Portrait von Artur Auernhammer
Artur Auernhammer
CSU
100 %
/ 2 Fragen beantwortet

Was unternehmen Sie GEGEN Massen-Tierproduktion und FÜR artgerechte Tierhaltung in der Landwirtschaft?

Sehr geehrter Herr Auernhammer,

Das BMEL – Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung – befindet sich seit 1949 größtenteils in Händen der CDU/CSU/FDP. Deutschland ist EU-weit der größte Exporteur von Schweinefleisch. Wie hoch ist die deutsche Gesamtproduktion? Wie hoch ist der in Deutschland erzeugte Eigenverbrauch? Ich behaupte, daß ALLE unsäglichen Massen-Tier-Haltungsformen nicht dem Verbraucherwunsch nach billigem Fleisch „geschuldet“, sondern dem kranken Hirn von Agrar-Technologen entsprungen sind. Die Politik segnete und segnet dies nicht nur widerspruchslos ab, sondern subventioniert immer noch. Landwirte nehmen es dankbar an, um weiter ihren Profit zu maximieren. Wieso hat das BMEL solche Tierquälereien nicht längst VERBOTEN? Folge: eine unübertroffene Liste von Skandalen. BSE,Dioxin/Salmonellen-Eier,Östrogen-Hähnchen,EHEC (Gülle),Flüssig-Ei(Embryo)-Nudeln,Antibiotika-Massen-Anrwendung,Kotspuren und Schwarzschimmel in Wiesenhof-Hähnchen,Frittierfett in Futtermitteln...

Frage von Dieter K. am
Portrait von Artur Auernhammer
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 6 Tage 16 Stunden

Sehr geehrter Herr K.,

 

Ihre "Fragen" zielen offenbar nur darauf ab, mich als Bundestagsabgeordneten in Misskredit zu bringen. Ich nehme meine Arbeit sehr Ernst, habe jedoch weder personelle noch zeitliche Ressourcen, Ihre ständigen "Fragen" zu beantworten. Sie dürfen gerne von weiteren Nachfragen Abstand nehmen, denn Sie werden von mir auch zukünftig keine andere Antwort erhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Artur Auernhammer

 

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Artur Auernhammer
Artur Auernhammer
CSU