Fragen an die Kandidierenden — Sachsen-Anhalt 2006-2011 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 45 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 45 Fragen aus dem Themenbereich Umwelt

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 17März2006

Guten Tag, Sie wohnen ja im Raum Sangerhausen.

Wie stehen sie zum Verkauf des Flughafens Allstedt? Den die FDP ja auch mit ermöglicht...

Von: Fgrcunavr Tebßr

An:

Es ist richtig, dass das Land das Gelände des ehemaligen Flughafens Allstedt verkauft hat. Der Verkauf wurde im Kabinett, dem alle Minister und...

# Umwelt 17März2006

Guten Tag, Sie wohnen ja im Raum Sangerhausen.

Wie stehen sie zum Verkauf des Flughafens Allstedt?

Halten sie es für Gut das in...

Von: Fgncunavr Tebßr

bezüglich Ihrer Anfrage möchten wir Sie auf die Stellungnahme verweisen, die
am 17.02.2006 der Bürgerinitiative "Kontra Schweinemast im...

# Umwelt 17März2006

Gutren Tag Frau Selder,

es tritt ja nun eine neue Verordnung über die Rücknahmepflicht von Elektrogeräten in Kraft, es werden mehr und mehr...

Von: Fira Fgrvaoeraare

An:

Sehr geehrter Herr Steinbrenner,

Müllverbrennungsanlagen halte ich im Moment für eine Lösung, um das Volumen des derzeitigen Müllaufkommens...

# Umwelt 17März2006

Gutren Tag Frau Selder,

es tritt ja nun eine neue Verordnung über die Rücknahmepflicht von Elektrogeräten in Kraft, es werden mehr und mehr...

Von: Fira Fgrvaoeraare

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 16März2006

Der Zeitung habe ich entnommen, dass Sie sich besonders auf dem Gebiet des Umweltschutzes einsetzen wollen. Inwieweit werden sie sich für Biomasse...

Von: Rin Xnygfpuzvqg

An:

Liebe Frau Kaltschmidt,

vielen Dank für Ihre Frage und Ihr Interesse an der Umweltpolitik. Steigende Energiepreise und Abhängigkeit von Öl...

# Umwelt 16März2006

Der Zeitung habe ich entnommen, dass Sie sich besonders auf dem Gebiet des Umweltschutzes einsetzen wollen. Inwieweit werden sie sich für Biomasse...

Von: Rin Xnygfpuzvqg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 15März2006

Sehr geehrte Frau Fischer,

Frau Dr. med. Waldmann-Selsam wird auf Einladung der Bürgerinitiative G.U.T. für gesundheits- und...

Von: Qvcy.-Culf. Uryzhg Tbofpu

Sehr geehrter Herr Gobsch,

gern beantworte ich Ihre Fragen wie folgt:

zu 1.aus terminlichen Gründen, die mit dem Wahlkampf im...

# Umwelt 10März2006

Sehr geehrter Herr Dr. Weber,

in letzter werden wieder häufiger Ausbaumöglichkeiten (Staustufen etc.) an der Elbe diskutiert. Wie...

Von: Fnaqen Fpuenzz

An:
Dr. Ralf-Peter Weber
DIE GRÜNEN

Sehr geehrte Frau Schramm,

die Position meiner Partei ist in diesem Punkt eindeutig: wir lehnen den Bau von Staustufen an der Elbe aus...

# Umwelt 10März2006

Sehr geehrter Herr Dr. Weber,

in letzter werden wieder häufiger Ausbaumöglichkeiten (Staustufen etc.) an der Elbe diskutiert. Wie...

Von: Fnaqen Fpuenzz

An:
Dr. Ralf-Peter Weber
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 8März2006

Werte Frau Kachel,

wie Ihnen bekannt , wird in der Städten und Kreisen Sachsen-Anhalts das Brennverbot von Gartenabfällen unterschiedlich...

Von: Unaf-Wbnpuvz Xrarqre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 8März2006

Werte Frau Kachel,

wie Ihnen bekannt , wird in der Städten und Kreisen Sachsen-Anhalts das Brennverbot von Gartenabfällen unterschiedlich...

Von: Unaf-Wbnpuvz Xrarqre

An:

Sehr geehrter Herr Keneder,

Bereits im Dezember 1999 habe ich mich für ein generelles Brennverbot, insbesondere in den Kurorten des Kreises...

# Umwelt 8März2006

Sehr geehrter Herr Rattunde,

ich habe folgende Fragen an Sie:

1. Kennen Sie die Bürgerinitiative gegen Elektrosmog Bad Dürrenberg -...

Von: Qvcy.-Culf. Uryzhg Tbofpu

An:
Andreas Rattunde
DIE GRÜNEN

Sehr geehrter Herr Gobsch,

die BI in Bad Dürrenberg kenne ich persönlich noch nicht.Ich habe von den unwürdigen und undemokratischen...

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.