Jahrgang
1978
Wohnort
Munster
Berufliche Qualifikation
Studium der Politischen Wissenschaft, der Soziologie und der Geschichte (M.A.)
Ausgeübte Tätigkeit
MdB, Generalsekretär
Wahlkreis

Wahlkreis 35: Rotenburg I - Heidekreis

Wahlkreisergebnis: 41,2 % (eingezogen über den Wahlkreis)

Liste
Landesliste Niedersachsen, Platz 7
Parlament
Bundestag
Alle Fragen in der Übersicht
# Sicherheit 15Feb2019

(...) In der ARD Sendung "Monitor", Ausstrahlung am 07.06.2018, Video-Aufnahme vom 08.06.2018 "Feindbild Russland: wie der Westen die Konfrontation verschärft", zeigt man, wie die russischen Interessen, seitens der Nato und der USA, immer wieder ignoriert wurden. (...)

Von: Revxn Nzonpure

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Wahlkampf funktioniert auch in Zukunft nur dann wenn man weiß, dass die Partei sich für gesetzten Ziele einsetzt. Wie kommt es dazu das große Unternehmen so viel Macht auf ein Grundrecht haben ( z.B. Vonovia)?

Von: Fvzba Fhgur

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

(...) Für mich blieb unbeantwortet, warum Politiker der AfD, die im öffentlichen Dienst waren und zur Zeit für die politische Arbeit freigestellt sind, derartige demokratiefeindlichen Äußerungen machen können und es keine strafrechtliche oder berufliche Konsequenz hat. (...)

Von: Oneonen Hqhjreryyn

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

(...) Bekannt ist zum Beispiel die Rede meines niedersächsischen Kollegen Johann Saathoff, der auf einem Antrag der AfD zur deutschen Sprache, auf Plattdeutsch geantwortet hat. Ich weiß, dass meine Kolleginnen und Kollegen und ich auch in Zukunft nicht müde werden, den Äußerungen der AfD etwas entgegenzusetzten. (...)

# Arbeit 29Jan2019

(...)

Von: Whggn Naqrefba

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

(...) Ich glaube, dass es eine der wesentlichen Stärken der SPD ist, dass sie Menschen mit unterschiedlichen politischen Ideen – seien sie nun eher links oder eher konservativ – eint. Ich arbeite gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen aus allen Strömungen dieser Partei jeden Tag daran, das wir als SPD gemeinsam Verbesserungen für alle Menschen in unserem Land erreichen. (...)

(...) Wann wird ein erneuter Extremistenerlass beschlossen?

Von: Oneonen Hqhjreryyn

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

(...) Ich bin der festen Überzeugung, dass die AfD keine Antworten auf die drängenden Fragen der Menschen im Alltag haben. Im Alltag geht es um Rente, um Pflege, um Bildung, um Mieten und um vieles weitere. (...)

Ist es möglich im außereuropäischen Ausland ( Schweiz) zu leben und in den Bundestag gewählt zu werden? Z.B. (...)

Von: Qvrgzne Crgrefra

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

(...) Zum Abgeordneten des Bundestages ist grundsätzlich wählbar, wer am Wahltag Deutscher oder Deutsche ist, das 18. Lebensjahr vollendet hat und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist. (...)

(...) Einige Bundesstaaten der USA haben diesen Weg ebenso eingeschlagen, Luxemburg wird voraussichtlich dieses Jahr nachziehen. Weitere Länder , wie Uruguay/ Spanien/Niederlande sind diesen Weg schon vor Jahren gegangen. Andere wie Belgien oder Österreich haben die Besitz von Mengen des Eigenbedarfs entkriminalisiert. (...)

Von: Puevfgbcu Orpx

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

(...) Gleichzeitig bin ich für eine Ausweitung der Aufklärungsarbeit. Durch den staatlich reglementierten Verkauf von Cannabis könnte auch eine nachhaltigere und zielsichere Suchtprävention betrieben werden. (...)

(...) Meine Frage an Herrn Klingbeil: Wie lange wollen Sie den "Nebenjob" von Herrn Ernst tolerieren? Hier muss eine klare Entscheidung her, ein klares Bekenntnis zum Parteien- und Abgeordnetenverständnis. (...)

Von: Ratryoreg Wraarjrva

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

Sehr geehrte Frau Wraarjrva,

Matthias Ernst ist nicht mehr für mich tätig. Während er bei mir tätig war,...

