Fragen an die Abgeordneten — EU

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 11 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 11 Fragen aus dem Themenbereich Gesundheit

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Gesundheit 1Nov2019

(...) Einige Länder in der EU haben dies auch erkannt und entsprechend gehandelt. Wie stehen Sie als Europaabgeordneter der Grünen zu diesem Thema. (...)

Von: Ureoreg Oüggare

An:
Martin Häusling
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 27Sep2019

(...) Sehr geehrter Herr Buchner, wie stehen Sie zur von Jens Spahn geplanten Masernimfpflicht? Wie gedenken Sie auf europäischer Ebene mit dem Thema Impfpflicht umzugehen? (...)

Von: Naarzbar Yruznaa

(...) Impfungen sind in vielen Fällen sehr sinnvoll. So war noch vor 70 Jahren Kinderlähmung eine gar nicht so seltene Krankheit, durch die viele Menschen einen lebenslangen Schaden erleiden mussten. (...)

# Gesundheit 13Sep2019

(...) 3. Wäre eine Impfpflicht in Europa mit der EU-Verfassung konform? (...)

Von: Crgre Jhaqre

(...) Die Impfung ist eine der kosteneffektivsten Möglichkeiten, um Krankheiten vorzubeugen. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) verhindern Impfungen derzeitig 2-3 Millionen Todesfälle pro Jahr, und weitere 1,5 Millionen könnten vermieden werden, wenn die weltweite Abdeckung der Impfungen verbessert würde. In der nächsten Dekade können Impfungen laut WHO bis zu 25 Millionen Menschenleben retten. (...)

# Gesundheit 13Sep2019

(...) 3. Wäre eine Impfpflicht in Europa mit der EU-Verfassung konform? (...)

Von: Crgre Jhaqre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 13Sep2019

(...) 3. Wäre eine Impfpflicht in Europa mit der EU-Verfassung konform? (...)

Von: Crgre Jhaqre

(...) Vorab eine Bemerkung: Bereits in 14 EU-Ländern gibt es eine sog. Impfpflicht. (...)

# Gesundheit 21Aug2019

(...) ÄIIE, BAGFW, DDH, DEGAM, DGPs, DKSB, STIKO, ver.di (Stellungnahmen siehe https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/gesetze-und-verordnu...). Betrachten Sie eine Impfpflicht für ethisch vertretbar? (...)

Von: Fgrsna Sevgm

An:
Martin Buschmann
Tierschutzpartei

(...) Zunächst bin ich der Meinung, daß eine Impfpflicht nicht angemessen wäre, sie verstößt klar gegen die Unversehrtheit und wäre unter Zwang eine klare Körperverletzung. (...)

# Gesundheit 12Aug2019

(...) ich habe den nachfolgenden Artikel zum Thema 5G und deren Folgen für die Zellstrukturen gefunden. Darin wird das Thema verharmlost. (...)

Von: Byvire Orena

(...) Es liegt in der Natur der Sache, dass die Zeitung "PC-Welt" versucht, die Gefahren der digitalen Mikrowellenstrahlung, wie sie im Moment für die mobile Kommunikation genutzt wird, zu verharmlosen. (...)

# Gesundheit 20Juni2019

In einem Video von plusminus "Viren in der Wurst: Phagen gegen gefährliche Bakterien" erfahre ich dass das geeignete Mittel gegen Listerien (könnte jährlich mehrere hundert Menschenleben retten!) von der EU-Kommission bisher nicht zugelassen wurde und man sich dort auch nicht mit diesem Thema befassen will. (...)

Von: Naqernf Urqrere

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 3Juni2019

(...) Noch nicht einmal einen starken Rundfunk- oder TV-Sender konnte ich im Raum Erding lokalisieren. Deshalb bitte ich Sie um genaue Quellenangaben, die eine gezielte Recherche zu diesem Fall von Elektrosmog-Auswirkung zulassen. (...)

Von: Fgrcuna Fpunyy

(...) Meine Aussage über die Leukämie-Fälle bezieht sich auf einen Zeitraum, der sehr weit zurückliegt. Der erwähnte Sender im Erdinger Moos ist schon lange nicht mehr in Betrieb. (...)

# Gesundheit 26Mai2019

Was läuft bezüglich 5 G im EU Parlament? Wie kann man 5 G verhindern? (...)

Von: Ovn Orfxvq

An:
Martin Sonneborn
Die PARTEI

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Gesundheit 26Mai2019

(...) Demnach sind die EU-Bürger, anders als im US-Recht, grundsätzlich vor Produkten zu schützen, deren Unbedenklichkeit nicht erwiesen ist. Die Unbedenklichkeit von 5G und anderen Mobilfunkstrahlen ist nicht erwiesen (https://www.kreisbote.de/lokales/kempten/buergerinitiative-stehen-kempte...). (...)

Von: Puevfgbcu Täoyre

An:
Caffer Azbak
MENSCHLICHE WELT

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.