Klaus Lederer
Klaus Lederer
DIE LINKE

Frage an Klaus Lederer von Erar Cvrfxre bezüglich Verkehr

09. September 2016 - 05:35

Hallo Herr Lederer,

der Bau des 16. Bauabschnitts und der geplante Weiterbau des 17. BA der A100 sind für mich Symbole für eine völlig fehlgeleitete Verkehrspolitik. Wie sicher kann man sein, dass Ihre Partei bei Koalitionsverhandlungen mit der SPD dem Weiterbau nicht zustimmen wird? Wird sich Ihre Partei dafür einsetzen dieses Projekt endgültig zu beenden oder wird bei einer eventuellen Regierungsbeteiligung der Bau vielleicht wieder nur eingefroren, wie beim 16. Bauabschnitt mit der Koalition aus SPD und der Linken, um dann nach der nächsten Wahl mit einer neuen Regierung vielleicht doch verwirklicht zu werden?

Viele Grüße,

Erar Cvrfxre

Frage von Erar Cvrfxre
Antwort von Klaus Lederer
12. September 2016 - 13:20
Zeit bis zur Antwort: 3 Tage 7 Stunden

Sehr geehrter Herr Cvrfxre,

in unserem Wahlprogramm haben wir formuliert: "Der Weiterbau der A 100 ist verkehrspolitischer Unsinn. Wir lehnen eine Verlängerung über den 16. Bauabschnitt hinaus ab, für den wir daher einen qualifizierten baulichen Abschluss wollen.“ In diesem Sinne werden wir uns selbstverständlich dafür einsetzen, dieses Projekt entsprechend zu beenden.

Mit freundlichen Grüßen
Klaus Lederer