Portrait von Barbara Fuchs
Barbara Fuchs
Bündnis 90/Die Grünen
100 %
14 / 14 Fragen beantwortet

Warum wird ein positiver Antigentest dem Gesundheitsamt gemeldet und trotzdem gibt es keine aussagefähigen offiziellen Fallzahlen, ausser PCR-Tests? Was passiert dann mit meinen privaten Daten beim Ge

Frage von Michaela F. am
Portrait von Barbara Fuchs
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 15 Stunden 54 Minuten

Sehr geehrte Frau F.,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Bei einem PCR-Test handelt es sich um das derzeit zuverlässigste Verfahren zur Erkennung einer Coronavirusinfektion. Hierbei wird die Probe durch ein akkreditiertes medizinisches Labor analysiert. Darüber hinaus ist nur im Labor eine Erkennung von potenziellen Virusmutationen bzw. -varianten möglich. Damit ist der PCR-Test das Rückgrat der Teststrategie zur Pandemiebekämpfung.

Deshalb haben auch alle gemäß Testverordnung Anspruch auf einen kostenlosen PCR-Test, bei denen bereits ein positiver Antigen-Schnelltest oder -Selbsttest vorliegt. Ebenso ist eine PCR-Testung für den Genesenennachweis erforderlich. Somit ist es grundsätzlich ratsam, bei einem durch einen positiven Antigen-Test erhärteten Infektionsverdacht einen PCR-Test zur Bestätigung durchführen zu lassen. Nur so erhalten Sie mit höchster Zuverlässigkeit einen Nachweis über die tatsächliche Infektionslage.

Mit freundlichen Grüßen
Barbara Fuchs

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Barbara Fuchs
Barbara Fuchs
Bündnis 90/Die Grünen