Fragen an die Abgeordneten — Nordrhein-Westfalen 2010-2012

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 68 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 68 Fragen aus dem Themenbereich Umwelt

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

# Umwelt 17Apr2012

Sehr geehrte Frau Seidl,

die Frage von Ureea Cehß zielt ja wohl darauf ab, dass den Bürgern immer mehr...

Von: Yhgm Fpuavgmyre

An:
Dr. Ruth Seidl
DIE GRÜNEN

(...) Schon in der jetzt abgelaufenen Wahlperiode wurde eingeleitet, dass die NRW-Bank zinsgünstige Darlehen anbieten kann, die den privaten Hauseigentümern für die Sanierung von privaten Abwasserkanälen auf selbst genutzten Grundstücken zur Verfügung gestellt werden. Wir wissen, dass dies nicht allen Betroffenen gerecht werden kann. (...)

# Umwelt 17Apr2012

Sehr geehrte Frau Hanses,

wie stehen Sie zur Dichtheitsprüfung privater Abwasserkanäle? Wie wäre Ihr Abstimmungsverhalten im Landtag? Ich...

Von: Crgre Wbpuurvz

An:
Dagmar Hanses
DIE GRÜNEN

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 17Apr2012

Sehr geehrter Herr Lohn,

mich würde Ihre Meinung zur Dichtheitsprüfung privater Abwasserkanäle interessieren. Wie wäre Ihr...

Von: Crgre Wbpuurvz

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

# Umwelt 17Apr2012

Sehr geehrter Herr Rasche,

ich möchte sie fragen, wie sie zur Dichtheitsprüfung privater Abwasserkanäle stehen. Wie wäre Ihr...

Von: Crgre Wbpuurvz

An:

(...) SPD und Grüne, zunächst auch die CDU, stellen Hauseigentümer unter Generalverdacht. Die FDP widersetzt sich dieser Gängelung und wird im Landtag einen Gesetzentwurf zurGesetzentwurfder Dichtheitsprüfung einbringen.

# Umwelt 17Apr2012

Sehr geehrte Frau Stotz,

mich würde Ihre Meinung zur Dichtheitsprüfung privater Abwasserkanäle interessieren. Wie wäre Ihr...

Von: Crgre Wbpuurvz

An:

(...) Für die NRWSPD steht der Schutz unseres Grundwassers nicht zur Debatte. Ich werde mich auf alle Fälle dafür einsetzen, dass nur bei Verdacht auf Mängel im Abwassersystem Prüfungen vorgenommen werden müssen. (...)

# Umwelt 16Apr2012

Sehr geehrte Herr Möbius,

wie steht ihre Partei zu Thema "Prüfung privater Abwasserleitungen"?

Da ich als Hausbesitzer von der...

Von: U.-Qvrgre Wnaßra

(...) ich setze mich dafür ein, dass es keine generelle Prüfungspflichten für private Abwasserleitungen gibt. Ich bin für die Beweislastumkehr-Lösung: Erst, wenn sich wirkliche Anhaltspunkte für Undichtigkeiten ergeben (z.B. abgesackte Bereiche aufgrund zusammengefallener Rohre), sollte es eine Prüfungspflicht geben. (...)

# Umwelt 16Apr2012

Sehr geehrte Frau Demirel,

wie steht ihre Partei zu Thema "Prüfung privater Abwasserleitungen"?

Da ich als Hausbesitzer von der...

Von: U.-Qvrgre Wnaßra

An:

(...) Die Notwendigkeit von Dichtheitsprüfungen von Abwasserrohren zum Schutz der wird von uns nicht generell in Frage gestellt. Allerdings muss die tatsächliche Belastung durch häusliche Abwässer belegt werden. (...)

# Umwelt 16Apr2012

Sehr geehrte Frau Dr. Butterwegge,

wie steht ihre Partei zu Thema "Prüfung privater Abwasserleitungen"?

Da ich als Hausbesitzer von...

Von: U.-Qvrgre Wnaßra

An:

(...) Der Aufwand einer generellen Dichtheitsprüfung steht oft in keinem Verhältnis zum Nutzen. Für viele Privatpersonen mit kleinem Haus- oder Wohneigentum entsteht eine vollkommen unzumutbare finanzielle Belastung. (...)

# Umwelt 16Apr2012

Sehr geehrte Frau Kraft,

wie steht ihre Partei zu Thema "Prüfung privater Abwasserleitungen"?

Da ich als Hausbesitzer von der...

Von: U.-Qvrgre Wnaßra

An:

Sehr geehrter Herr Janßen,

vielen Dank für Ihre Mail über abgeordnetenwatch.

Ihre Frage richtet sich nicht an die Mülheimer...

# Umwelt 16Apr2012

Sehr geehrte Herr Gatter,

wie steht ihre Partei zu Thema "Prüfung privater Abwasserleitungen"?

Da ich als Hausbesitzer von der...

Von: U.-Qvrgre Wnaßra

An:

(...) Nach meiner Meinung wäre eine Bundesverordnung zur Dichtigkeitsprüfung nötig, damit ein bundeseinheitliches Vorgehen in der Umsetzung des Wasserhaushaltsgesetz des Bundes gewährleistet ist. Dies ist die Aufgabe des Bundesumweltministers Röttgen, der sich aber bisher noch nicht eindeutig geäußert hat. (...)

# Umwelt 16Apr2012

Sehr geehrte Frau Verpoorten,

wie steht ihre Partei zu Thema "Prüfung privater Abwasserleitungen"?

Da ich als Hausbesitzer von der...

Von: U.-Qvrgre Wnaßra

(...) haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Ihre Kritik an den Planungen zur Einführung einer Dichtheitsprüfung privater Abwasserleitungen ist nachvollziehbar. Die CDU-Fraktion im Landtag von Nordrhein-Westfalen hat sich von Beginn an für eine bürgerfreundliche Regelung eingesetzt. (...)

# Umwelt 16Apr2012

Sehr geehrte Herr Ott,

wie steht ihre Partei zu Thema "Prüfung privater Abwasserleitungen"?

Da ich als Hausbesitzer von der...

Von: U.-Qvrgre Wnaßra

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages