Mathias Rady
ÖDP
Profil öffnen

Frage von Oregenz Oveyr an Mathias Rady bezüglich Integration

# Integration 28. Feb. 2016 - 19:18

Guten Tag Herr Rady,

sind Sie für eine Ausweitung der "sicheren Herkunftsländer" um die Staaten Marokko, Algerien,Tunesien?
Bitte begründen Sie Ihre Haltung?

Von: Oregenz Oveyr

Antwort von Mathias Rady (ÖDP)

Nein, weil diese Länder keine sicheren Herkunftsländer sind. Es kann nicht sein, dass man Länder als sicher einstuft, nur weil es woanders noch schlechtere Bedingungen gibt. Ohne den Krieg in Syrien würde kein Mensch über eine Ausweitung der "sicheren Herkunftsländer" um die Staaten Marokko, Algerien und Tunesien diskutieren. Sie wären weiterhin unsicher und das sind sie nun mal, daher bin ich auch für keine Ausweitung.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Rady

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.