Fragen an Arnold Vaatz

CDU | Abgeordneter Bundestag 2009-2013
Profil öffnen

Ergebnisse filtern

Anwenden Schließen

Sie sehen 59 Fragen, gefiltert nach:

Sie sehen 59 Fragen

Alle Filter entfernen

Sortierung: nach Datum der Frage

Sehr geehrter Herr Vaatz,

ich möchte Sie bitten, mir hier eine Frage zu beantworten.
Viele Bürger dieses Landes mußten in letzter...

Von: Wbunaa Reyre

An:

(...) Im Gegensatz zu Ihnen halte ich die von Ihnen genannten Entscheidungen wie den deutschen Einsatz in Afghanistan, die Einführung des Euro oder den Vertrag von Lissabon für richtig und notwendig. (...)

Sehr geehrter Herr Vaatz,
warum haben Sie als ehemaliger Buergerrechtler im Bundestag gegen die Einfuehrung von Volksentscheiden gestimmt...

Von: Wbnpuvz Fpuhoreg

An:

(...) auf kommunaler Ebene halte ich Bürgerentscheide für notwendig, da es um konkrete Projekte vor Ort geht. Allerdings zeigte sich in den beiden Fällen, in die ich seit 1990 besonders involviert war (Dresden: Bau der A 17, Dresden: Bau der Waldschlößchenbrücke), dass ausgerechnet diejenigen, die sich im politischen Raum immer besonders deutlich für Volksentscheide aussprechen, plötzlich mit großer Selbstverständlichkeit daran arbeiten, die Umsetzung der Ergebnisse des Volksentscheids zu verhindern, weil die Abstimmung in beiden Fällen gegen sie ausgegangen war. (...)

# Senioren 19Okt2010

Sehr geehrter Herr Vaaz

Meine Frage an Sie: den DDR- Bürgern, die in der damaligen DDR auf die Straßen gingen und den Spruch: "wir sind das...

Von: Eboreg Orre

An:

(...) Seitdem gilt in Deutschland einheitlich das Rentenrecht des SGB VI. Die Renten der gesetzlichen Rentenversicherung werden in alten und neuen Ländern nach einheitlichen Grundsätzen berechnet. (...)

Sehr geehrter Herr Vaatz,
die Chemnitzer FP veröffentlichte am 28.09.2010 diesen Artikel:
...

Von: Jreare Xyrzz

An:

(...) die Förderung Arbeitsloser obliegt nicht den Parlamenten. Dies ist Aufgabe der Agenturen für Arbeit, z.B. durch Weiterbildungen, Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen, diverse finanzielle Zuschüsse bei der Arbeitsförderung (Gründungszuschuss, Lohnkostenzuschuss, Eingliederungszuschuss etc.) sowie durch verschiedene Förderungen bei der Berufsausbildung. (...)

# Arbeit 17Aug2010

Die Diskussion um den angestrebten Renteneintritt mit 67 Jahren und älter hat inzwischen große Teile unserer Bevölkerung ergriffen und wird weiter...

Von: Tüagure Fbetnyyn

An:

(...) die Entscheidung zur Erhöhung des Renteneintrittsalters unterstütze ich und sehe keine vernünftige Alternative hierzu. Die Ausweitung der Regelarbeitszeit um zwei Jahre ist notwendig, um die deutsche Rentenversicherung finanziell zu stabilisieren und auf den in Zukunft veränderten Bevölkerungsaufbau vorzubereiten. (...)

# Familie 25Jan2010

Sehr geehrter Herr Vaatz,

einer der ersten Ergebnisse der Koalition CDU/FDP in Sachsen war im Herbst 2009 der Beschluss, die gerade erst in...

Von: Natryvxn Uöeare

An:

(...) Ganztagsangebote an Schulen halte ich daher nur dann für sinnvoll, wenn diese freiwillig sind, hohe Qualitätsstandards erfüllen und Eltern, Vereine und ehrenamtliches Engagement verstärkt einbinden. (...)

# Soziales 16Jan2010

Sehr geehrter Herr Vaatz,
die Deutsche Rentenversicherung Bund warnt vor steigender Altersarmut infolge von Arbeitslosigkeit und...

Von: Urvxr Ebtnyy

An:

(...) mir ist nicht bekannt, dass die CDU/CSU-Bundestagsfraktion einen großen Niedriglohnbereich fordert. (...)

# Gesundheit 18Dez2009

Sehr geehrter Herr Vaatz,

vielen Dank für Ihre Antwort. Sie schreiben: "Der Wettbewerb zwischen den Kassen und Kassentypen sichert Qualität...

Von: Fgrcuna Anhr

An:

(...) Ihren Vorwurf einer eklatanten ineffizienten Mittelausnutzung bei privaten Krankenkassen teile ich nicht. Es sind keine ideologischen Vorurteile sondern jahrzehntelange Erkenntnisse, dass transparente Wettbewerbe zwischen Anbietern Vorteile für die Verbraucher schaffen. Auch bei den Krankenversicherungen ist dies der Fall. (...)

Herr Mathematiker Vaatz,
Ihr Wahlkreis hat sich zu einer Hochburg der ostdeutschen Neonaziszene entwickelt.
Wie erklären Sie sich...

Von: Erar Zrvre

An:

(...) Zum anderen braucht es eine konsequente und harte Bestrafung extremistischer Täter. Politischer Extremismus ist eine Kampfansage gegen unsere verfassungsmäßige Ordnung. Diesem müssen wir nicht nur mit Kuschelpädagogik, Demonstrationen oder Lichterketten, sondern auch mit Taten entgegentreten. (...)

Vaatz,

Ihr Wahlkreis ist mit eine Hochburg der deutschen Neonaziszene. Wie erklären Sie sich das? Haben die demokratischen Kräfte Ihres...

Von: Naqernf Yraneg

An:

Sehr geehrter Herr Lenart,

die Akzeptanz oder gar die Ausbreitung menschenverachtender, radikaler Ideologien haben es in Gesellschaften,...

# Gesundheit 12Nov2009

Sehr geehrter Herr Vaatz,

private Krankenversicherung (PKV) agieren im Vergleich zu gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) sehr...

Von: Fgrcuna Anhr

An:

(...) Auch die privaten Krankenkassen müssen sich aufgrund des medizinisch-technischen Fortschritts und des demographischen Wandels in ihrer Struktur, Organisation und Finanzierung weiterentwickeln und anpassen. Vernachlässigen sie diese Entwicklung, verlieren sie ihre Kunden. (...)

Pages

Logo für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz von abgeordnetenwatch.de

Dieses Logo steht für Vielfalt, Weltoffenheit und Toleranz. abgeordnetenwatch.de setzt sich durch Bürgerbeteiligung und Transparenz für eine selbstbestimmte Gesellschaft ein, in der jede:r gleich viel wert ist. Diese Haltung spiegelt sich neben unserem Codex für die Moderation von Anfragen auch in unserem Sozial-, Umwelt- und Gleichstellungsprofil wider.