Fragen an die Abgeordneten — EU-Parlament 2014-2019

Filter

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 180 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 180 Fragen aus dem Themenbereich Europa

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Europa 2Apr2019

(...) warum haben sie an der Abstimmung um die Urheberrechtsreform im EU Parlament nicht teilgenommen, wenn es doch hier um die Freiheit des "Internets" ging?

Von: Qbevf Uöeare

An:
Maria Heubuch
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 27März2019

Folgendes Zitat ist von ihnen veröffentlicht worden: "Nun wird offensichtlich versucht, auch mit gekauften Demonstranten die Verabschiedung des Urheberrechts zu verhindern. Bis zu 450 Euro werden von einer sogenannten NGO für die Demoteilnahme geboten. (...)

Von: Znepry Unafra

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 26März2019

(...) Englisch ist eine der (8?) Amtssprachen der EU, was meines Wissens unter anderem bedeutet, dass wesentliche Dokumente in Englisch veröffentlicht werden, was auch bedeutet, dass Englisch als Arbeitssprache verwendet wird. Wird sich mit dem BREXIT etwas daran ändern? Sind Sie der Meinung, dass sich etwas ändern sollte? (...)

Von: Wbunaa Yrzxr

An:
Reinhard Bütikofer
DIE GRÜNEN

(...) Englisch ist eine der 24 Amtssprachen der Europäischen Union und eine der drei sogenannten Verfahrenssprachen. Da Englisch auch Amtssprache in Malta und Irland ist, verschwindet es mit dem Brexit nicht. Es sollte sich daran meines Erachtens nix ändern. (...)

# Europa 22März2019

(...) Wie begründen sie ihre entscheidung für dieses Verhalten ?. (...)

Von: Tnjra Ovre

An:
Prof. Dr. Joachim Starbatty
Liberal-Konservative Reformer

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 21März2019

(...) Urheberrecht ist ein wichtiges Thema. Aber so wie Artikel 13 formuliert ist, wird es praktisch unmöglich die Kreativität und die Möglichkeiten des Internets zu wahren und dabei effizient Urheberrechte zu schützen. (...)

Von: Rin Unhfpu

An:
Axel Voss
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 21März2019

(...)

Von: Cngevpx Cngmre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 19März2019

(...) da die von Ihnen maßgeblich voran getriebene Urheberrechtsreform im Internet vor allem große Gesellschaften zur Rechteverwertung und die Verlage begünstigt, würde mich im Vorfeld der kommenden Europawahl interessieren, ob Sie in den letzten drei Jahren Spenden, Vortragshonorare oder kostenlose Einladungen zu Tagungen oder Informationsveranstaltungen von Gesellschaften zur Rechteverwertung (z. B. (...)

Von: Wbevf Oerqn

An:
Axel Voss
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 19März2019

(...) Viele Experten haben sich ganz klar gegen Artikel 13 der Urheberrechtsreform ausgesprochen. Auf die Frage, wie zuverlässig Upload-Filter in schwierigen Fällen, wie bei der Beurteilung satirischer Beiträge wären, antwortete beispielsweise Prof. Dr. (...)

Von: Naqernf Iötryr

An:
Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 12März2019

(...) Werden Sie sich für eine Reform der EU Wahl einsetzen damit jeder EU Wahlberechtigter jeden beliebigen EU-Abgeordneten-Bewerber wählen kann? (...)

Von: Treq Uhore

An:

(...) Ich halte den Ansatz, jeder EU-Bürger sollte Anwärtern aus allen EU-Mitgliedstaaten seine Stimme geben können, für wenig sinnvoll. Wie würde dann die Aufteilung der Sitze des Parlaments unter den Ländern geregelt werden? (...)

# Europa 12März2019

(...) "Uploadfilter sind dafür das falsche Instrument." Es gibt, ausser Uploadfiltern, kaum technischen Möglichkeiten um ihr anspruchsvolles Begehren umzusetzen. (...)

Von: Zvn Fbaarznaa

An:
Martin Häusling
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 12März2019

(...) Kurz: 1 Wähler weniger für Grüne, Dank Ihrer Abstimmung bei Urheberrechtsreform. (...)

Von: Zvn Fbaarznaa

An:
Helga Trüpel
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Europa 9März2019

(...) Wie schaffen sie es, so gekonnt die gesamte deutsche Jugend zu ignorieren. Mir fällt spontan wirklich gar niemand ein, der die geplanten neuen Urheberrechtsreformen für tragbar hält. Selbst ihre Partei ist sich nicht einig und ich wüsste gerne, warum sie das ignoreiren. (...)

Von: Zbevgm Cnhyf

An:
Axel Voss
CDU

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages