Fragen und Antworten

Frage an
Rainer Behrens
DIE LINKE

(...) auf der Tourismus-Homepage der Stadt Hamburg wird so die Herbertstraße beschrieben: „Vor neugierigen Blicken geschützt, gibt es hier käufliche Liebe. Der Zutritt ist nur für Männer über 18 Jahren erlaubt: Die berühmt-berüchtigte Herbertstraße in Hamburg. (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
06. Februar 2020

(...) Das begründet allerdings nicht den Ausschluss von Frauen. Da das ganze ein relekt der Nazizeit ist und problematischerweise Polizeigesetzen und Innerer Sicherheit begründet wird, gibt es Überlegungen im Büro der Linken Bürgerschaftsfraktion. wie man in der neuen Legislatur reagieren könnte. (...)

Frage an
Rainer Behrens
DIE LINKE

(...) Daher meine Frage: Würden Sie sich für Rot-Rot-Grün einsetzen, wenn Sie in den Bundestag einziehen und die Möglichkeit dieser Koalition bestehen wird? (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
19. September 2017

(...) es ist doch ganz klar: eine wirkliche Politikwende, die den sozialen Ausgleich in den Mittelpunkt stellt, große Vermögen und Einkommen antastet, um Investitionen in Zukunft und Beschäftigung zu investieren, kann es nur mit Rot-Rot-Grün geben. Allerdings nicht automatisch. (...)

Frage an
Rainer Behrens
DIE LINKE

Wie gedenken Sie bzw. Ihre Partei die deutsche Autoindustrie endlich zur Entwicklung umweltfreundlicher Produkte zu zwingen bzw. den Ausbau umweltfreundlicher Mobilität voranzutreiben?

Umwelt
05. September 2017

(...) lassen Sie mich zunächst eine Vorbemerkung machen. Es geht nicht vorrangig um die Entwicklung umweltfreundlicherer Automobile, die sind ja in Kleinserie durchaus vorhanden. Aus kurzfristigen wirtschaftlichen Erwägungen werden sie nicht in Großserie eingesetzt, da die politisch gesetzten Vorgaben für Abgasgrenzwerte und Prüfmethoden dies nicht verlangen. (...)

Über Rainer Behrens

Ausgeübte Tätigkeit
Rentner
Berufliche Qualifikation
Dipl. Ingenieur
Geburtsjahr
1950

Rainer Behrens schreibt über sich selbst:

Zu meiner Person
Ich bin 69 Jahre alt, Chemieingenieur mit langjähriger Berufserfahrung im internationalen Umfeld.
Seit 2008 kommunalpolitisch aktiv, Mitglied der Bezirksversammlung Wandsbek und Fachsprecher der Partei für Stadtentwicklung, Wohnen und Wirtschaft.
Jeweils über 40 Jahre Mitglied in der IG Bergbau, Chemie, Energie und dem Verein Deutscher Ingenieure sehe ich mich innerhalb der Linken auch als Repräsentant der Industrieangestellten, die nach wie vor Garanten des Wohlstands unseres Landes sind. Ich engagiere mich in der Linken nicht nur weil sie für 100% soziale Gerechtigkeit steht. Ich bin überzeugt, dass sie viel Kompetenz für einen sozial-ökologischen Wandel hat. Ein Wirtschaftsmodell, das vom Finanzkapital getrieben, einseitig auf Konkurrenz und Exportüberschüsse ausgerichtet ist, erzeugt zwangsläufig auch Erwerbslosigkeit, Niedriglöhne, Ausgrenzung und leere Kassen der Kommunen. Öffentlich ist sozialer. Gerade angesichts der Umbrüche, die Industrie 4.0 mit sich bringen wird, brauchen wir die Linke bei der Entscheidung, wie wir in Zukunft leben und arbeiten wollen.
Liebe WählerInnen im Alstertal und den Walddörfern,
 
nur die Wahl der Linken garantiert, dass ich meine Stimme nicht für eine Koalition des „Weiter so“ verschwende.
 
 
Linke Kommunalpolitik heißt für mich  beharrlich, verlässlich, kompetent und widerständig mit nachbarlichen Initiativen, den Stadtteilkonferenzen das Gemeinwesen stärken. Wir sind keine Vertreter, sondern Mitstreiter für Bürgerrechte, gegen Armut und Ausgrenzung. Ich stehe dafür, dass die Linksfraktion dies in den nächsten Jahren mit noch mehr professioneller Erfahrung macht.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Kandidat Hamburg
2020

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Alstertal-Walddörfer
Erhaltene Personenstimmen:
6527
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag
2017

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Hamburg-Nord
Wahlkreis:
Hamburg-Nord
Wahlliste:
Landesliste Hamburg
Listenposition:
7

Kandidat Hamburg
2015

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Alstertal-Walddörfer

Kandidat Hamburg
2011

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Alstertal - Walddörfer

Kandidat Hamburg
2008

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis:
Alstertal - Walddörfer