Portrait von Andreas Schwarz
Andreas Schwarz
SPD
80 %
/ 5 Fragen beantwortet

Laut neuem RKI-Bericht sind 406 Omikron-Patienten hospitalisiert. 70% sind geimpft (inklusive Booster). 30% sind ungeimpft. Darf man mittlerweile von einer Pandemie der Geimpften sprechen?

Frage von Christoph G. am
Thema
Portrait von Andreas Schwarz
Antwort vom
Zeit bis zur Antwort: 16 Stunden 24 Minuten

Sehr geehrter Herr G.,

herzlichen Dank für die Frage. Wir haben keine Pandemie der Geimpften – im Gegenteil. Gut 60 Mio. Personen in Deutschland gelten als geimpft (ca.72, 5 %). Knapp 46 % haben zusätzlich eine Auffrischungsimpfung erhalten. Je höher die Impfquote in Deutschland, desto häufiger kommt es natürlich auch zu Impfdurchbrüchen. Es ist erwiesen, dass Impfung vor schweren Krankheitsverläufen schützt.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas Schwarz

Was möchten Sie gerne wissen von:
Portrait von Andreas Schwarz
Andreas Schwarz
SPD