Fragen und Antworten

Klaus Lederer
Frage an
Klaus Lederer
DIE LINKE

Was ich nicht verstehe, Herr Lederer: warum propagiert die Linke weiterhin den Arbeitsmythos? Vollbeschäftigung wird es nicht mehr geben und soll es auch nicht: das Ziel muss doch sein, Menschen von der Fessel der Arbeit zu befreien statt sinnlose Tätigkeiten für Arbeitslose zu erfinden. (...)

Arbeit
08. September 2016

(...) Als ersten Schritt, um die Stigmatisierung und Schikanierung von Erwerbslosen zu beenden, schlägt DIE LINKE vor, Hartz IV durch eine armutsfeste, sanktionsfreie Mindestsicherung zu ersetzen. Und ja, wir müssen über die gesellschaftliche Umverteilung von Arbeitszeit reden. Und wir müssen weg von einer Fixierung der Debatte auf Erwerbsarbeit und endlich auch Formen der Fürsorge und des sozialen Engagements als das anerkennen, was sie sind, nämlich Arbeit. (...)

Klaus Lederer
Frage an
Klaus Lederer
DIE LINKE

(...) Bauabschnitts und der geplante Weiterbau des 17. BA der A100 sind für mich Symbole für eine völlig fehlgeleitete Verkehrspolitik. Wie sicher kann man sein, dass Ihre Partei bei Koalitionsverhandlungen mit der SPD dem Weiterbau nicht zustimmen wird? (...)

Verkehr und Infrastruktur
08. September 2016

(...) in unserem Wahlprogramm haben wir formuliert: "Der Weiterbau der A 100 ist verkehrspolitischer Unsinn. Wir lehnen eine Verlängerung über den 16. (...)

Klaus Lederer
Frage an
Klaus Lederer
DIE LINKE

(...) -ob Sie wirklich glauben, dass Jobs im Öffentlichen Dienst auf diese Art vergeben, ohne Auswirkung auf die Leistungsfähigeit bleibt?

Arbeit
26. August 2016

(...) Mein Vorschlag, ehrenamtliche Helfer*innen für den öffentlichen Dienst zu gewinnen, ist eine von mehreren Maßnahmen, um den drohenden Kollaps der Berliner Verwaltung abzuwenden. (...) Anstatt wie bisher auf das wundersame Erscheinen geeigneter Anwärter*innen zu warten und hierdurch dem absehbaren Personalnotstand tatenlos entgegenzuschreiten, hat sich in den letzten Monaten eine große Anzahl Menschen durch ehrenamtliche Erfahrung zu gewissen Teilen selbst qualifiziert. (...)

Abstimmverhalten

Über Klaus Lederer

Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, Landesvorsitzender DIE LINKE. Berlin
Berufliche Qualifikation
Jurist
Geburtsjahr
1974

Klaus Lederer schreibt über sich selbst:

Klaus Lederer

Seit dem Jahr 2003 bin ich Mitglied des Abgeordnetenhauses und seit 2005 Vorsitzender der LINKEN Berlin. Aber mein Leben habe ich nicht der Politik geweiht, Berufspolitiker werde ich nicht auf ewig sein. Allerdings spiegelt sich mein »Links sein« in jedem Bereich meines Lebens. Jeder Lebensentwurf, jeder alternative Lebensentwurf, muss gelebt werden dürfen – selbstbestimmt und frei. Frei von Ängsten vor der Zukunft, frei von Ängsten um soziale Sicherheiten, frei in allen Rechten. Solidarisch, gerecht und friedlich. Emanzipatorisch und demokratisch. Und immer fragen, ob es nicht anders geht – besser für alle. Eben Links im 21. Jahrhundert.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kandidaturen und Mandate

Abgeordneter Berlin
2017 - 2017

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste: Landesliste
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Mitte WK 5
Wahlkreisergebnis:
13,40 %
Wahlliste:
Landesliste
Listenposition:
1
Enddatum:

Kandidat Berlin
2016

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Mitte WK 5
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Mitte WK 5
Wahlkreisergebnis:
13,40 %
Listenposition:
1

Kandidat Bundestag
2013

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Berlin-Mitte
Wahlkreis:
Berlin-Mitte

Abgeordneter Berlin
2011 - 2016

Fraktion: DIE LINKE
Eingezogen über die Wahlliste:
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Pankow WK 3
Wahlkreisergebnis:
22,90 %
Listenposition:
4

Kandidat Berlin
2011

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Pankow WK 3
Mandat gewonnen über:
Wahlliste
Wahlkreis:
Pankow WK 3
Wahlkreisergebnis:
22,90 %
Listenposition:
4

Kandidat Bundestag
2009

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Berlin-Mitte
Wahlkreis:
Berlin-Mitte
Listenposition:
6

Kandidat Berlin
2006

Angetreten für: DIE LINKE
Wahlkreis: Pankow WK 3
Wahlkreis:
Pankow WK 3
Listenposition:
10