# Soziales 15Jan2019

(...) In vielen Branchen gehen selbst Fachkräfte oft nur mit gesetzlichen Minimum nach Hause. Die zunehmende Tarifflucht ist Hauptgrund dafür, dass seit Jahren viele Menschen in Niedriglohnsektor gefangen sind. In den Tarifverträgen sind meist deutlich höhere Löhne, auch in den unteren Lohngruppen, vereinbart. (...)

Von: Revxn Nzonpure

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

(...) Mit dem Starke-Familien-Gesetz gehen wir einen weiteren Schritt in die richtige Richtung. Der beste Schutz vor Kinderarmut ist ein festes Einkommen der Eltern. Wenn das Geld aber trotzdem nicht reicht, unterstützen wir die Familien zusätzlich: Wir erhöhen den Zuschlag zum Kindergeld und machen ihn leichter zugänglich. (...)

(...) mit Fassungslosigkeit habe ich gerade gelesen, dass Sie auch für die Verlängerung der betäubungslosen Ferkelkastration gestimmt haben. Das ist ein Skandal. (...)

Von: Ovetvg Qrgre

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

(...) Hierzu bedarf es erst einer Schulungs- und Aufklärungskampagne, die in unserem Gesetzentwurf enthalten ist. Ein großes Problem bei der Impfung gegen Ebergeruch sind vor allem die fehlenden klaren und einheitlichen Aussagen zur Abnahme von geimpftem Schweinefleisch. Der Bundesverband Praktizierender Tierärzte weist darauf hin, dass die Impfung gegen Ebergeruch zurzeit nicht möglich ist, da die notwendigen Arzneimittel gerade nicht geliefert werden können. (...)

(...) Beides schockiert mich. Meine Frage: Warum sieht man Sarrazin und Buschkowsky nicht als Chance und sucht den kritischen Dialog? (...)

Von: Qe. Yvrauneq Jnjemla

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

(...) Auf dieser Grundlage hat der SPD-Parteivorstand entschieden, ein neues Parteiordnungsverfahren einzuleiten. Unser Ziel ist es, Thilo Sarrazin aus der SPD auszuschließen. (...)

(...) Da ich mich für das Fachgebiet Künstliche Intelligenz interessiere, tendiere ich derzeit dazu zum Studieren ins Ausland zu gehen. (...)

Von: Bfxne Gunrgre

Antwort von Lars Klingbeil
SPD

(...) Da Sie sich für den spezifischen Bereich Künstliche Intelligenz interessieren möchte ich Ihnen auch dazu meine Sicht schildern: Wir haben auf der einen Seite das Silicon-Valley-Modell der USA, unternehmergetrieben und mit wenig staatlicher Regulierung. Dem gegenüber steht das staatsgetriebene chinesische Modell mit überhaupt keinem Datenschutz. Dazwischen bietet sich meiner Meinung nach eine Lücke für eine europäische KI-Entwicklung basierend auf Datenschutz und einem europäischen Werteverständnis. (...)

%
64 von insgesamt
66 Fragen beantwortet
34 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Kunde Aktivität Datum/Zeitspanne Einkommensstufe Gesamteinkünfte
Quadriga Hochschule GmbH Berlin Mitglied des Beirates „Politik & Public Affairs“ Themen: Bildung und Erziehung seit 24.10.2017
Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas,Telekommunikation, Post und Eisenbahnen Bonn Stellv. Mitglied des Beirates Themen: Energie, Medien, Kommunikation und Informationstechnik, digitale Infrastruktur, Verkehr seit 24.10.2017
Landkreis Heidekreis Bad Fallingbostel Mitglied des Kreistages Themen: Staat und Verwaltung seit 24.10.2017
Deutsche Gesellschaft für Wehrtechnik e.V. Bonn Mitglied des Präsidiums Themen: Verteidigung 24.10.2017–11.12.2017
Deutschland-Russland - Die neue Generation e.V. Berlin Trustee Themen: Außenpolitik und internationale Beziehungen seit 24.10.2017
Soldaten und Veteranen Stiftung (SVS) Berlin Mitglied des Kuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen, Verteidigung seit 24.10.2017
Stiftung Sankt Barbara Munster Mitglied des Kuratoriums Themen: Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen seit 24.10.2017
Sozialdemokratische Partei Deutschlands Berlin Generalsekretär Themen: Politisches Leben, Parteien seit 24.10.2017 Stufe 3 monatlich 7.000–15.000 € 119.000–255.000 €

Logo der Otto Brenner Stiftung Die Dokumentation der Nebeneinkünfte wird gefördert durch die Otto Brenner Stiftung