Volker Beck

| Abgeordneter Bundestag 2013-2017
Jahrgang
1960
Wohnort
Köln
Berufliche Qualifikation
Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Germanistik
Ausgeübte Tätigkeit
Mitglied des Bundestages
Liste
Landesliste Nordrhein-Westfalen, Platz 2
Parlament
Bundestag 2013-2017
Wahlkreisergebnis
14,5 %
Wahlkreis
Köln II

Über Volker Beck

Geboren am 12. Dezember 1960 in Stuttgart-Bad Cannstatt;
verwitwet (Lebenspartnerschaft).

Studium der Geschichte, Kunstgeschichte und Germanistik in
Stuttgart.

2002 bis 2013 Mitglied des Parteirates von Bündnis 90/Die Grünen.

Mitglied des Bundestages seit 1994; 1994 bis 2002
rechtspolitischer Sprecher und 2005 bis 2013
menschenrechtspolitischer Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die
Grünen; 1998 bis 2002 Koordinator im Fraktionsvorstand für den
Arbeitskreis Innen, Recht, Frauen, Jugend und Petitionen; 2002
bis 2013 Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion
Bündnis 90/Die Grünen; seit 2013 innen- und religionspolitischer
Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen; seit 2014
Vorsitzender der Deutsch-Israelischen Parlamentariergruppe des
Deutschen Bundestags.

# Familie 30Jun2017

Sehr geehrter Herr Beck,

in den USA gibt es zwei Schulen, wie man die Verfassung auslegt: Wörtlich oder den Geist der Verfassung...

Von: Thomas Kossatz

Diese Frage wurde noch nicht beantwortet.

Sehr geehrter Herr Beck,

ich würde gerne von Ihnen erfahren, wie Sie bzw. Ihre Partei zu der Finanzierung der Kirchen durch die...

Von: Christian Kafka

Antwort von Volker Beck (GRÜNE)

(...) Das macht sie nicht per se förderungswürdig, aber ich finde es wenig nachvollziehbar, warum die finanzielle Förderung ihres zivilgesellschaftlichen Engagements, das in der Regel viel mehr Menschen als nur den Kirchenmitgliedern zugutekommt, so viel Kritik hervorruft. Der Staat darf mit Steuergeld alle möglichen Unternehmungen fördern. Menschen, die mit Sport oder Kunst nichts anfangen können, müssen schließlich auch damit leben, dass mit Steuergeld Sportvereine und Kunstinstitutionen unterstützt werden, obwohl manche von ihnen durchaus beträchtliches Eigenkapital besitzen. (...)

Sehr geehrter Abgeordneter,

wie dieser Quelle zu entehmen, findet morgen eine Abstimmung im Bundestag statt, das Grundgesetz dahingehend zu...

Von: Martin Dünkelmann

Antwort von Volker Beck (GRÜNE)

(...) herzlichen Dank für Ihre Anfrage. Meine Fraktion sieht die Privatisierung von Einrichtungen, die dem öffentlichen Wohl dienen, sehr kritisch und hält es für erforderlich, gesetzlich zu gewährleisten, dass die Privatisierung allenfalls unter hohen Anforderungen erfolgen kann, wobei gesetzlich gewährleistet werden muss, dass dies dem öffentlichen Wohl nicht zuwiderläuft. Dies ist nach usnerer Auffassung im von Ihnen erwähnten Gesetzgebungsverfahren zur Änderung des Grundgesetzes nicht hinreichend berücksichtigt worden. (...)

# Sicherheit 17Mär2017

Sehr geehrter Herr Beck,

dürfte ich Sie als mein Abgeordneter bitten, sich dazu eine Meinung zu bilden und darauf hin zu wirken, dass die...

Von: Rafel Israels

Antwort von Volker Beck (GRÜNE)

Sehr geehrter Herr Israels,

für Fragen zu Medienpolitik wenden Sie sich bitte gern an Tabea Rößner, für Fragen zur Netzpolitik an...

Herr Ostendorff habe ich folgende Frage gestellt:
"In ihrem Pakt für faire Tierhaltung schreiben Sie:

"Der respektvolle und ruhige...

Von: Claudius Tretmann

Antwort von Volker Beck (GRÜNE)

(...) ich halte § 4a des Tierschutzgesetzes für einen vernünftigen und verfassungskonformen Ausgleich zwischen Tierschutz und Religionsfreiheit. Ich hoffe, dass der Pakt für faire Tierhaltung auch so zu verstehen ist. (...)

Die A 1 ist eine Fernstraße von europäischer Bedeutung. Dieser Verkehr wird aber durch sehr viel regionalen Verkehr überlagert. Generell gilt,...

Von: Felix Staratschek

Antwort von Volker Beck (GRÜNE)

(...) ja, Herr Beck hält auf der neuen A 1 Reinbrücke in Leverkusen statt weiterer Fahrspuren eine Stadtbahnlinie Köln - Leverkusen für sinnvoll. (...)

Sehr geehrter Herr Beck,

bezugnehmend auf Ihre Antwort vom 12.12.2016 danke ich Ihnen für die vorab Beantwortung meiner noch nicht...

Von: Sven Mönnich

Antwort von Volker Beck (GRÜNE)

(...) Es gibt keine Legaldefinition von "Hass"-Postings. Die Strafbarkeit von Äußerungen richtet sich nach den Vorschriften des Strafgesetzbuches. (...)

Sehr geehrter Herr Beck,

der enorme Anstieg an "Hass"-Postings/Mails, die Zunahme an "Fake"-News ist auch an Ihnen und ihren Kollegen/in...

Von: Sven Mönnich

Antwort von Volker Beck (GRÜNE)

(...) vielen Dank für Ihre Fragen. Wir empfehlen Ihnen hierzu das sehr kluge Buch von Carolin Emcke: Gegen den Hass. (...)

# Internationales 29Nov2016

Sehr geehrter Herr Beck,

in der Jüdischen Gemeinde in Berlin wird sehr beklagt und kritisiert, daß Deutschland sich nicht an der Hilfe bei...

Von: Veronika Oßenbach

Antwort von Volker Beck (GRÜNE)

(...) Ihre Frage sollten Sie deshalb an das Auswärtige Amt oder das Bundesministerium des Innern stellen. Aus dem Austausch zwischen Volker Beck und dem Bundesministerium des Innern können wir Ihnen lediglich mitteilen, dass Deutschland über keine Löschflugzeuge verfügt, weshalb dem Hilfegesuch der Israelis nicht entsprochen werden kann. Nach Aussage des BMI steht Deutschland jedoch zur Unterstützung bereit, sollte darüber hinaus noch Hilfebedarf bestehen. (...)

Sehr geehrter Herr Beck,

den etablierten Politikern geht sehr leicht das Wort "Populist" über die Lippen, wenn jemand dem "Volke nach dem...

Von: Heike Rogall

Antwort von Volker Beck (GRÜNE)

(...) Ich verstehe es nicht als Diskussionsforum, auch wenn Diskussionsbeiträge wie der Ihre hier freigeschaltet wird. Sie fragen, was Populismus ist und beantworten die Frage selbst mit Ihrer Meinung. Sie können über Populismus gerne noch etwas bei der Bundeszentrale für politische Bildung nachlesen: http://www.bpb.de/apuz/75845/populismus. (...)

Sehr geehrter Herr Beck,

das sogenannte Schutzalter liegt in Deutschland bei mindestens 14 Jahren. Hierzu sende ich Ihnen diesen Link mit...

Von: Hartmut Georg Mayer

Antwort von Volker Beck (GRÜNE)

(...) entschuldigen Sie bitte die sehr späte Antwort auf Ihre Frage. Kinderehen lehnt Herr Beck generell ab, in Deutschland sind sie aus gutem Grund nicht schließbar. Bei der Aufhebung im Ausland geschlossener Ehen mit Minderjährigen ist stets darauf zu achten, dass die oder der Minderjährige infolge der Aufhebung keine Nachteile erleidet, z.b. (...)

Sehr geehrter Herr Beck,

bei der diesjährigen interkulturellen Woche "Vielfalt statt Einfalt" in Bad Säckingen wurde der Film "Out in the...

Von: Kai Marchfeld

Antwort von Volker Beck (GRÜNE)

(...) Hier finden Sie das Schreiben von Volker Beck http://www.volkerbeck.de/wp-content/uploads/2016/09/20160929_Interkultur.... Zudem sei der Hinweis gestattet: Baden-Württemberg wird nicht von Grün-Rot regiert. (...)

%
75 von insgesamt
76 Fragen beantwortet
23 Tage durchschnittliche Antwortzeit
Fragen nach Kategorien

Frage stellen

Die Fragefunktion in diesem Profil wurde geschlossen.

Moderation

Die Freischaltung von Fragen kann je nach Nutzeraufkommen u.U. einige Stunden dauern, da alle eingehenden Fragen von einem Moderatorenteam überprüft werden. Ich habe den Moderations-Codex gelesen und sichergestellt, dass meine Frage nicht gegen diesen verstößt. Falls meine Frage nicht freigeschaltet werden kann, werde ich darüber von einem Moderator informiert.

Datenschutz

Aus Gründen der Rechtssicherheit wird Ihre IP-Adresse gespeichert, aber nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.