Katrin Uhlig
Katrin Uhlig
Bündnis 90/Die Grünen
100 %
11 / 11 Fragen beantwortet

Wie können wir die Energiewende realisieren, anstatt sie weiter zu blockieren?

Nicht Elektrokonzerne subventionieren, sondern die Energiewende.
Deutschland kann enorme Mengen an Strom durch Photovoltaik produzieren
Anstatt die Photovoltaik voranzutreiben, wird sie verhindert
Riesige Flächen sind ungenutzt
Ganze Anlagen, die fertig installiert sind, stehen still, weil ein Stempel fehlt
Private Initiativen werden durch Bürokratie abgewürgt - um Konzerne zu schützen
Es ist notwendig so viel Strom wie möglich zu produzieren um Speicher zu laden um von Gasimporten wegzukommen
Was muss passieren, dass nicht Konzerne beschützt werden, sondern eine realistische Zukunft?
Was muss passieren, damit nicht geredet, sondern gehandelt wird?

Es gibt enorm viele Möglichkeiten. Warum wird immer wieder gebremst, wenn es doch so wichtig und so dringend ist? Was braucht es um hier wirklich mal im Sinne der Energiewende zu handeln?

Frage von Andreas B. am
Thema
Katrin Uhlig
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 1 Woche 3 Tage

Sehr geehrter Herr B.,

der Erneuerbaren-Ausbau ist Dreh- und Angelpunkt für Energiewende und Klimaschutz. Minister Habeck hat in seiner Eröffnungsbilanz angekündigt, dass es Veränderungen bei den bürokratischen Hürden im Zusammenhang mit den Erneuerbaren Energien geben soll. Die ersten Maßnahmen werden im "Osterpaket" zusammengefasst, weitere Maßnahmen sollen dann im Sommer folgen. Aktuell wird intensiv daran gearbeitet bürokratische Hürden zu vereinfachen. Mit einem Bündel an Einzelmaßnahmen sollen u.a. die Bedingungen für PV verbessert werden.

Mit freundlichen Grüßen
Katrin Uhlig

Was möchten Sie gerne wissen von:
Katrin Uhlig
Katrin Uhlig
Bündnis 90/Die Grünen