Portrait von Daniela Ludwig
Daniela Ludwig
CSU
79 %
11 / 14 Fragen beantwortet

Erstmals sprechen sich in Deutschland mehr Menschen für eine kontrollierte Cannabisabgabe an Erwachsene aus als dagegen, wie gedenken Sie nun den Willen der Mehrheit umzusetzen?

Erstmal sprechen sich in Deutschland mehr Menschen in Deutschland für die Legalisierung aus als dagegen (Quelle: https://hanfverband.de/nachrichten/pressemitteilungen/umfrage-erstmals-relative-mehrheit-fuer-legalisierung-von-cannabis). Wann und wie gedenken Sie den Mehrheitswillen der Bevölkerung umzusetzen. Scheinbar hat sich die Gesellschaft hier in eine gute Richtung entwickelt. Ist es nicht ihre Pflicht als Demokratien den Willen der Mehrheit umzusetzen? Keine Sie eine Straftat außer diese bei der die Mehrheit der Bevölkerung deren Abschaffung präferiert?

Frage von Nico T. am
Portrait von Daniela Ludwig
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 2 Wochen 4 Tage

Sehr geehrter Herr T.,

wie Sie sicher wissen, gibt es in einer parlamentarischen Demokratie wie der unseren, einen vorgegebenen Gesetzgebungsprozess. Dieser hat sich in den vergangenen Jahrzehnten bewährt. Meinungsumfragen sind nicht Grundlage des Verfahrens. Erforderlich ist die Einbringung eines Gesetzentwurfes. Wenn eine Mehrheit im Deutschen Bundestag dem Entwurf zustimmt, wird das geltende Recht unter Beteiligung von Bundesrat und Bundespräsident entsprechend geändert.

Mit freundlichen Grüßen
Daniela Ludwig

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Daniela Ludwig
Daniela Ludwig
CSU