Fragen an die Abgeordneten — Sachsen 2009-2014

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 77 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 77 Fragen aus dem Themenbereich Demokratie und Bürgerrechte

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Meyer,

vor den Landtagswahlen wird sehr gern populistisch von erreichten Ergebnissen der letzten Wahlperiode berichtet....

Von: Xynhf Jrfryl

(...) Zunächst einmal sollte Einigkeit darüber bestehen, dass sich in allen Bereichen der Oberlausitz seit der Wiedervereinigung unseres Landes enorm viel getan hat und die Menschen durch (...)

Werter Herr Morlock,

dass die FDP wahrscheinlich nicht mehr in den Sächsischen Landtag einziehen wird...

Von: Rxxruneqg Sevgm Orlre

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Patt,

für viele in der CDU ist der "SED-Staat" DDR das Schreckgespenst schlechthin. Eine Zusammenarbeit mit jenen, die...

Von: Unaf Gbesfgrpure

(...) Die DDR-Administration habe ich jedoch nicht persönlich erlebt, weswegen ich mir kein Urteil erlauben möchte und kann. (...) Dabei orientiere ich auf die Eigenverantwortung des Einzelnen und die Solidarität mit den Schwachen. (...)

Sehr geehrter Herr Dulig,

laut ihrer Postwurfsendung wollen Sie die CDU in Sachsen in der Regierung ablösen.
Was schätzen Sie wie...

Von: Xynhf Jrfryl

An:

(...) Problematisch ist für mich die Tatsache, dass Beschäftigte im öffentlichen Dienst sich aus Angst vor Konsequenzen nicht trauen, Kritik zu äußern. Ein CDU-Parteibuch ist oftmals Voraussetzung für einen Karriereweg in höhere Ebenen. (...)

Werter Herr Tillich,

Ihre Vorgänger Prof. Dr. Biedenkopf und Prof. Dr. Milbradt versuchten während ihrer Amtszeit Sachsen demokratisch zu...

Von: Rxxruneqg Sevgm Orlre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Zastrow,

bei mdr.de werden Sie in Bezug auf die Landtagssitzung von gestern wie folgt zitiert: "Das Verhalten von...

Von: Hjr-Wraf Terhry

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrtr Dulig,

wie handhaben Sie es mit dem Spruch "Alle Menschen sind gleich"? Sind politisch rechte Menschen weniger gleich als...

Von: Ebys Fpuarvqre

An:

(...) Mein Satz „Neonazis, Feinde der Demokratie, im Haus der Demokratie - das ist ein Skandal“, ist die einzige treffende Beschreibung der damaligen Situation. (...)

Sehr geehrte Frau Eva Jähningen,

wie handhaben Sie es mit dem Spruch "Alle Menschen sind gleich"? Sind politisch rechte Menschen weniger...

Von: Ebys Fpuarvqre

An:
Eva Jähnigen
DIE GRÜNEN

(...) Aber der Dresdner Polizeipräsident Kroll hat selbst eingeschätzt, dass der Einlaß der Nazi-Demonstranten am 17. 6. (...)

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,

Sie hatten hier geäußert, die Scientology- Organisation habe in Sachsen "keine nennenswerten...

Von: Jvysevrq Zrvßare

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Robert Clemen,

Am 19. März 2014 hat Herr Jung sein Arbeitsprogramm 2020 der Öffentlichkeit vorgestellt.
...

Von: Zngguvnf Znybx

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Werter Herr Ministerpräsident,

ich stellte Ihnen schon mehrfach Fragen zu Ihrer Vergangenheit und dem aus meiner Sicht daraus...

Von: Rxxruneqg Sevgm Orlre

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Lehmannt,

2012 ist meine Familie und tausende andere Einwohner im Landkreis durch Starkregen geschädigt worden.Sehr...

Von: Xynhf Jrfryl

An:

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Pages