordneten — Hamburg 2008-2011

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 43 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 43 Fragen aus dem Themenbereich Soziales

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Soziales 16Juli2009

Sehr geehrter Herr Hecht,
ich bin ALG II ( Hartz 4) Empfänger und lebe mit meiner Familie in einer sogenannten Bedarfsgemeinschaft.Es konnte...

Von: Envare Cbccr

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Soziales 14Juni2009

Sehr geehrter Herr Dressel,
mich würde Ihre Meinung zum Thema grüne Gentechnik interessieren!
Wie sehen sie die Chancen bzw. Nachteile...

Von: Znepry Tnafpubj

(...) In unserem Regierungsprogramm 2009-2013 haben wir das Thema Gentechnik klar benannt. Wir treten für eine Wahlfreiheit in Sachen Gentechnik ein. Die große Mehrheit der Verbraucherinnen und Verbraucher lehnt Genveränderungen in Lebensmitteln ab. (...)

# Soziales 3Mai2009

Lieber Farid Müller,

insbesondere Ihre Partei hat sich unermütlich dafür eingesetzt, dass die Hinterbliebenenversorgung für Lebenspartner...

Von: Hyevpu Mrtrauntra

An:
Farid Müller
DIE GRÜNEN

(...) Die Große Koalition aus SPD und CDU in der Bundesregierung hält weiterhin an der Diskriminierung von Schwulen und Lesben fest. Sie verweigert Lebenspartnerinnen und Lebenspartnern die gleichen Rechte wie Eheleuten. (...)

# Soziales 19März2009

Sehr geehrter Herr Rose,

mein Thema ist die "rentenferne" Zusatzversorgung der Stadt. Kurze Schilderung meiner Situation.

Im...

Von: Urytn Mhcnap

An:

(...) Die Renten- und Versorgungsgesetzgebung im Falle der Erwerbsminderung müssen insgesamt verbessert werden. Ich werde mich darum kümmern, ob in diesem Zusammenhang eineZusammenhang des HmbZVG möglich ist. (...)

# Soziales 13Feb2009

Sehr geehrter Herr Schira,

ein Mitglied Ihrer Fraktion wird in der heutigen Ausgabe des "Hamburger Abendblattes" mit den Worten zitiert,...

Von: Oreaq Naqref

An:

(...) Ich sehe keine bedeutende "Errungenschaft" des bis Ende der achtziger Jahre real existierenden Sozialismus, deren Implementierung in der Hamburger Landespolitik als sinnvoll erachtet werden könnte. (...)

# Soziales 10Feb2009

Sehr geehrter Herr Hecht,
ich habe eine Bitte und Frage an Sie, die vielleicht estwas ungewöhnlich ist. Ich betreue über die Harburger...

Von: Zrvxr Fbzzre

An:

Sehr geehrte Frau Sommer,

gerne unterstütze ich Sie. Rufen Sie mich doch hierzu einmal persönlich an. Mein Büro ist Dienstags, Mittwochs...

# Soziales 6Feb2009

Hallo Frau Veit,

ich habe mich immer über Ihr Büro auf unserem Marktplatz gefreut - da konnte man immer Menschen sehen und wusste, wer hier...

Von: Oreaq Hyevpu

An:

Lieber Bernd Ulrich,

nun seien Sie mal nicht so misstrauisch - ich bleibe Rothenburgsort schon erhalten! Mein altes Büro stand bekanntlich...

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.