Gabi Rolland
SPD
Profil öffnen

Frage von Qvrgyvaq Oraqnh an Gabi Rolland bezüglich Bildung, Kultur, Forschung und Technologie

Welche Förderprogramme für Lernde/Auszubildende/Studierende gibt es im Rahmen der EU?

Kann eine sogenannte freie Schule, die bisher vom Regierungspräsidium nur den Status "genehmigt" (noch nicht "anerkannt") hat, sich um EU- Fördermittel bewerben, wenn es darum geht nicht-deutsch sprechende SchülerINNen ( alle über 18 J alt) aus Ländern der EU zu unterstützen (z.B. für Deutschunterricht)?

Von: Qvrgyvaq Oraqnh

Antwort von Gabi Rolland (SPD)

Sehr geehrte Frau Bendau,

wenn ich Ihre Fragestellung richtig verstehe, dann suchen Sie nach finanzieller Fördermöglichkeit für Ihre Schule.

Die Programme im Rahmen "Bildung" - Lebenslangeslernen richten sich in der Regel nach der Unterstützung von Personen (Erasmus an Studierende, Grundtvig an ErwachsenenBildung, Comenius an Schulen, Leonardo an Berufsbildung). Das COMENIUS-Programm könnte eventuell Möglichkeiten eröffenen - allerdings nur mit einer der mehren Partnerschulen im Ausland.

Für die Förderung von Schülerinnen und Schülern im Bereich des Spracherwerbs, sollten Sie sich eher über die Fördermöglichkeiten aus dem Europäischen Sozialfonds unterrichten (Qualifizierung von Jugendlichen/Schüler-innen). Es gibt in diesem Bereich bereits viele Projekte - verwaltet wird das Programm vom Land Baden-Württemberg, m.W. vom Wirtschaftsministerium - von dort gibt es auch die Ko-Finanzierung. In den Stadt- und Landkreisen gibt es für diese Programmmittel Arbeitskreise. Konkret weiß ich nicht, wer in Freiburg dafür zuständig ist. Wenn Sie wollen kann ich das erfragen. Allerdings erscheint es mir wichtig, dass Sie sich mit den Förderkriterien auseinandersetzen - das Projekt müßte dort hinein "passen". Wenn Sie möchten können Sie sich auch gerne nochmal an mich direkt wenden: Gabi.Rolland@t-online.de

Freundliche Grüße
Gabi Rolland

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.