Frage an Gabriele Dobusch von Ebfrznevr Xensg bezüglich Inneres und Justiz

03. Juli 2011 - 19:49

Sehr geehrte Frau Dobusch,

dass Sie mir erst spät auf meine Fragen antworteten finde ich nicht schlimm. Bedenklich hingegen finde ich, dass zu zum einen Ihre Vermutungen zu Fakten erheben und zum anderen meine Fragen nicht beantworten, sondern Behauptungen aufstellen und mich auf andere verweisen.
Ich habe bewusst Sie angeschrieben. Was an meinen beiden Fragen haben Sie nicht verstanden?

Mit freundlichem Gruß
Rosemarie Kraft

Frage von Ebfrznevr Xensg
Antwort von Gabriele Dobusch
08. Juli 2011 - 07:02
Zeit bis zur Antwort: 4 Tage 11 Stunden

Sehr geehrte Frau Kraft,

bevor wir uns hier weiter missverstehen, möchte ich Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch einladen. Ich bin in den nächsten drei Wochen in Hamburg und habe aufgrund der Parlamentsferien auch einen nicht ganz so dichten Terminkalender. Gern lade ich Sie in mein Abgeordnetenbüro in der Max-Brauer-Allee ein, aber Sie können auch gern einen anderen Vorschlag machen: bitte mailen an kontakt@gabi-dobusch.de .

Einen schönen Sommer

Gabi Dobusch