Porträt Matthias Helferich, MdB
Matthias Helferich
AfD
100 %
/ 3 Fragen beantwortet

Sind Sie der Meinung, dass die AfD verweichlicht und sich den Altparteien anbiedert, anstatt eine wahre Alternative für Deutschland zu sein?

Sehr geehrter Herr Helferich,

es ist nicht unüblich, dass die AfD sich von ihren eigenen Mitgliedern distanziert oder aus der Fraktion in manchen fällen sogar der Partei wirft. Wir reden hier von Menschen mit einer Vision und in manchen Fällen sogar demokratischgewählte Mandate, die ein Teil der Bevölkerung ordentlich vertreten sollen.
Wenn wir den Satz: "Ausschlüsse aus der AfD" Googeln finden wir etliche Beispiele wo die eigene Partei gegen ihre Mitglieder arbeitet.
Ihnen selbst ist dies auch widerfahren. (Quelle: https://www1.wdr.de/nachrichten/landespolitik/afd-dortmund-matthias-helferich-bundestag-100.html )
Wie kann es den sein, dass die AfD sich selbst zu sabotieren versucht. Ich hoffe, die AfD fängt nicht an, ihre eigene Werte zu verkaufen, nur um mal mitregieren zu dürfen.
Ich würde mich über eine Stellungnahme freuen und ich bedanke mich für ihre Antwort im Voraus.

Frage von Ahmed R. am
Porträt Matthias Helferich, MdB
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Monate 2 Wochen

Sehr geehrter Herr R.,

herzlichen Dank für Ihre Frage. Zunächst erlaube ich mir den Hinweis, dass ich lediglich mit einer Ämtersperre vom Bundesvorstand belegt wurde - diese muss noch durch ein schiedsgerichtliches Verfahren bestätigt werden. 

Grundsätzlich müssen auch Parteien ihre Programmatik und innere Ordnung verteidigen. Hierzu sind Ordnungsmaßnahmen in einer Partei nötig. Mitglieder, die zu Unrecht hiervon betroffen sind, können ihre Rechte vor den innerparteilichen Schiedsgerichten geltend machen.

Ich halte die AfD nicht für "verweichlicht". Allerdings muss eine rechtspopulistische Partei stets den Spagat zwischen Etablierungssucht und Selbstradikalisierung meistern. Ich sehe uns auf einem guten Weg zu einer selbstbewussten rechtsdemokratischen Kraft. Hierzu müssen die lauteren Mitglieder, egal ob realpolitisch oder fundamental-oppositionell orientiert, gewissenhaft und diszipliniert für unsere Heimat zusammenstehen. 

Wer eine CDU 2.0 wünscht, möge die AfD genauso verlassen, wie jene, die eine NPD 2.0 in ihr herbeisehnen.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr

Helferich

Was möchten Sie gerne wissen von:
Porträt Matthias Helferich, MdB
Matthias Helferich
AfD