Fragen an die Kandidierenden — Bremen (Wahlen)

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 15 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 15 Fragen aus dem Themenbereich Arbeit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Arbeit 24Mai2019

Durch welche Ausbildung sind Sie qualifiziert, die Ausbildung von Azubis und Studenten mitbestimmen zu können? (...)

Von: Pnebyva Jrqrzrlre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 14Mai2019

(...) Grundsätzlich ein richtiger Weg, aber wie stellen Sie sich das im Falle z.B. von Arcelor Mittal vor? Wenn ich dort am Tor ohne Auto stehe und z.B. am Hochhofen arbeite, hätte ich am Tor einen Fußmarsch von ca .45 min vor mir. Das wird wohl in der Kernaussage nicht bedacht worden sein? (...)

Von: Reby Vfvx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 10Mai2019

(...) Grundsätzlich ein richtiger Weg, aber wie stellen Sie sich das im Falle z.B. von Arcelor Mittal vor? Wenn ich dort am Tor ohne Auto stehe und z.B. am Hochhofen arbeite, hätte ich am Tor einen Fußmarsch von ca .45 min vor mir. (...)

Von: Reby Vfvx

An:

(...) Ungefähr ein Drittel aller Wege wird in Bremen mit dem Auto zurückgelegt, hiervon entfällt wiederum ungefähr die Hälfte auf Fahrten vom oder zum Arbeitsplatz. Wenn wir einen robusten Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen, dann sollten wir versuchen insbesondere diese Arbeitsplatzverkehre auf andere Verkehrsträger zu verlagern. (...)

# Arbeit 10Mai2019

(...) Wenn ich dort am Tor ohne Auto stehe und z.B. am Hochhofen arbeite, hätte ich am Tor einen Fußmarsch von 45 min vor mir. Das wird wohl in der Kernaussage nicht bedacht worden sein?

Von: Reby Vfvx

An:

(...) In der Tat stellt die von Ihnen geschilderte Situation größerer Betriebsgelände eine zusätzliche Anforderung und auch Herausforderung für solche ÖPNV-Angebote dar. Aus meiner Sicht wären in diesen Fällen ergänzende werksinterne Beförderungsangebote oder auch neue Formen von Mobility on Demand (also bedarfsgesteuerte Buskonzepte) erforderlich. (...)

# Arbeit 9Mai2019

Arbeiten über ein alter von 65 Jahren ?

Von: Znexhf Crgrefra

An:

(...) da ich im Juni 1952 geboren bin, habe ich das Alter von 65 Jahren bereits überschritten. Meine Arbeit als Abgeordneter ist mir Berufung, so dass ich noch nicht daran denke aufzuhören. (...)

# Arbeit 21Apr2019

(...)

Von: Gubefgra Bffrasbeg

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 21Apr2019

Die SPD hat es in 74 Jahren Regierung im Land Bremen und der Stadt Bremerhaven geschafft,Bremerhaven zur Ärmsten Stadt Deutschlands zu machen. Zur der Stadt mit der Höchsten Arbeitslosenquete , den meisten Armen , und den Höchsten pro Kopf Schulden . (...)

Von: Gubefgra Bffrasbeg

An:

(...) Sie beschreiben richtigerweise, dass die SPD auf dem Weg, Armut und ArbeitsArmut und Arbeitslosigkeit zu bekämpfent vorangekommen, aber noch lange nicht am Ziel ist. Im Gegenteil: Im Stadtteil Lehe, in dem ich seit 2008 wohne und aus dem heraus ich für die Bremische Bürgerschaft kandidiere, haben wir noch immer viel zu viele Menschen am Existenzminimum. (...)

# Arbeit 11Apr2019

Wann soll der Landesmindestlohn erhöht werden, auf welches Niveau und für welche Beschäftigten bzw. soll er dann auch für Beteiligungsgesellschaften des Landes verbindlich sein? (...)

Von: Znaserq Ratyvfpu

An:
Kristina Vogt
DIE LINKE

Wir fordern eine sofortige Anhebung auf 12,63€, weil nur damit bei einer Vollzeitstelle Rentenansprüche oberhalb der Grundsicherung erreicht werden. (...)

# Arbeit 11Apr2019

Wann soll der Landesmindestlohn erhöht werden, auf welches Niveau und für welche Beschäftigten bzw. soll er dann auch für Beteiligungsgesellschaften des Landes verbindlich sein? (...)

Von: Znaserq Ratyvfpu

(...) die CDU Bremen lehnt die Erhöhung des Landesmindestlohns ab. Der Landesmindestlohn ist durch die Einführung eines Bundesmindestlohns überflüssig geworden und verursacht nur unnötige Bürokratie. (...)

# Arbeit 11Apr2019

Wann soll der Landesmindestlohn erhöht werden, auf welches Niveau und für welche Beschäftigten bzw. soll er dann auch für Beteiligungsgesellschaften des Landes verbindlich sein? (...)

Von: Znaserq Ratyvfpu

An:

(...) Wir haben einen Mindestlohn auf Bundesebene. Landesmindestlohngesetz ist überflüssig und sollte baldmöglichst ersatzlos entfallen!

# Arbeit 11Apr2019

Wann soll der Landesmindestlohn erhöht werden, auf welches Niveau und für welche Beschäftigten bzw. soll er dann auch für Beteiligungsgesellschaften des Landes verbindlich sein? (...)

Von: Znaserq Ratyvfpu

An:
Fritz Bettelhäuser
FREIE WÄHLER

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Arbeit 11Apr2019

(...) Wann soll der Landesmindestlohn erhöht werden, auf welches Niveau und für welche Beschäftigten bzw. soll er dann auch für Beteiligungsgesellschaften des Landes gültig sein?

Von: Znaserq Ratyvfpu

An:
Dr. Maike Schaefer
DIE GRÜNEN

(...) Auf Initiative der rot-grünen Koalition wird ein Landesmindestlohn in Höhe von 11,13 Euro zum 1. (...) Und auch das unterstreichen wir GRÜNE: Ein höherer Mindestlohn ist nur eine Maßnahme unter vielen, um ein Leben in Armut trotz Arbeit zu verhindern, dringend notwendig sind darüber hinaus Maßnahmen (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.