Portrait von Sandro Kappe
Sandro Kappe
CDU
92 %
11 / 12 Fragen beantwortet

Halten Sie es für sinnvoll, dass der Senat bislang sich keine strukturellen Gedanken gemacht hat, wie die EfA-Dienste anderer Bundesländer angeschlossen werden sollen?

Sehr geehrter Herr Kappe

ich hatte den Senat nach dem Nach- und Mitnutzungskonzept für Onlinedienste gefragt, die in anderen Bundesländern entwickelt werden (https://fragdenstaat.de/anfrage/nach-und-mitnutzungskonzept).
Der Senat teilte mir mit, dass er bislang dazu keine konzeptionellen Überlegungen angestellt hat. Dabei ist nur so es möglich, die mehr als 7000 Verwaltungsleistungen entsprechend dem OZG bis Ende 2022 anzuschließen, wofür der Bund auch Mittel bereit stellt. Es droht durch die Vernachlässigung durch den Senat, dass somit eine zielführende Nutzung nicht erfolgt und Hamburg weiter in der Digitalisierung zurückfällt oder mit viel Geld hier nachträglich arbeiten muss.
Dies ist umso verwunderlicher, weil PD den expliziten Auftrag zur Erarbeitung eines solchen Konzeptes hatte (https://fragdenstaat.de/anfrage/nachnutzungskonzept/#nachricht-617547) und hierfür auch erhebliche Haushaltsmittel verausgabt wurden.

Frage von Elisabeth B. am
Portrait von Sandro Kappe
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 32 Minuten 46 Sekunden

Moin moin.

Vielen Dank für den Hinweis. Das nehme ich sehr gerne bei der nächsten Anfrage auf.

Dankeschön.

Mit freundlichen Grüßen
Sandro Kappe

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Sandro Kappe
Sandro Kappe
CDU