Fragen an die Kandidierenden — Rheinland-Pfalz 2006-2011 (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 34 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 34 Fragen aus dem Themenbereich Integration

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Integration 14März2006

1. Wie stehen Sie zum Dialog der Religionen? Teilen Sie die Auffassung etwa auch von Papst Benedikt XVI., dass der interreligiöse Dialog für...

Von: Fudvcevz Nevsv

An:

Sehr geehrter Herr Shqiprim Arifi,
sicherlich ist ein Dialog der Religion wichtig. Gerade die Religionen sind es, die uns Menschen bewegen...

# Integration 14März2006

1. Wie stehen Sie zum Dialog der Religionen? Teilen Sie die Auffassung etwa auch von Papst Benedikt XVI., dass der interreligiöse Dialog für...

Von: Fudvcevz Nevsv

An:

Sehr geehrter Herr Arifi,

vielen Dank für Ihre interessanten Fragen.
Als Wahlkreiskandidat, der um das Direktmandat kämpft und als...

# Integration 14März2006

1. Wie stehen Sie zum Dialog der Religionen? Teilen Sie die Auffassung etwa auch von Papst Benedikt XVI., dass der interreligiöse Dialog für...

Von: Fudvcevz Nevsv

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 14März2006

1. Wie stehen Sie zum Dialog der Religionen? Teilen Sie die Auffassung etwa auch von Papst Benedikt XVI., dass der interreligiöse Dialog für...

Von: Fudvcevz Nevsv

An:

Sehr geehrte Frau Arifi,
gerne beantworte ich Ihre Fragen.

1. Wie stehen Sie zum Dialog der Religionen? Teilen Sie die Auffassung...

# Integration 13März2006

guten tag frau bannier

was tun sie für die interessen von evangelischen christen.die historische dominanz und vorherrschaft
des...

Von: vfvqbe qrfvqren

Sehr geehrter Herr Desidera,

dies ist eine durchaus interessante Thematik, insbesondere ist an Ihrer Frage interessant , daß diese dem...

# Integration 10März2006

Ist in Rheinland-Pfalz in den letzten Jahren genügend für die Deutschkenntnisse von Migrantenkindern getan worden?
Sind andere Bundesländer...

Von: Naqernf Güzzyre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 6März2006

Sehr geehrter Herr Bersch,

wieso kenne ich mehrere Republikaner, die der NPD gegenüber viel aufgeschlossener sind als Sie?

Wieso...

Von: Avpb Reafg

An:

Hallo Nico,

nach unserer Kultur einbürgern lassen, soll besagen: Ich habe nichts gegen den türkischen Taxifahrer, welcher hier seit 20...

# Integration 6März2006

Sehr geehrter Herr Bersch,

wieso kenne ich mehrere Republikaner, die der NPD gegenüber viel aufgeschlossener sind als Sie?

Wieso...

Von: Avpb Reafg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Integration 26Feb2006

Neuerdings werden in PDS und Wasg Stimmen laut, die das untergegangene DDR-Unrechtsystem nostalgisch verklären und als Hort der Menschenrechte...

Von: Ubefg W. Bfgre

Sehr geehrter Herr Oster,

wir sind nicht für den Rückschritt sondern für den Fortschritt.

Mit freundlichen Grüßen
Klemens...

# Integration 20Feb2006

Sehr geehrter Herr Kien,
wie können wir ChristInnen dazu beitragen, die derzeitigen Probleme mit moslemischen Menschen beizulegen und zu...

Von: Fgrsnavr Znygun

An:
Michael Kien
PBC Partei Bibeltreuer Christen

Sehr geehrte Frau Maltha,

vielen Dank für Ihre obige Anfrage, zu deren Beantwortung ich leider erst heute komme. Als Landesvorsitzender...

# Integration 16Feb2006

Ist es nicht sinvoller, daß das Land in das Deutschlernen von Migrantenkinder investiert, statt Millionen Euro für muttersprachlichen Unterricht...

Von: Naqernf Güzzyre

An:

Ja, Deutsch lernen halte ich auch für sinnvoller.

Ulla Schmidt MdL

# Integration 16Feb2006

Sehr geehrter Herr Bersch da ich bisher erst die NPD in Andernach wahrgenommen habe wüßte ich gerne in welchen Punkten sich die Rep von der NPD in...

Von: Cuvyyvc Fgnnqre

An:

Sehr geehrter Herr Staadler

Wir sind in Andernach ein starker Ortsverband. Wir sind gegen Islamisten ünd befürworten die Sofortige...

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.