Frage an
Barbara Fuchs
DIE GRÜNEN

Wird sich durch die BLM-Bewegung auch etwas in Deutschland bewegen? Was gibt es für Pläne? Wird für Rassimus in Zukunft auch in der Schule sensibilisiert?

Recht
04. Juni 2020

(...) Dennoch musste Deutschland erst vor dem UN-Menschenrechtsausschuss im Rahmen des Universal Periodic Review (UPR) dazu aufgefordert werden, die Polizeipraxis des sogenannten „Racial Profiling“ als rassistisch diskriminierendes Fahndungsmuster unterbleiben zu lassen. (...)

Frage an
Barbara Fuchs
DIE GRÜNEN

(...) Haben Berufe und Ämter ein biologisches Geschlecht?

Frauen
22. Mai 2019

(...) ich gebe Ihnen Recht: Gendern in der Sprache ist tatsächlich umständlich, selten schön anzusehen und es bremst den Lesefluss, zumindest bis sich die Leserinnen und Leser daran gewöhnt haben. Aber es respektiert auch die sich wandelnden Lebenswelten und berücksichtigt die mannigfaltigen wissenschaftlichen Studien, die belegen, dass das generische Maskulinum der gleichberechtigen Wahrnehmung von Mann und Frau abträglich ist. (...)

Frage an
Barbara Fuchs
DIE GRÜNEN

(...) Wie stehen Sie dazu, dass jungen Menschen Ausbildung oder Arbeit verwehrt wird und was gedenken Sie zu tun?

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
11. Oktober 2018

(...) meine sehr klare Haltung zu Ihrer Frage ist, daß ich es für unbedingt wichtig und dringend halte, die 3+2 Regelung auch in Bayern umzusetzen. Die Betriebe sind bereit dazu, auch junge Geflüchtete auszubilden und anschließend weiter zu beschäftigen und für die jungen Leute ist es unglaublich wichtig, daß sie bei uns eine Perspektive bekommen. (...)

Frage an
Barbara Fuchs
DIE GRÜNEN

(...) Sehr geehrte Frau Fuchs, Was möchten Sie unternehmen, um der Verteuerung von Wohnraum im Freistaat entgegenzuwirken? (...)

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
01. Oktober 2018

(...) bezahlbarer Wohnraum ist derzeit eines der brennensten Themen. Wir setzen uns dafür ein, daß zukünftig Vergabekriterien für den Verkauf von kommunalen Flächen oder die Genehmigung von Bauprojekten für Investoren festgelegt werden, mindestens 30 % der entstehenden Wohnfläche soll für bezahlbare Mietwohnungen verwendet werden. (...)

Frage an
Barbara Fuchs
DIE GRÜNEN

(...) Sehr geehrte Frau Fuchs, was werden Sie unternehmen, um die Flut von To-Go-Bechern, Plastikbesteck und sonstiger Einweg-Behältnisse in Bayern zu reduzieren?

Umwelt
24. September 2018

(...) vielen Dank für Ihre Frage, das ist ein absolut wichtiges Thema. Nun haben bereits jetzt die Kommunen die Möglichkeit, über Verordnungen für ihre eigenen Einrichtungen wie Freibad, Hallenbad, Sportplätze und Veranstaltungen mit gutem Beispiel voran zu gehen, indem sie ausschließlich wiederverwendbares Geschirr verwenden. Im bayerischen Landtag setzen wir Grüne uns dafür ein, die Verwendung von grundsätzlich To-Go-Becher und Einweggeschirr zu verbieten. (...)

Frage an
Barbara Fuchs
DIE GRÜNEN

Wie kann die Situation alleinerziehender Mütter und Väter verbessert werden? Insbesondere die Probleme bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellen eine Benachteiligung und ein Armutsrisiko dar. (...)

Familie
24. September 2018

(...) die Thematik Ihrer Frage liegt mir besonders am Herzen, schon allein deshalb, weil ich als alleinerziehende und berufstätige Mutter ab Mitte der 80er Jahre sehr genau um die Schwierigkeiten dieser Situation weiß. (...)

Frage an
Barbara Fuchs
DIE GRÜNEN

Hallo Frau Fuchs, ich wüßte gern, wie Sie zu der Einführung von Bürgerversammlungen nach irischen Vorbild im Gegensatz zur Einführung von mehr Volksentscheiden stehen. Danke! (...)

Gesellschaftspolitik, soziale Gruppen
14. September 2018

(...) Das hat dazu geführt, dass viele Menschen das Interesse an aktiver Politik verloren haben. Hier bietet das irische Modell einen interessanten Ansatz. Menschen, die möglicher Weise bisher nichts mit Politik zu tun hatten, werden per Zufallsstichprobe aus der gesamten Bevölkerung ausgelost und erarbeiten über einen längeren Zeitraum hinweg einen richtungsweisenden Vorschlag zu einem wichtigen gesellschaftlichen Thema, das dann zur Abstimmung gestellt werden kann. (...)

Frage an
Barbara Fuchs
DIE GRÜNEN

Warum setzten sich die Grünen nicht vehement gegen die Abschaffung der Doppelverbeitragung von Direktversicherungen ein? (...)

Finanzen
14. September 2018

(...) Das spezielle Problem mit der Direktversicherung ist bekannt und wurde auch schon in der letzten Legislaturperiode im Bundestag diskutiert. Wir Grüne meinen, dass wir vor allem Lösungen für vor 2014 abgeschlossen Verträge brauchen, in die Arbeitnehmer*innen allein eingezahlt haben. (...)

Frage an
Barbara Fuchs
DIE GRÜNEN

(...) wie steht es zur Zeit mit dem Aktionsbündnis " "? Wenn es nun doch zu keinem Volksbegehren kommt, wie können wir dann die sinnlose Zubetonierung unserer bayerischen Heimat bremsen? (...)

Raumordnung, Bau- und Wohnungswesen
22. August 2018

Dass fast doppelt so viele Menschen wie notwendig den Antrag auf das Volksbegehren gegen die Betonflut unterschrieben haben zeigt, dass das Thema keine „Grüne Spinnerei“ ist, sondern den Menschen in Bayern am Herzen liegt. (...)