Frage an
Lars Klingbeil
SPD

Sehr geehrter Herr Klingbeil,

ich habe aus der aktuellen Presse erfahren das auf Druck der Industrie eine "Ampelkennzeichnung" von Lebensmitteln Europweit verboten werden soll und nur die GDA Kennzeichnung erlaubt werden soll.

Gesundheit
08. September 2009

(...) Sie sollen dazu mehr Rechte bekommen und schnell und unkompliziert Produkte vergleichen und eine bewusste Kaufentscheidung treffen können. Deshalb bin ich für die "Ampelkennzeichnung" für Nährwerte bei Lebensmitteln und klare Aussagen über Inhalte und Eigenschaften und Herkunft von Produkten. (...)

Frage an
Lars Klingbeil
SPD

1. Wie sehen Sie die Zukunft der Gesundheits- Alten- Kinder- und Krankenpflege?

2. Wie stehen Sie zu den Bemühungen zur Gründung von Pflegekammer als Organ der beruflichen Selbstverwaltung?

Familie
07. September 2009

(...) Ich begrüße diesen Einstieg in eine ergebnisoffene Diskussion. Angesichts vieler ungelöster Fragen und offener Baustellen im Pflegebereich ist der Ruf der Pflegenden nach einer angemessenen Wahrnehmung verständlich und ich kann ihn nur voll unterstützen. Pflegekammern sind aus meiner Sicht geeignet, berufliche Qualitätsstandards festzulegen und deren Einhaltung zu überwachen, so dass in verschiedenen Einrichtungen etwa gleich hohe Standards gelten - und das auf hohem Niveau. (...)

Frage an
Lars Klingbeil
SPD

Sehr geehrter Herr Klingleil,

Wie stehen Sie / und Ihre Fraktion zum IHK / HWK Zwang.

Und Antworten Sie nicht das die IHKs freiheitssichern sind, das kam schon von Christine Huber CDU/CSU Fraktion.

Wirtschaft
31. August 2009

(...) die Selbstorganisation der Wirtschaft ist wichtig: ein umfangreiches kostenloses Dienstleistungsangebot ist eine unverzichtbare Leistung im Gesamtinteresse der gewerblichen Wirtschaft. Sowohl das Bundesverfassungsgericht wie auch der Europäische Gerichtshof haben sich mit der Thematik beschäftigt. (...)

Frage an
Lars Klingbeil
SPD

Ulrich Bock Soltau, den 25. August 2009

An die Bundestagskandidaten Reinhard Grindel, Lars Klingbeil, Sven-Christian Kindler und Knuth Uhland

Ich stelle meine Fragen nur an Kandidaten, von denen ich einen wählen werde.

Verbraucherschutz
25. August 2009

(...) Dass der Bundestag das Grundgesetz ändern kann halte ich für richtig. Allein schon weil ich hoffe, dass es die notwendigen Mehrheiten gibt in der kommenden Periode um die direkte Demokratie im Grundgesetz zu stärken. (...)

Frage an
Lars Klingbeil
SPD

Sehr geehrter Herr Klingbeil, wie wird es nach der Bundestagswahl mit der Wehrpflicht weitergehen. Für welche Personalzusammensetzung der Bundeswehr werden Sie sich einsetzen? Mit freundlichen Grüßen Peter Tobiassen

Außenpolitik und internationale Beziehungen
01. August 2009

(...) Die SPD möchte die derzeitige Wehrpflicht in eine Kultur der Freiwilligkeit und des sozialen Engagements einbinden. Der Grundwehrdienst soll einer von mehreren freiwilligen Diensten sein, die junge Männer für unsere Gesellschaft erbringen können. (...)

Frage an
Lars Klingbeil
SPD

Sehr geehrter Herr Klingbeil, als Student beschäftigen mich zur Zeit viele Probleme, insb. Existenzängste, ein hoher Schuldenberg und der permanente Leistungsdruck an der Universität.

Bildung und Erziehung
24. Juli 2009

(...) In ein paar Jahren werden wir wirtschaftlich davon profitieren. Deswegen sagen wir als SPD in unserem Wahlprogramm, dass wir die Reichen in dieser Gesellschaft zur Finanzierung besserer Bildung heranziehen wollen. Mehr Bildung bedeutet dann für mich auch: Mehr Menschen den Weg an die Fachhochschulen und Universitäten zu ermöglichen. (...)